• Die Folge ist wirklich herausragend.

    Zunächst einmal muss ich die tolle Optik würdigen. Der Dschungel ist meiner Meinung nach richtig gut gelungen und trägt ordentlich zur besonderen Atmosphäre dieser Folge bei. Selbiges gilt für die hervorragenden Traumsequenzen, von denen mich besonders Tegans Träume beeindruckt haben.

    Aber auch die Geschichte an sich ist richtig gut und vor allem mal was wirklich anderes. Der fünfte Doctor gefällt mir wie immer sehr gut und auch Tegan ist in dieser Folge klasse. Adric war schon mal schlimmer, aber es wäre mir lieber gewesen, wenn er anstelle von Nyssa in der Tardis geblieben wäre. Dazu kommen starke Gastrollen, welche von richtig guten Schauspielern verkörpert werden und am Ende noch eine Riesenschlange.

    Ich kann der Folge nur ein klares super geben und ich glaube sie gehört von nun an zum erweiterten Kreis meiner Lieblingsfolgen (auch wenn mir The Caves of Androzani noch besser gefallen hat).

    1.6thdoc 2.2nddoc 3.1stdoc 4. 8thdoc 5. 3rddoc 6. 5thdoc 7. 9thdoc 8. 13thdoc 9. 4thdoc 10. 7thdoc 11. 11thdoc 12. 10thdoc 13.12thdoc

    Ehrenplätze: Wardoc und fugitivedoc