Barrowman in Desperate Housewives

  • Naja er sieht halt sehr amerikanisch aus, was doch zur Serie passt.
    Wobei John Barrowman eh ein Gesicht hat wie das der Film Darsteller des letzten Jahrhundert oder nun den Archetyp des amerikanischen Superhelden. Also eher kantig, markant, kraeftiges Kinn. So eine Mischung aus Rock Hudson und Christopher Reeves,..

  • Irgendwie bekomme ich den Jack nicht aus dem Kopf. Es gibt leider immer wieder Menschen, die bleiben für mich in ihrer Rolle drin, die den Schauspieler für mich am meisten geprägt haben. Bei den Bildern frage ich mich, wo Jack seinen Mantel hat und ob die alte Lady wieder eine seiner verflossenen ist. Und ICH stimme ja eher Snobby zu, er sieht aus wie Ken und mein Geschmack ist er nun wirklich nicht. Aber dem jeden das seine.

  • Danke für den Link zu den ersten Fotos.
    Genau so habe ich ihn mir als Bösewicht vorgestellt. Vorne mit Blumen und bestimmt schon hinterm Rücken das Messer in der Hand. :D
    Die Haare sind kürzer als in Torchwood - das gefällt mir sehr gut.
    Ich stimme Teylen zu: ein bisschen Rock Hudson ist da drin. Und Rock Hudson mochte ich total.
    Freue mich auf die Folgen mit ihm, auch wenn wir noch bis Herbst warten müssen.

  • Wenn ich nicht gewusst hätte, dass er es ist, hätte ich ihn auf dem ersten Bild nicht erkannt auf den anderen schon eher. Aber irgendwie fehlte mir da was,... ich glaube es ist die Frisur. (*John, wie kannst du nur deine Haare einfach abschneiden? ;) *)

  • Hehe, ich freu mich schon echt total auf naechste Woche ... :D


    Nach der gestrigen Folge (5x17) weiss man ja schon ein bisschen mehr ueber Patrick Logan:


    Nelly
    Was aergerst du dich ueber die kurzen Haare? Sei froh, dass er sie wenigstens noch faerbt! :P:D In Wirklichkeit ist JB tatsaechlich schon total grau .... *gg* Dann lieber kurz, oder? ;)



  • EDIT:
    Mittlerweile lief die erste Episode mit Barrowman, bisher hatte er aber nicht viel zu tun :(


    Ansonsten fand ich die Episode aber sehr schön, konnte ein paar mal gut lachen. Leider wurde ein Grundstein für Dana Delanys möglichen Ausstieg gelegt. Sie ist meine zweitliebste von den Hausfrauen (und die hübscheste).


    Das Thema der Episode war "Gewinnen":


    p.s.: Warum darf man keine 2 Postings hintereinander machen? :?:

  • Bin mal wieder spät dran...

  • In der Schweiz laufen die Folgen mit JB bereits und im Synchronforum wurde John Barrowmans Stimme als die von Florian Halm erkannt, der Colin Farrell und Jude Law in den meisten ihrer Filme synchronisiert. In Doctor Who war er zweimal hintereinander als Alex in "Die Weihnachtsinvasion" und als Chip in "Die neue Erde" zu hören, möglicherweise auch öfter - eine vollständige Liste existiert immer noch nicht. (Er ist inzwischen nach Berlin umgezogen, während Barrowmans DW-Stimme Philipp Moog weiterhin Münchner ist.)


    In Deutschland sind die Folgen wie schon vermutet ab 17.11. zu sehen.

    Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

  • Gestern war ja die erste Folge mit Barrowman auf Pro7 und wenn ich es nicht gewusst, gelesen und sehnlich erwartet hätte, hätte ich vermutlich gedacht "hey, der sieht ja ein bißchen aus wie John Barrowman".
    Ich bin überrascht, wie vollkommen anders er wirkt. Sowohl in seinen netten als auch fiesen Momenten in der Folge.

    "We eat Gods for breakfast!" - Egon Spengler - Ghostbusters, the Video-Game


    "People shouldn't be afraid of their government. Governments should be afraid of their people."
    — Alan Moore (V for Vendetta)

  • Gerade die Folge gesehen und ja, er wirkt anders.
    Was aber imho auch an der neuen Synchro Stimme liegt die imho irgendwie recht schwul klingt ^^;


    Leider spricht die Stimme die John in Torchwood hatte bereits Tom Scavo.

  • Wer ist Tom Scavo?


    Habe die Folge auch gestern gesehen und muss sagen, es fällt schon etwas schwer ihn als bösewicht zu sehen, denn als Patrick Logan ist er genauso charmant *dieses Lächeln, das gleiche wie als Jack :love: *, aber ganz klar, da fehlt der Mantel^^

  • Wer ist Tom Scavo?


    Der Mann von Lynette Scavo, die blonde hochgewachsene Hausfrau mit den vielen Kindern.
    Die sich mit der russischen Freundin ihres Sohn stritt.


    Der hier:


    Zitat

    Habe die Folge auch gestern gesehen und muss sagen, es fällt schon etwas schwer ihn als bösewicht zu sehen, denn als Patrick Logan ist er genauso charmant *dieses Lächeln, das gleiche wie als Jack :love: *, aber ganz klar, da fehlt der Mantel^^


    Naja, das er die Frau umgebracht hat war auch nicht gerade nett ^^