50 Jahre Doctor Who - Wie viele Jahre sind es für Dich?

  • Seit wie vielen Jahren bist du Doctor Who Fan? 62

    1. Ein Jahr (5) 8%
    2. 2 Jahre (3) 5%
    3. 3 Jahre (7) 11%
    4. 4 Jahre (17) 27%
    5. 5 Jahre (7) 11%
    6. 6 Jahre (4) 6%
    7. 7 Jahre (2) 3%
    8. 8 Jahre (0) 0%
    9. 9 Jahre (0) 0%
    10. 10 Jahre (0) 0%
    11. 11 Jahre (0) 0%
    12. 12 Jahre (0) 0%
    13. 13 Jahre (0) 0%
    14. 14 Jahre (0) 0%
    15. 15 Jahre (0) 0%
    16. 16 Jahre (0) 0%
    17. 17 Jahre (0) 0%
    18. 18 Jahre (0) 0%
    19. 19 Jahre (1) 2%
    20. 20 Jahre (0) 0%
    21. 21 Jahre (0) 0%
    22. 22 Jahre (10) 16%
    23. 23 Jahre (0) 0%
    24. 24 Jahre (0) 0%
    25. 25 Jahre oder mehr (6) 10%

    Seit wie vielen Jahren bist du ein Fan von Doctor Who?


    Bei mir sind es jetzt 19 Jahre. Wenn Doctor Who sein 50-jähriges feiert, ist es also mein 20-jähriges Jubiläum.

  • Ich hab auch mal 22 genommen, weil ich mich noch gut an Sylvester und Sophie erinnern kann. Allerdings würde ich mich erst seit dem Neustart 2005 als "Fan" bezeichnen.
    Vorher habe ich die Serie halt gerne gesehen, wußte aber nicht, wieviel Geschichte sie bereits auf dem Buckel hat. War schließlich die Zeit vor dem Internet. :whistling:

  • Ich hab auch mal 22 genommen, weil ich mich noch gut an Sylvester und Sophie erinnern kann. Allerdings würde ich mich erst seit dem Neustart 2005 als "Fan" bezeichnen.
    Vorher habe ich die Serie halt gerne gesehen, wußte aber nicht, wieviel Geschichte sie bereits auf dem Buckel hat. War schließlich die Zeit vor dem Internet. :whistling:


    Ich habe das durch die Goldmann-Taschenbücher erfahren. Im ersten Buch war hinten ein längeres Kapitel über die Geschichte der Serie.

  • Bei mir wären es dann wohl auch vier Jahre. Wobei mir die Serie damals zwar gefiel und ich sie auch regelmäßig verfolgte aber noch keine Fanstimmung aufkamm.
    Wirklich Fan wurde ich erst letztes Jahr Weihnachten als ich mir die fünfte und sechste Staffel angeschaut habe. Davor dümpelte es bei mir so hin.

  • Ich kann mich erinnern das ich den sechsten Doktor einmal bei VOX gesehen habe, aber die Serie nicht weiterverfolgt habe, erst 2008 bin ich auf die Serie durch Pro7 aufmerksam geworden, also 4 Jahre und zum 50iger 5-jähriges ;)

  • Ich habe das durch die Goldmann-Taschenbücher erfahren. Im ersten Buch war hinten ein längeres Kapitel über die Geschichte der Serie.


    Ja, die Taschenbücher habe ich damals auch oft in irgendwelchen Krabbelkisten gesehen, hatte aber nie das Interesse dran.
    Aus diesem Grund wußte ich nichts von der Geschichte des Doctors und habe schon von Peter Davison nichts mehr gesehen. War ganz überrascht als ich hier gelesen habe, daß VOX noch andere Folgen brachte. Kannte nur Sylvester.
    Ich habe auch am Rande mitbekommen, daß es den Film gab, aber ihn damals nicht gesehen. Erst mit Christopher Eccleston kam dann wirkliches Fanfeeling auf und ich fing an, mir Romane, Actionfiguren und viele alte DVDs zu besorgen. Bis auf die DVDs ist der Kaufdrang inzwischen ziemlich abgeebbt. :rolleyes:
    Trotzdem ist und bleibt Sylvester mein erster Doctor. :love:

  • Bei mir sind es wohl 7 Jahre. Also als ungefähr die ersten Episoden von New Who in England gelaufen waren. Meine erste Episode war aber "Remeberence of the Daleks", welches ich mit den ersten Episoden von New Who zugeschickt bekommen habe. Vorher war mir Doctor Who nur durch irgendwelche Videotext Ankündigungen zum TV-Movie 1996 ein Begriff.


    Die deutsche Ausstrahlung ist mir damals Anfang der 90er wohl entgangen oder ich habe sie einfach verdrängt. Da hatte es mir "Quantum Leap" doch eher angetan.

  • Bei mir sind vier Jahre. Doctor Who kannte ich aber vom Namen vorher schon. Doch zum Fan wurde ich erst mit der Fernsehaustrahlung auf ProSieben. Das ist ja nix im Verhältnis zu 50 Jahre Doctor Who, aber ich glaube auch nicht, dass in Großbritanien noch Fans der allerersten Stunde existieren.

  • Ich habe jetzt einmal vier Jahre genommen, wobei es so gesehen erst drei sind. Ich habe die Serie zwar bereits 2008 auf Pro7 entdeckt, also vor vier Jahren, aber erst Ende des Jahres, als SciFi die Serie anfing zu wiederholen, bin ich zum Fan geworden. Von daher, wenn man nicht auf den Tag genau achtet würde ich sagen 4 Jahre, ansonsten wären es doch drei.

  • als kind noch auf BBC also mehr als 25 Jahre


    dann damals den siebten doctor im fernseher, aber sehr sporadisch


    aber dann habe ich Eccleton live gesehen und seit dann regelmässig und schon sehr viel nachgeschaut.


    na dann viel spass noch
    thorsten


    :dogy9:

  • Eine ganz leise Stimme in meinem Kopf meint sich an Survival erinnern zu können, aber ganz sicher bin ich mir dabei nicht... und Fan war ich damals natürlich auch noch nicht... gehöre auch zu der 'Pro7 Generation', bin also seit 2008 dabei. ^^ Ist schon komisch wie die Zeit vergeht...


    A World of Time and Space inside a funny Blue Box...



    Einmal editiert, zuletzt von TARDIS ()

  • Seit Februar 2009. Also wenn der Doctor feiert, dann sind es bei mir 4 1/2 Jahre, im Moment 3 1/2. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.

  • Magere 3 Jahre. Bin erst über Torchwood auf RTLII zum Doctor gekommen. :D
    Mittlerweile bin ich aber tief in den Classics und habe auch vor, diese vollständig abzuarbeiten.


    "Man sollte sämtliche Pennen anzünden! Jeden Tag eine andere Katastrophe!


    (Pepe Nietnagel alias Hansi Kraus)