Robert Shearmans "Love Songs for the Shy and Cynical"

  • ...oder auch meinetwegen "Die Bibel", weil es ist ja das gedruckte Wort Gottes. ;)


    Bestellen kann man diese Kurzgeschichtensammlung des oberguten Doctor Who-Autoren hier bei Big Finish... und mein Exemplar ist gestern mit der Post gekommen. Mit dem Schmökern habe ich noch nicht angefangen, mache es aber wohl gleich wenn ich im Bus sitze. Aber vielleicht kann ja schon ein anderer hier etwas dazu sagen? Hat's jemand schon? Oder plant es sich anzuschaffen? Bekommt jemand sogar die Super Deluxe-Version in die Shearman höchspersönlich handschriftlich eine Extra-Geschichte hineingepflanzt hat? Und mag etwas dazu sagen? ;)

  • ok ich habs bisslang weder gelesen, noch bestellt (es ist so dezent mal bei einer freundin als potenzielles weinachtsgeschenk angemerkt worden *hust*), aber da ich "tiny deaths" gelesen hab und das klasse fand muss das hier auch her :)

  • Meine beiden "Limited Editions" sind gesterngekommen und ich trau mich ja kaum die zu lesen.
    Wirklich sehr net tmit dem LEdereinband, einem Autogramm von Rob Shearman und atürlich eime Umschlag mit der
    Handschriftlich geschriebenen zusätzlichen Geschichte... - ich fürchte faür muss ich mir mal eine raum mit Schutzamosphere suchen ;)


    R:

  • Ich hab mir auch die Super-Deluxe-Shearman-hurt-his-wrist-Edition gekauft. Allerdings möchte ich diesen netten Umschlag mit der zusätzlichen Geschichte nicht aufmachen. Daher mal die Frage hier in die Runde: Hat jemand die Edition und möchte nicht zufällig die Geschichte abtippen? ;)

    "All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing." Edmund Berg

  • Ich bin mir ziemlich sicher, dass das die Geschichte ist, die in der normalen Version im Umschlag steht. In dem Falle, könnte man sie euch ja einscannen. NUR, ob das dieselbe ist, weiß man nicht, bis einer von euch zum Abgleichen den Umschlag aufmacht ;)

  • Ich glaube Moogie meinte den Umschlag des Buches, nicht so einen Umschlag handgeschrieben, oder?


    Moogie: Na ja, bald hälst Du ja auch so eine Supa-Dupa Version in der Hand, dann kannst Du ja nachgucken ;)

    "All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing." Edmund Berg

  • Nein danke. Ich knicke nicht erst meinen Schutzumschlag der normalen Version für einen Scan gerade (zumal die ja verschenkt werden soll) oder den Brief in meiner Luxus-Edition, damit ihr anderen euren dekadenten Sammlerstatus behalten könnt. Pff... Also einer von euch soll schon mit mir leiden.


    und ja, ich meine den Umschlag des Buches, nicht einen Briefumschlag. Das wäre wirklich zu schön gewesen. :D

  • Und? Hat einer von euch der es besitzt denn schon gelesen?


    Ich hab's mittlerweile zu 2/3 durch. Die ersten paar Geschichten haben mich ja noch mit einem "Hmkay?" zurückgelassen... aber spätestens ab der Story mit der toten Katze kommt das Buch richtig in Fahrt.


    Aber ich muss schon sagen... wäre ich Rob Shearmans Frau würde ich mir langsam Gedanken darüber machen was ich da geheiratet habe. Auch wenn das alles grossartig ist... manche Geschichten/Figuren wirken schon arg kaputt. Mich würd's nicht wundern wenn sie vor ihm zumindest ein bisschen Angst hätte. *g*

  • Hey, ich belebe mal diesen überaus alten Thread weil ich für dieses kleene Büsschen keinen eigenen aufmachen möchte und ich nicht weiß wohin ich sonst damit hin soll, aber:


    Robert Shearman in einem zweistündigen Interview über seine "Born & Bred"-Episode.


    [Externes Medium: https://youtu.be/_isyQkEWMLs]


    Ja, er hat für dieses frühe Chibnall-Meisterwerk geschrieben, und das war mir bis eben völlig unbekannt. Da muß wohl wieder Gevatter Mandela Effekt im Spiel sein.


    Hab bisher die ersten 20 Minuten gehört und habe bereits jetzt schon mehrmals gelacht. Egal ob die restlichen 100 Minuten öde werden oder nicht, zumindest bis dahin kann ich Entertainment versichern. ;)

  • An der Stelle sei auch auf sein neuestes Meisterwerk hingewiesen, an dem er seit zehn Jahren gearbeitet hat: We all hear Stories in the Dark, eine 101 Geschichten* umfassende, dreibändige Anthologie. Der Clue: Das Ganze ist in Form eines Choose Your Own Adventure Buches gehalten. Es gibt eine Einleitung die damit endet dass der Hauptfigur von einer alten Frau Geschichten erzählt werden und er soll sich entscheiden mit welcher begonnen wird. Nach jeder Geschichte hat man folglich die Wahl mit welcher von fünf Optionen man weiterlesen will. Teilweise wird man nach dem gewünschten Ton gefragt, teilweise eines von mehreren Statements auszuwählen mit dem man am meisten anfangen kann... Somit wird so ziemlich jeder seinen eigenen Weg und seine eigene Erfahrung mit diesem Buch haben. Erhältlich ausschließlich beim Verlag PSPublishing.


    https://www.pspublishing.co.uk…obert-shearman-5068-p.asp


    *Teilweise wurden diese bereits, manche noch in frühen Versionen, in den beiden amerikanischen Shearman-Büchern (Remember Why You Fear Me und We Do The Same Things Different There) veröffentlicht

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks