Doctor Who DVD günstig?

  • So viel ich weiss zahlt man Zoll, WEIL Jersey steuerlich bereit ist. Und weil Jersey steuerlich befreit ist, ist Play.com auch so billig.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Gruslig...ich frag mich nur, wie ich immer mein Zeug aus GB bekomme, bei den Hürden ;)


    Ne, mal im Ernst:


    Zoll


    Es fällt bei Bestellungen aus GB kein Zoll an, weil EU. Aaaaaber...Gurnsey und Jersey sind da nicht mit drin (siehe vorherige Posts). Wenn also ein Händler von da schickt, kann es beim Zoll landen (meine Erfahrung). Alles was unter 27 Euro (incl. Porto!) liegt, ist von der Einfuhrumsatzsteuer (wie ich dieses Wort liebe :pinch: ) befreit. Gilt für alle Waren und alle Nationen (habe das selbst schon bei Bestellungen aus USA und China ausprobiert), aaaaaber wenns mal bei Zoll landet, kann man Glück haben, das es zugeschickt wird, wenn nichts kostet, aber erfahrungsgemäß muß man es irgendwo beim Zoll abholen (hier in München liegt die Zollabholung ca. 30 km von mir weg und hat Behördenöffnungszeiten).


    Mehr hierzu: http://www.zoll.de/DE/Privatpe…t/post-internet_node.html


    Kreditkarte:


    Äh ja, ich hab eine, aaaaber sowohl Amazon als auch Paypal bieten die Möglichkeit an, den Service auch mit Bankkonto zu nutzen. Ich kann auf jeden Fall meine Paypal Einkäufe über mein Konto abrechnen-natürlich auch die aus dem Ausland. Auch bei Amazon kann man auswählen ob es über Keditkarte oder Konto gehen soll...zumindest für Einkäufe national. Wie es mit dem Ausland aussieht, müsste man "ergoogeln". Vielleicht geht auch eine "Maestro" Karte. Um gleich noch mit einem noch immer weit verbreitet "Irrglauben" aufzuräumen: Paypal kostet für den Käufer NICHTS! Nur der Verkäufer zahlt.


    Preise:


    Die Preise für DW DVDs sind wahrlich sehr unterschiedlich. In GB fallen sie immer rauf und runter. Ich habe mir im Oktober zum Geburtstag 10 DVDs von Amazon UK kommen lassen, weil die alle so um die 6-7 Pfund waren-unabhängig von Doctor/Qualität der Folge. Andereseits sind neue Boxed Sets z.T mit weit über 20 Pfund relativ teuer. Dazu kommt natürlich noch der Umtauschkurs. Hier muß man aufpassen. Der berechnete Preis auf den Websites ist nicht der ganz aktuelle Umtauschkurs, bzw. Paypal hat einen eigenen (die wollen halt was verdienen). Also immer den Kurs im Hinterkopf behalten...im Moment so um die 1,25 Euro/Pfund. Bei Amazon kommt auch noch Steuer drauf, die sind da sehr korrekt, dadurch differiert der Preis zwischen angegeben und Warenkorb immer ein Bisschen.


    In Deutschland sind die Dinger einfach zu teuer...die Englischen, weil Import...da haut Amazon schon gleich mal 50% noch mal drauf, die Deutschen sowieso. Hab mir ausser der 5 Staffel bisher auch noch nichts in Deutschland geholt. Marketplace ist in Ordnung, bei Bestellungen auf den Deutschen kommen immer 3 Euro dazu (auch wenn der Versender in USA ist), bei Marketplace GB wirds teurer. Auf jeden Fall beachten: Wenn man in GB was auf dem Marketplace kauft, auch wenn der Versender international verschickt (manche versenden nur national), immer nur an die Hausadresse schicken lassen, Packsation ist gefährlich, weil die zum Teil Paketdienste verwenden...und da kommt es nie an (eigene Erahrung)

    Das entspricht nicht Ihrer Sicherheitsstufe, Bürger. Melden Sie sich umgehend zur Terminierung. Einen schönen Tag, der Computer ist Ihr Freund.


    Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn

  • Also ich lasse mir öfter was aus den USA schicken, das dann Zollgebühren kostet, die zahle ich in der Regel aber bei der Abholung beim Postamt. Das ich aufs Zollamt musste kam bisher nur einmal vor Jahren vor. (War noch in Braunschweig, da lag das Ding in dem trostlosesten Industriegebiet, das man sich nur vorstellen kann.)

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • beides war aus den USA
    Eine lustige Szene hatte ich mal beim Zoll. Ich hatte mir damals Movie Props von dem Film THE FOG bestellt und da war unter anderem auch Filmgeld dabei. Bis ich das denen dort klar gemacht habe, das es Filmgeld ist - es fühlte sich total echt ab, aber als sie dann alle Scheine durchgecheckt hatten, glaubten sie mir - jeder Schin hatte nämlich die gleiche Serienummer.


    Etwas anderes - da dachten sie wahrscheinlich - Paket wurde aufgemacht aber wieder versiegelt, wahrscheinlich glaubten sie nicht, das das drin ist was oben steht. Hatte mir die SE der LOST Season 5 aus den USA bestellt. Die Box sieht auf ersten Blick total schäbig aus - als wäre sie zulang im Wasser gelegen. Die Blu Rays sind als alte 5 1/4 Zoll Disketten getarnt - ansonsten sind nur eine Menge Zettel und Informationen etc drin und ne alte Videocassette ;) War damals ziemlich teuer - jetzt ist sie billig.


    Das waren meine einzigen Kontakte mit dem Zoll.


    Hab früher extrem viel bei play.com bestellt. Vielleicht ist es in Österreich wirklich etwas besser.


    Andere Möglichkeit wäre, wenn man in England auf Urlaub ist, sich die Sachen ins Hotel schicken lassen.