Best Doctor - Annually

  • Deshalb schwenke ich durchaus mal um. Aber bei drei Stimmen wären die immer klar verteilt


    Wenn ich sagen würde 8 Stimmen wären gut, wäre das wohl idiotisch,
    denoch wäre es bei mir von Nöten um mich entscheiden zu können.
    2 bekomme ich noch hin, aber wem von meinen 6 verbleibendem ersten Plätzen gebe ich dann die letzte Stimme?
    Wer die Wahl hat, hat die Qual :)

    Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
    Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren


    Platz 1 teilen sich
    1stdoc2nddoc7thdoc10thdocWardoc11thdoc3rddoc4thdoc
    Platz 2 Teilen sich
    6thdoc2_1Doc5thdoc
    Den 3 Platz teilen sich
    8thdoc9thdoc


    ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF

  • Wer ist euer Lieblings-Doctor 2018/19? 31

    1. William Hartnell (0) 0%
    2. Patrick Troughton (4) 13%
    3. Jon Pertwee (2) 6%
    4. Tom Baker (3) 10%
    5. Peter Davison (0) 0%
    6. Colin Baker (2) 6%
    7. Sylvester McCoy (3) 10%
    8. Paul McGann (3) 10%
    9. John Hurt (0) 0%
    10. Christopher Eccleston (2) 6%
    11. David Tennant (4) 13%
    12. Matt Smith (6) 19%
    13. Peter Capaldi (2) 6%
    14. Jodie Whittaker (0) 0%

    Kinners, wie die Zeit vergeht.


    Also, die Teilnehmerzahl hat sich diesmal erhöht, von 28 auf 35. Danke den Neuzugängen!


    Auswertung:
    1. Matt Smith (10 Stimmen, 29%) Schwankt zurück, letztes Jahr waren es 46%, davor 26%. Platz 1 bleibt aber.
    2. Tom Baker (7 Stimmen, 20%) Hält seinen Platz, gewinnt Prozente dazu.
    3.-4. Patrick Troughton / Peter Capaldi (je 6 Stimmen, 17%). Letztes Jahr musste sich Troughton den Platz noch nicht teilen, Capaldi war auf dem 4.-5. Platz.
    5. David Tennant (3 Stimmen, 9%) War letztes Jahr auf den Plätzen 6-9, das Jahr davor 3-5.
    6.-8. Peter Davison / Colin Baker / Paul McGann (je 1 Stimme, 3%). Hier wird es naturgemäß sehr unscharf. Davison hatte letztes Jahr keine Stimme, Colin und Paule hatten auch je Eine.
    9.-14. William Hartnell / Jon Pertwee / Sylvester McCoy / John Hurt / Christopher Eccleston / "Der 13. Doctor" (je 0 Stimmen, 0%) Hartnell und Pertwee hatten letztes Jahr auch keine Stimmen, John Hurt hatte nur in seinem ersten Auftritt in der Lister (die 2014/2015er-Abstimmung) mal zwei Stimmen, danach nie welche. Sylv hatte letztes Jahr noch eine, Eccleston noch zwei. "Der 13. Doctor" war zum Startzeitpunkt noch Namens- und Geschlechtslos (auch wenn ich mit der Formulierung ein Geschlecht annahm). Jodie war dann erst ein halbes Jahr später kurz in der Rolle zu sehen, 0 Stimmen also kein Wunder. Ob sie ein "Schlüpferbefeuchter" ist, wie letztes Jahr spekuliert... Also mein Typ Frau ist sie nicht, aber wenn sie jetzt schon eine lesbische Ikone ist, hab ich es noch nicht mitbekommen. ;)


    Neue Runde mit den gleichen Personen, nur Doctor Nr. 13 hat jetzt einen Namen.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • @Nikioko Bin ich also nicht der einzige, der das gerade macht :D Und dabei ist mir auch wieder klar geworden, warum ich überhaupt Doctor Who Fan geworden bin: Eccleston ist ein herausragender Doctor und RTD hatte damals anscheinend sogar wirklich verstanden, was den Charakter ausmacht. Meine Stimme geht aber trotzdem an Tom Baker.

  • @Nikioko Bin ich also nicht der einzige, der das gerade macht :D Und dabei ist mir auch wieder klar geworden, warum ich überhaupt Doctor Who Fan geworden bin: Eccleston ist ein herausragender Doctor und RTD hatte damals anscheinend sogar wirklich verstanden, was den Charakter ausmacht. Meine Stimme geht aber trotzdem an Tom Baker.

    Eccleston hat es geschafft, die doch recht mäßigen Geschichten der RTD-Ära interessant zu machen. Was man von seinem Nachfolger nicht behaupten kann. Smith und Capaldi hatten hingegen den riesigen Vorteil, die deutlich besseren Storys der Moffat-Ära zu bekommen, weshalb diese Geschichten auch inhaltlich gut sind und nicht nur der Doctor.


    Klar, David Tennant.

    Der Witz ist nicht sonderlich originell...

  • Ich auch! Vier Stimmen für Tennant dies Jahr?! Unter welchem Kanaldeckel sind die denn hervorgekrochen?!

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Ich auch! Vier Stimmen für Tennant dies Jahr?! Unter welchem Kanaldeckel sind die denn hervorgekrochen?!

    Keine Ahnung, aber Tennant ist nun mal der beliebteste Doctor, warum auch immer. Der Teil ist also nicht sonderlich überraschend. Viel interessanter ist, das - bei einer ziemlichen Gleichverteilung - Tom Baker so wenige Stimmen bekommen hat und McGann so viele. Und dass Matt Smith mehr hat als Peter Capaldi, wo doch der aktuelle Doctor immer einen Bonus hat.

  • naja für mich ist das alles ziemlich einleuchtend.
    Tennant und Smith = "aktuelle" Doctoren, daher klar das die weit vorne sind.
    Capaldi = ist für viele Zuschauer einfach zu alt, kann man nicht anschmachten
    McGann vor Tom Baker = hier greift die Regel "McGann kennt die neue Generation, diesen Tom Baker nicht".

  • Wer ist euer Lieblings-Doctor 2019/20? 20

    1. William Hartnell (0) 0%
    2. Patrick Troughton (0) 0%
    3. Jon Pertwee (0) 0%
    4. Tom Baker (4) 20%
    5. Peter Davison (2) 10%
    6. Colin Baker (2) 10%
    7. Sylvester McCoy (2) 10%
    8. Paul McGann (1) 5%
    9. John Hurt (0) 0%
    10. Christopher Eccleston (1) 5%
    11. David Tennant (2) 10%
    12. Matt Smith (4) 20%
    13. Peter Capaldi (2) 10%
    14. Jodie Whittaker (0) 0%

    Es ist mal wieder soweit:


    Nachdem sich letztes Mal die Teilnehmerzahl von 28 auf 35 erhöht hatte, ist sie jetzt erstmal wieder auf 31 gesunken.


    Auswertung:
    1. Matt Smith (6 Stimmen, 19%) Verteidigt seinen ersten Platz, die Prozentzahl sinkt aber weiter.
    2-3. Patrick Troughton / David Tennant (je 4 Stimmen, 13%) Beide sind aufgestiegen, Patrick hatte den 3.-4., Tennant den 5. Platz.
    4.-6. Tom Baker / Sylvester McCoy / Paul McGann (je 3 Stimmen, 10%) Tom Baker krass abgestürzt, zuletzt war er auf Platz 2. (Aber naja, bei doch recht kleiner Teilnehmerzahl machen wenige Stimmen grosse Unterschiede, womit die ganze Umfrage reichlich sinnbefreit ist, aber naja…) Paul McGann war letztes Mal im Bereich 6-8, Sylvester McCoy im Bereich 9-14, er hatte nämlich überhaupt keine Stimmen.
    7.-10. Jon Pertwee / Colin Baker / Christopher Eccleston / Peter Capaldi (je 2 Stimmen, 6%) Peter Capaldi stark abgestürzt, teilte er sich doch letztes Mal die Plätze 3-4 mit Patrick, Colin war zuletzt im Bereich 6-8, Jon Pertwee und Christopher Eccleston hatten zuletzt gar keine Stimmen.
    11.-14. William Hartnell / Peter Davison / John Hurt (ja, den zähle ich immer noch) / Jodie Whittaker (Keine Stimmen, keine Prozente) Peter Davison hatte letztesmal noch mit einer Stimme den Bereich 6-8 geschafft, alle anderen hatten auch damals schon keine Stimmen bekommen. (Wobei Jodie da nur „Der 13. Doctor“ war.)


    Die im Text erwähnten „Schlüpferbefeuchter“ und „lesbische Ikone“-Dinger kann ich jetzt ein Jahr später nicht mehr so nachvollziehen, was das sollte… Also ich habe beim Lesbenabend mal kurz mit zwei der Anwesenden über Doctor Who gesprochen (und beschlossen, das Thema nicht mehr anzusprechen, weil ansonsten sind mir die Beiden sympathisch) und die Staffel wurde zwar gemocht, aber Frau Doctor kam jetzt weder als das eine noch das andere rüber.


    Ok, neue Runde, leider noch ohne einen 14. Doctor.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Ich muss dieses Mal wieder eine Lanze für Chris Eccleston brechen. Und bedauern, dass wegen seiner Bockigkeit der War Doctor eingeführt werden musste (auch wenn ich John Hunt nicht schlecht fand, aber ich hätte lieber Eccleston in der Rolle des Kriegsdoctors gesehen). Und auch ich hoffe auf einen 14. Doctor, der das Jodie-Syndrom beendet.

  • So, die letzte Umfrage ist ausgelaufen und ehrlich gesagt, hab‘ ich keine Lust eine Zusammenfassung zu schreiben oder eine neue Umfrage zu erstellen. Wenn jemand das Projekt fortsetzen will, gerne. Ansonsten lasse ich es friedlich entschlafen.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Naja, es kann positiv festgestellt werden, dass niemand für Jodie gestimmt hat. Andererseits hat auch niemand für Troughton gestimmt, was ich sehr schade finde.

  • Keine Stimme für Hartnell und Troughton. Das tut schon etwas weh.:(

    Immerhin hat außer mir noch jemand für Colin Baker gestimmt.

    1.6thdoc 2.2nddoc 3.1stdoc 4.3rddoc 5.9thdoc 6.5thdoc 7.8thdoc 8.4thdoc 9.7thdoc 10.10thdoc 11. Whittaker 12.11thdoc 13.Wardoc 14.12thdoc

    Einmal editiert, zuletzt von Nimon ()

    • Hilfreichste Antwort

    Wer ist euer Lieblings-Doctor 2020/21 29

    1. William Hartnell (0) 0%
    2. Patrick Troughton (3) 10%
    3. Jon Pertwee (1) 3%
    4. Tom Baker (7) 24%
    5. Peter Davison (0) 0%
    6. Colin Baker (2) 7%
    7. Sylvester McCoy (2) 7%
    8. Paul McGann (1) 3%
    9. John Hurt (0) 0%
    10. Christopher Eccleston (1) 3%
    11. David Tennant (2) 7%
    12. Matt Smith (6) 21%
    13. Peter Capaldi (3) 10%
    14. Jodie Whittaker (1) 3%

    Kurzes Vorwort


    Die Teilnehmerzahlen sind zwar von 31 auf schlappe 20 gesunken, aber trotzdem übernehme ich das Projekt, damit es nicht komplett untergeht.



    Auswertung


    Platz 1/2: Tom Baker und Matt Smith haben je 4 Stimmen und 20% bekommen. Damit hat Tom an stimmen gewonnen und Smith an Stimmen verloren.


    Platz 3/4/5/6/7: Peter Davison, Colin Baker, Sylvester McCoy, David Tennant und Peter Capaldi teilen sich mit je 2 Stimmen und 10% Platz 3-7. (hoffentlich wird es nächstes Mal mehr Teilnehmer und unterschiedliche Plätze geben)


    Platz 8/9: Christopher Eccleston und Paul McGann haben je 5% und eine Stimme bekommen.


    Platz 10/11/12/13/14: William Hartnell, Patrick Troughten, Jon Pertwee (sie hätten zumindest so viele Stimmen wie letztes Jahr haben sollen), John Hurt und Jodie Whittaker sind mit je 0 Stimmen und logischer Weise auch 0% auf dem letzten Platz gelandet. (Eine Schande, dass die ersten 3 mit Whittaker gleichgestellt werden.)



    Nachwort

    Leider sind mehrere Sammelplätze mit mehreren Inkarnationen dabei und es wäre durchaus schön gewesen, wenn mehr Teilnehmer mitgemacht hätten oder sich die Inkarnationen 1-3 und vielleicht auch der Kriegsdoctor von Jodie abgehoben hätten.

    Bis nächstes Jahr und bitte stimmt ab (sonst macht die Umfrage kaum noch Sinn).

  • Auch dieses mal geht meine Stimme an Colin Baker. Troughton ist ihm zwar dicht auf den Fersen, aber im Moment kann er sich bei mir auf dem ersten Platz behaupten.

  • John Hurt und Jodie Whittaker sind mit je 0 Stimmen und logischer Weise auch 0% auf dem letzten Platz gelandet. (Eine Schande, dass die ersten 3 mit Whittaker gleichgestellt werden.)


    Nachwort

    Leider sind mehrere Sammelplätze mit mehreren Inkarnationen dabei und es wäre durchaus schön gewesen, wenn mehr Teilnehmer mitgemacht hätten oder sich die Inkarnationen 1-3 und vielleicht auch der Kriegsdoctor von Jodie abgehoben hätten.

    Bis nächstes Jahr und bitte stimmt ab (sonst macht die Umfrage kaum noch Sinn).

    Schön, dass du mir die Wahl so einfach machst...

    I have a new destination. My journey's the same as yours, the same as anyone's.
    It's taken me so many years, so many lifetimes but at last I know where I'm going... Where I've always been going:
    Home... The long way 'round


    1stdoc 2nddoc 3rddoc 4thdoc 5thdoc 6thdoc 7thdoc 8thdoc Wardoc 9thdoc 10thdoc 11thdoc 2_1Doc