Wie funktioniert das Erstellen von Themen und Beiträgen in diesem Forum?

  • Prinzipiell natürlich so wie überall im Forum, nur das hier Themen/Beiträge zuerst von einem Moderator freigeschalten werden müssen.
    Natürlich ist das etwas unpraktisch wenn man eine flüssige Diskussion haben will, daher ist hier die Geschwindigkeit, mit der die Beiträge freigeschalten werden sehr wichtig. Darum kann das auch jeder Administrator oder Super-Moderator sein + den für dieses Forum eingesetzten Moderator.
    Dieser ist Most Holy.


    Themen oder Beiträge können von uns ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden, so dass sie nie veröffentlicht werden.

  • Ich hätte da mal eine Frage: Wenn ich etwas poste, was euch Moderatoren nicht gefällt, wird dieses Posting also nicht veröffentlicht oder?

  • Schlaubi, mein letztes Post wurde sofort abgelehnt, nur weil ich eine spezifische Frage gestellt hatte, weil ich etwas nicht ganz verstanden hatte. Dies nenne ich einen klaren Einschnitt in das Grundrecht der Freien Meinungsäuserung, die hier im Forum doch von vielen so hoch gehalten wird. Also stelle ich hier mal eine andere Frage: Warum macht hier dies? Findest du das nicht ein wenig übertrieben? Okay, dass waren zwei Frage, hätte aber trotzdem gerne eine Antwort darauf.

  • Ich hätte da mal eine Frage: Wenn ich etwas poste, was euch Moderatoren nicht gefällt, wird dieses Posting also nicht veröffentlicht oder?


    So ist es.


    mein letztes Post wurde sofort abgelehnt

    Welcher Post?
    Sofort kann gar nichts abgelehnt werden, da sich ja erst ein Moderator darum kümmern muss. Du hast bestimmt bloß den Text falsch gelesen.

  • Ich hätte da mal eine Frage: Wenn ich etwas poste, was euch Moderatoren nicht gefällt, wird dieses Posting also nicht veröffentlicht oder?

    Ich kann natrülich nur für mich sprechen, da ich jedoch speziell der Moderator dieses Forums bin: Natürlich wird etwas nicht nur deshalb nicht zugelassen, weil es mir nicht gefällt. Grundsätzlich wird alles zugelassen, nur gewisse Postings (und gerade die letzten zwei Tage haben ja gezeigt worum es geht), die z.B. die Grenze zur Verleumdung überschreiten, werden nicht geduldet. So gesehen stimme ich Schlaubi zu: Im Zweifelsfall haben wir "Recht" - schließlich geht es hier im extremsten Fall um strafrechtliche Belange.


    Sollte die nahe Zukunft zeigen, daß wir uns alle zivilisiert und wie Erwachsene unterhalten können, dürfte diese Einzelfreischaltungsregelung wieder abgeschafft werden. Im Moment ist dies aber sicherlich die beste Möglichkeit, damit sich alle etwas abkühlen können.

    Dies ist kein Kuschelforum. Dies ist DrWho.de


    575-12b5600b.jpg


    "Dann nehmt ihn mit, sperrt ihn ins Hinterzimmer und lasst ihn da bloß nie wieder raus!"

  • Gerade eben hat die neue Moderation in diesem Sub-Forum das erste mal dazu gefürt, das ein Beittrag abgelehnt wurde, da darin behauptet wurde, die Repuplikaner wären Rechtsradikal, was ja nicht stimmt. Wie wir uns erinnern, war das einer der Gründe für die Entgleisung des inzwischen gelöschten Islam Themas.

  • Ich würde das Thema schon gerne Diskutieren! Natürlich im Rahmen!


    edit rygel: Ich habe diesen Beitrag hier nur deswegen "zugelassen", um etwas dazu schreiben zu können. Schlaubi hat seine Entscheidung bereits im obigen Post begründet, weswegen es nichts zu diskutieren gibt. Die Behauptung im Posting war falsch und hat so in dieser Form überhaupt erst zur Bildung dieses Unterforums beigetragen. Sicherlich kannst Du gerne diese Frage in einem eigenständigen Thread stellen, dann jedoch nicht als feststehende (und damit auch falsche) Behauptung, sondern höchstens in Form einer Frage, die ergebnisoffen ist. Ich bezweifle jedoch, daß Dir dies gelingt, weswegen ich einfach davon abraten würde, solch einen Thread zu eröffnen - Im Zweifel werden wir diesen nämlich löschen müssen bzw. können diesen erst gar nicht zulassen.

  • Bei Religion und Politik hört die Meinungsfreiheit auf, oder wie soll ich das verstehen? Denn beleidigungen und derartiges sollte man in den anderen Foren ja auch sein lassen. Wenn ich hier was posten möchte und der Moderator entscheidet das er es nicht freigeben will, will ich aber schon den grund wissen, denn normalerweise kann man im internet noch seine Meinung frei äußern (Bis Schäuble dan zuschlägt). Dazu würde mich noch interessieren wie ein abgelehnter post aussieht. Damit man das von vornerein vermeiden kann.

  • Bei Religion und Politik hört die Meinungsfreiheit auf, oder wie soll ich das verstehen? Denn beleidigungen und derartiges sollte man in den anderen Foren ja auch sein lassen. Wenn ich hier was posten möchte und der Moderator entscheidet das er es nicht freigeben will, will ich aber schon den grund wissen, denn normalerweise kann man im internet noch seine Meinung frei äußern (Bis Schäuble dan zuschlägt). Dazu würde mich noch interessieren wie ein abgelehnter post aussieht. Damit man das von vornerein vermeiden kann.


    Ach, ist das nicht schön, wenn man sich prophylaktisch mal aufregen kann? ;)


    Niemandes Meinungsfreiheit wird hier beschnitten und bislang wurde auch noch kein Beitrag abgelehnt, nur weil einem Mod (in diesem Fall mir) der Inhalt nicht gepaßt hat. Zumeist waren die bislang tatsächlich äußerst seltenen Bitten an den jeweiligen Postersteller damit zu begründen, daß die Wortwahl dann doch etwas zu aggressiv war bzw. nichts wirkliches zur Diskussion beigetragen hat.


    Gerade in diesen Bereichen (Politik und Religion) passiert es deutlich schneller, daß sich Diskutanten vom Gegenüber angegriffen fühlen. Damit hier Diskussionen nicht schnell aus dem Ruder laufen, ist dieses Freischalt-System hier etabliert worden und bislang hat diese leicht zeitversetzte Freischaltung auch noch keinerlei negative Auswirkungen gehabt. Ganz im Gegenteil sind manche Diskussionen hier sogar erstaunlich ruhig geblieben, obwohl man eher vom Gegenteil hätte ausgehen müssen.


    Und auch wenn das jetzt auch ein wenig aggressiv rüber kommen mag, aber meinst Du einfach aus Prinzip hier einmal "Meinungsfreiheit" ins Ruhe rufen zu müssen, da Du Sich ja selber (unter Deinem Avatar) als Mitglied der Piratenpartei outest? Sollte dem so sein, halte ich dies für leicht daneben und übetrieben polemisch. Wie gesagt, falls es so begründet ist. Falls nicht, so habe ich Dir oben sicherlich ausreichend dargelegt, wieso sich dieses Forum zu diesem Schritt entschlossen hat.

    Dies ist kein Kuschelforum. Dies ist DrWho.de


    575-12b5600b.jpg


    "Dann nehmt ihn mit, sperrt ihn ins Hinterzimmer und lasst ihn da bloß nie wieder raus!"

  • Da steht ich bin Pirat, ich bin kein Mitglied der Piratenpatei. Pirat ist auf etwas anderes als die Politik bezogen.


    Und ja, du hast es ausreichend dargelegt, danke.

  • Meinungsfreiheit hat auch ihre Grenzen, nämlich da, wo sie Persönlichkeitsrechte verletzt.
    "Meinungsfreiheit" ist kein Schlachtruf, unter deren Deckmantel man Hetze verbreiten kann, denn genau da werden Persönlichkeitsrechte verletzt.
    Und dann kann es, wie rygel schon sagt, auch tatsächlich strafrechtlich relevant werden.

  • Wenn ein Beitrag abgeleht wird, schreibt rygel dir das per PM.
    Generell ist rygel für die Freischaltung der Beiträge zuständig, es kommt nur selten vor, das ich oder der Engelskrieger dies tun.


    Diesen hier hab ich jetzt freigeschalten, da er im Bezug zur Freischalten steht.

  • Aufgrund häufiger Beschwerden wird das Renommee- bzw. Bewertungssystem für diesen Forenunterbereich komplett deaktiviert.


    An Stelle einfacher Bewertungen wäre es für die Diskussionen förderlicher, wenn sich alle aktiv an den Diskussionen beteiligen. Auch wird so Mißverständnissen vorgebeugt. Wir denken, daß dies im Sinne aller ist, die sich in diesem Bereich friedliche und konstruktive Diskussionen wünschen.

    Dies ist kein Kuschelforum. Dies ist DrWho.de


    575-12b5600b.jpg


    "Dann nehmt ihn mit, sperrt ihn ins Hinterzimmer und lasst ihn da bloß nie wieder raus!"

  • Da man durch ein nachträgliches Editieren das Freischaltsystem unterlaufen kann (und dieses im gewissen Sinne bereits geschah), wurde die Möglichkeit des Editierens komplett deaktiviert. Sollten also Ergänzungen bzw. Änderungen durchgeführt werden müssen, bitte per PM an mich, ich werde dann diese Änderungswünsche prüfen und gegebenenfalls umsetzen (ist in der jüngsten Vergangenheit auch schon mehrfach so ohne Probleme praktiziert worden).

    Dies ist kein Kuschelforum. Dies ist DrWho.de


    575-12b5600b.jpg


    "Dann nehmt ihn mit, sperrt ihn ins Hinterzimmer und lasst ihn da bloß nie wieder raus!"