Allgemeine Fragen zu Torchwood

  • Da ich keinen passenden Threat finden konnte, mache ich nun einen auf.


    Kann mir eine sagen was für ein Auto der schwarze Geländewagen von Torchwood ist? Hersteller? Modell? Habe mich das irgendwie schon öfter gefragt, aber meistens kann man das immer nicht erkennen...

  • In den Extras der Torchwood Staffel 1 ist ein ganzes Extras über das Auto. Dort wurde auch gesagt, dass vom ursprünglichen Auto fast nicht drinnen gelassen wurde, sondern fast alles neu gemacht wurde. Haben ordentlich daran herumgewerkelt. Der größte Fehler war aber das fette gelbe Torchwood-Logo auf den Dach. Sowieso das Tolleste. Passt auch so gut zum Geheimstatus. :D

  • Passt auch so gut zum Geheimstatus. :D

    Apropos Geheimstatus: Wie steht es eigentlich damit? Torchwood ist eine streng geheime Organisation, aber jeder scheint sie zu kennen? Sogar liebe alte Damen, die nachts ander Ampel stehen (s.Ep. 2.01)? Wie passt das zusammen? :07:

  • Habe jetzt leider gerade kein Bild. Aber auf dem Auto ist oben auf den Dach ein großes gelbes Logo, wo Torchwood drauf steht. In wenigen Folgen auch zusehen, da sie es desöfteren entfernt haben. Im Bonus-Material wird es auch gezeigt. Kann demnächst ein Bild machen ..



    Zum Thema geheim: Ich bin der Auffassung, dass Torchwood schon einmal geheim war, durch ihre ganze Aktionen werden sie aber mehr und mehr in der Öffentlichkeit bekannt. Ich meine, dass habe ich auch in den Extras irgendwo gehört.

  • Zum Thema geheim: Ich bin der Auffassung, dass Torchwood schon einmal geheim war, durch ihre ganze Aktionen werden sie aber mehr und mehr in der Öffentlichkeit bekannt. Ich meine, dass habe ich auch in den Extras irgendwo gehört.

    Klingt logisch. Wäre ja auch nur schwer nachzuvollziehen, wenn die mit ihren Aktivitäten nie auffallen würden...

  • Apropos Geheimstatus: Wie steht es eigentlich damit? Torchwood ist eine streng geheime Organisation, aber jeder scheint sie zu kennen? Sogar liebe alte Damen, die nachts ander Ampel stehen (s.Ep. 2.01)? Wie passt das zusammen? :07:


    Ja zu geil als der Fischkopp an der ampel hält :D



    Aber mal ehrlich... jeder weiss das Torchwood alles darf aber keiner weiss was die wirklich machen oder hab ich das bis jetz falsch verstanden?


    Und die leute die wissen was Torchwood tut sind entweder selber in der branche oder haben dreck am stecken ^^ würden das also nicht ausplaudern


    das einzige was mich leicht verwirrt ist das jack immer auf geheimhaltung bedacht ist aber bei jeder gelegenheit irgendwelchen leuten was von ausserirdischen und dem Riss erzählt ;(


    klar haut der denen dann die " Ich vergesse alles und tu so als ob es nie was gegeben hat Pille " rein aber trotzdem zum brüllen ^^

    [sign=14] Wow war das Heiss! - Das war ein Pudel!?? - Und der war heiss!! [/sign]


    Sind wir nicht alle ein kleiner Jack? :thumbsup:


    Die wahrscheinlichkeit das TW besser wird als DW ist so relativ wie die maße eines apfels auf Zentauri 12 ^^

  • Torchwood ist halt nicht die Men in Black, von denen man in der Öffentlichkeit überhaupt nichts weiß. Torchwood war einmal streng geheim, aber allein durch die Rift-Sache im Finale der ersten Staffel, sind sie natürlich bekannt. Es ist halt wie beim BND, der CIA und der NSA oder auch der MI6, jeder weiß, dass es sie gibt und auch wo ihre Zentrale liegt, aber niemand weiß genau was sie machen (obwohl bis Children of Earth, wo der Hub in die Luft flog, niemand auser UNIT und Torchwood weiß wo der Hub liegt).

  • Torchwood ist halt nicht die Men in Black, von denen man in der Öffentlichkeit überhaupt nichts weiß. Torchwood war einmal streng geheim, aber allein durch die Rift-Sache im Finale der ersten Staffel, sind sie natürlich bekannt. Es ist halt wie beim BND, der CIA und der NSA oder auch der MI6, jeder weiß, dass es sie gibt und auch wo ihre Zentrale liegt, aber niemand weiß genau was sie machen (obwohl bis Children of Earth, wo der Hub in die Luft flog, niemand auser UNIT und Torchwood weiß wo der Hub liegt).


    Torchwood wird 2012 so bekannt sein, daß es sogar bei der Eröffnungsfeier der olymischen Spiele erwähnt werden (DW 2005 2.11 "Fear Her"). ;)

  • Torchwood ist halt nicht die Men in Black, von denen man in der Öffentlichkeit überhaupt nichts weiß. Torchwood war einmal streng geheim, aber allein durch die Rift-Sache im Finale der ersten Staffel, sind sie natürlich bekannt. Es ist halt wie beim BND, der CIA und der NSA oder auch der MI6, jeder weiß, dass es sie gibt und auch wo ihre Zentrale liegt, aber niemand weiß genau was sie machen (obwohl bis Children of Earth, wo der Hub in die Luft flog, niemand auser UNIT und Torchwood weiß wo der Hub liegt).


    Wo wird gesagt, dass jeder weiß wo die Zentrale liegt?
    In den Interviews auf der Hörspiel CD "Lost Souls" wird Torchwood mit einem Augenzwinkern immer wieder gerne als "most unsecretive organisation" bezeichnet.

    "We eat Gods for breakfast!" - Egon Spengler - Ghostbusters, the Video-Game


    "People shouldn't be afraid of their government. Governments should be afraid of their people."
    — Alan Moore (V for Vendetta)

  • Atlan, du hast mich falsch verstanden. Ich meinte, dass jeder weiß, wo z.B. die Zentrale der CIA liegt, aber ich hab in eine KLammer geschrieben, dass niemand wusste wo das Hub war.

  • *Thread ausgrab*


    Was sind das eigentlich für Headsets die die bei TW immer haben. Weiß jemand ob man solche Headsets irgendwo kaufen kann (oder welche die so ähnlich aussehen?

  • Das sollten normale Bluetooth-Headsets sein. Einer der Pizzafahrer meines Stammbringdienstes hat jedenfalls auch so ein ähnliches ;)


    EDIT: Die Dinger von Jabra (Jabra BT 250v) sehen dem Originalprop sehr ähnlich (wahrscheinlich wurden die von der bbc nur getuned wie der Rangerover)

  • Ist wie bei allen Geheimdiensten, CIA, und so was.
    Jeder weiß das es sie gibt, (teilweise sogar wo) aber niemand weiß was sie machen.


    Ich sehe das etwas anders. Am anfang der ersten staffel weiß tatsächlich kaum jemand, wer torchwood überhaupt ist (ich erinnere an das gespräch von gwen mit dem anderen polizisten am tatort, beide sind ratlos wer oder was torchwood ist, nur das es iwas mit special ops zu tun hat). Allerdings gibt es im verlauf der beiden staffeln und vor allem in den who staffeln einige sehr späktakuläre aktionen (ich sage nur battle of canary wharf als beispiel oder aliens of london), so das der name torchwood nach und nach immer bekannter wird, und auch immer mehr leute wissen, was torchwood ist/tut. Selbst wo das alte HQ war, dürfte inzwischen jeder wissen (also torchwood london, bei dem von jack dürfte es da anders aussehen).

    „Wissenschaft ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei raus, das ist aber nicht der Grund, warum wir es tun.“ richard feynman



    „Der Spaß fängt erst dann an,wenn man die Regeln kennt.
    Im Universum aber sind wir momentan noch dabei,
    die Spielanleitung zu lesen.“ richard feynman


    Travian 4 ist raus, wenn das jemand spielen will, bitte diesen link nutzen : http://www.travian.de/?uc=de7_4085

  • m anfang der ersten staffel weiß tatsächlich kaum jemand, wer torchwood überhaupt ist

    vor allem in den who staffeln einige sehr späktakuläre aktionen (ich sage nur battle of canary wharf), so das der name nach und nach immer bekannter wird, und auch immer mehr leute wissen, wer torchwood ist. Selbst wo das alte HQ war, dürfte inzwischen jeder wissen (

    Bis auf die Tatsache, dass die Schlacht um Canary Wharf VOR der ersten Torchwood Staffel spielt, macht die Argumentation tatsächlich Sinn...


    R:

  • k, sorry, da habe ich die zeitlinie wohl etwas durcheinander gebracht. Ersetzen wir dann einfach Battle Of Canary Wharf durch de ereignisse am ende der ersten staffel von Torchwood. Aber ich denke im großen und ganzen dürfte meine argumentation trotzdem schlüssig sein.
    Wenn man z.b. mal drauf achtet, anfangs weiß bei der polizei niemand so recht was mit dem namen torchwood anzufangen (gerade die szene mit gwen und kollegen in der ersten staffel), aber einige folgen später (folge 8 "the keep killing suzie)) weiß bereits das ganze revier halbwegs bescheid über torchwood. Zu anfang staffel 2 weiß sogar die zivilbevölkerung teis bescheid (die alte frau am anfang von folge 1 der zweiten staffel, die über das verdammte torchwood schimpft) Es läßt sich auch anderen details wie diesem nachverfolgen, dass torchwood quasi von folge zu folge immer bekannter wird.

    „Wissenschaft ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei raus, das ist aber nicht der Grund, warum wir es tun.“ richard feynman



    „Der Spaß fängt erst dann an,wenn man die Regeln kennt.
    Im Universum aber sind wir momentan noch dabei,
    die Spielanleitung zu lesen.“ richard feynman


    Travian 4 ist raus, wenn das jemand spielen will, bitte diesen link nutzen : http://www.travian.de/?uc=de7_4085

    2 Mal editiert, zuletzt von feyn ()

  • Es kannten ja auch in der Vergangenheit (zum Beispiel in "Die Glotze") Leute Torchwood.


    In der Zukunft wird Toprchwood wohl sehr bekannt sein (Quizfrage in "Böser Wolf") und zum Beispiel ganze Raummissionen planen ("Der Unmögliche Planet").


    Wenn es stimmt, dass das Unwesem im Finale der ersten Staffel von Torchwood der Sohn vom Teufel war, ist es ja auch nur Logisch, dass Torchwood eine Mission in gang setzt, die dem Doktor ermöglicht den Teufel zu töten.