2x12 - Die Armee der Geister (Teil 1) / Army of Ghosts (Part 1)

  • Wie fandest du diese Episode? 48

    1. Super (23) 48%
    2. Gut (17) 35%
    3. Durchschnitt (6) 13%
    4. Ausreichend (1) 2%
    5. Schlecht (1) 2%



    TARDISode: https://www.drwho.de/media/tardisode/tardisode12_16x9_bb.wmv
    Trailer: https://www.drwho.de/media/trailer/trailer_28x12.avi


    Inhalt findest du im Guide: 2x12 - Army of Ghosts


    Schreibt eure Meinung zur zwölften Episode der 2006er Staffel von Doctor Who

  • Der Trailer ist stark nicht, vielleicht der Beste, denn sie bisher hatten... und auch mehr als doppelt so lang. ;)
    Schönes Voice Over.
    Soweit man das sieht, ist das Zusammentreffen, der diversen Monster aus unterschiedlichen Dimensionen sogar vernünftig erklärt, war ja das, was im Vorfeld am meisten bezweifelt wurde.
    Und Adeola... ein kreischender Companion... gab's das nicht schon mal... :D
    Rose hat sich in dieser Hinsicht bei ihrem ersten Auftritt ja ganz gut gemacht gehabt, aber es scheint, das sie da wohl wieder in die Richtung der klassischen Serie gehen wollen.

  • Also ich die Vorschau zu der Folge gesehen habe, mußte ich erstmal für ein paar Sekunden die Luft anhalten. Und danach vorsichtig aus- und wieder einatmen. Und dann noch einmal schauen. :D


    Himmel, da hat RTD aber wirklich nicht übertrieben, als er sagte, daß die wahre Hölle erst am Ende der Staffel losgelassen wird und das die Episode mit Satan dagegen nur wie ein kleines Geplänkel erscheinen werde.


    ICH WILL DIE BEIDEN LETZTEN FOLGEN SEHEN! JETZT! SOFORT!


    ICH WILL NICHT ZWEI WOCHEN WARTEN!!! :06:

  • Jetzt ist auch klar, wie Mickey es schafft, über die Dimensionsgrenze zu gelangen.
    Schade nur, daß es wieder "deren" Cybermen sind und nicht unsere. Irgendwie vermisse ich die alte Ausführung.
    Ich muß Schlaubi mit seiner Einschätzung zustimmen, es ist wirklich der beste Trailer bislang (und die TARDISODE steht ihm in nichts nach).


    Da wird die Wartezeit bis zum nächsten Wochenende wirklich lang.

  • Ja, da merkt man erst, wie sehr die armen Briten in der Vergangenheit leiden mussten, wenn eine komplette Folge aus 4 (oder mehr) Einzelepisoden bestand. Da kann man 1-2 Monate auf das Ende warten.
    Kein Wunder, daß die so geduldig Schlange stehen können, sie haben ja ein ausreichendes Training durch das Fernsehprogramm. :D


    Da ziehe ich VHS und DVD vor, da kann man alle Episoden hintereinander anschauen. Nur klappt das bei der neuen Staffel eben nicht und ich habe nicht die Willensstärke, den ersten Teil aufzusparen und den Mehrteiler dann komplett anzuschauen.

  • Zitat

    Original von Calonis
    ...und ich habe nicht die Willensstärke, den ersten Teil aufzusparen und den Mehrteiler dann komplett anzuschauen.


    das schaff ich auch nicht. Wie ich bei Fear Her schon geschrieben hatte, finde ich den Trailer zu Army of Ghosts den besten Trailer den ich bisher zu Doctor Who gesehn habe.


    Und ich merke gerade das ich nächstes Wochenende nicht da bin, das heißt ich kann die Folge frühestens Montag abend gucken. :(

  • Der Trailer kündigt auf jeden Fall krasse Veränderungen an.
    Rose zu Beginn in schwarz...schlechtes Zeichen. Daleks müssten ja auch auftauchen, denn im Trailer war glaub ich einer ihrer Todesstrahlen zu sehen.
    Das die Cybermen aus der Parrallelwelt sind ist Mist. Stellt sich sie Frage, was aus denen unserer Welt wurde??? Haben die eventuell den Time-War nicht überlebt??? ?(


    Weiss jemand wer diese Schattenwesen sein sollen? Die "Army of Ghosts", ich weiss. Aber was sollen die darstellen????


    Und Torchwood macht endlich seine Aufwartung. Die scheinen dem Doctor ja feindlich gesinnt zu sein. Im Trailer konfiszieren sie die TARDIS. "...If it is alien, it belongs us..." oder so. Tolle Einstellung. Aber was ich mich dazu noch frage: Wie passt dann Capt. Jack zu Torchwood?? Jemand ne Ahnung?


    Kanns auf jeden Fall kaum erwarten... :20:

    "Well, there you are, young man. What do you think of that now, eh? A Viking helmet."
    "Oh, maybe."
    "What do you mean, maybe? What do you think it is? A space helmet for a cow?"


    The Time Meddler 1stdoc

  • Ich hab's ja schon des öfteren mal geschrieben, so wie die Queen Torchwood einrichtet, scheint es sich auch explizit gegen den Doctor zu richten.
    Hier nun sehen wir, was das bedeutet.


    Aber eigentlich müsste UNIT dem Doctor helfen, denn die können ja auf eine lange gute Zusammenarbeit zurückschauen.

  • Zitat

    Original von kenny
    Wie passt dann Capt. Jack zu Torchwood?? Jemand ne Ahnung?


    Jack ist der Chef von dem Laden, allerdings hier noch nicht. Er steht nicht in der Castliste, bedeutet, dass er auch im Zweiteiler nicht auftauchen wird.
    Ausserdem ist ja bekannt, das sich die Torchwood Zentrale in der eigenen Serie in einer U-Bahn Station befindet, was das für den Tower bedeutet ist wohl klar. ;)

  • Zitat

    Original von TheFoolAber eigentlich müsste UNIT dem Doctor helfen, denn die können ja auf eine lange gute Zusammenarbeit zurückschauen.


    Vielleicht gibt es auch einen "Kampf" zwischen UNIT und TORCHWOOD und das ist der Grund, warum in der Ablegerserie jemand anderes (Jack) an der Spitze von TORCHWOOD steht und das Hauptquartier ein anderes sein wird.

  • Zitat

    Original von kennyWeiss jemand wer diese Schattenwesen sein sollen? Die "Army of Ghosts", ich weiss. Aber was sollen die darstellen????


    <Spekulationsmodus>


    Die "Kübermänner" (so lautet übrigens die deutsche Übersetzung :D) finden einen Weg, in die Parallelwelt (also unsere Welt) einzudringen. Vielleicht durch den selben Riß im Universum, durch den einst die TARDIS gefallen ist in "Rise of the Cybermen". Mickey & Co folgen ihnen.


    Oder... die Cybermen haben Mickey gefangen und ihm das Geheimnis seiner Herkunft entrissen und haben schließlich einen Weg zum Übergang gefunden. Mickey kann sich befreien und flieht auf unsere Welt.


    Egal welche Version, aber durch diese Übergänge kommt es zu einer Überlagerung der beiden Welten und das, was wir als Geister sehen, sind entweder Abbilder der Menschen der anderen Dimension oder es sind Cybermen, die den Übergang nicht ganz geschaft haben. (Daher die Bezeichnung "Army of Ghosts".)


    </Spekulationsmodus>

  • Also ich halte es für unwahrscheinlich das die "Geister" die normale Bevölkerung der anderen Dimension darstellen.


    Wieso sollte man sie dann als Geister"armee" betiteln?

  • Zitat

    Original von DerGendo
    Also ich halte es für unwahrscheinlich das die "Geister" die normale Bevölkerung der anderen Dimension darstellen.


    Wieso sollte man sie dann als Geister"armee" betiteln?


    Vielleicht aus einem Misverständnis heraus, weil die Menschen, die diese Geister sehen, an eine Invasion glauben? Oder vielleicht passiert ja etwas übles, wenn so ein Geist einen Menschen unserer Dimension berührt.


    Wir werden die Antwort in spätestens 2 Wochen wissen.


    2 WOCHEN??? NEEEEEEEEEEIIIIIIIINNNNNN!!!!!!!!!!!!!!! DAS HALTE ICH NICHT AUS!!!! :13:

  • @ Sonic Screwdriver


    ich halte beide Spekulationen von dir, in Hinsicht auf das Auftauchen der Cybermänner für falsch, besonders wenn man sich den Trailer ansieht.
    Ich denke, dass der Riss zwischen den Dimensionen durch ein missglücktes Experiment von Torchwood selbst entstanden ist, denn die werden die erbeutete Alientechnologie sicher nicht nur in ein geheimes, unterirdisches Museum in der Nähe von Seattle verstecken, sondern auch aktiv ausprobieren. ;)

  • Zitat

    Original von Sonic Screwdriver ICH WILL DIE BEIDEN LETZTEN FOLGEN SEHEN! JETZT! SOFORT!


    ICH WILL NICHT ZWEI WOCHEN WARTEN!!! :06:


    Was - und dann ist Schluß?


    Gruß,
    DerBrain

  • Zitat

    Original von DerBrain


    Was - und dann ist Schluß?


    Gruß,
    DerBrain


    Nein, natürlich nicht.


    Aber die Staffel ist dann zu Ende.


    Weihnachten kommt dann wieder nen Special, nächstes Jahr kommt die 29. Staffel und im Oktober (soweit ich weiss) geht Torchwood los.


    Also da ist noch lange kein Ende.

  • Zitat

    Original von Schlaubi
    @ Sonic Screwdriver


    ich halte beide Spekulationen von dir, in Hinsicht auf das Auftauchen der Cybermänner für falsch, besonders wenn man sich den Trailer ansieht.


    Spekulationen haben es an sich, daß sie auch mal falsch sein dürfen. ;)


    Zitat

    Ich denke, dass der Riss zwischen den Dimensionen durch ein missglücktes Experiment von Torchwood selbst entstanden ist, denn die werden die erbeutete Alientechnologie sicher nicht nur in ein geheimes, unterirdisches Museum in der Nähe von Seattle verstecken, sondern auch aktiv ausprobieren. ;)


    Klar, das ist auch eine Möglichkeit und klingt sehr plausibel. Aber wie kommst Du auf Seattle?

  • Na ja, könnte doch sein, dass das Museum aus 1x06 - "Dalek" Torchwood gehört hat. Bis 2010 könnte es durchaus sein, das die dann international tätig sind, ist ja noch etwas hin bis dahin. ;) Und dann wüsste man auch entlich woher van Statten den Dalek hatte.... der ist am Ende von Doomsday noch irgendwo rum gestanden. ;)


  • Ähm, jetzt stehe ich aufm Schlauch.


    Dann ist für dieses Jahr (mit der "originalen" Serie) Schluß? Oder ist lediglich die Staffel zu Ende, es folgt dann aber darauf die nächste?


    Habe auf http://www.drwho.de schon gesucht - allerdings (noch) nix dazu gefunden...



    DerBrain