Worst of... Fandom

  • Oder der Ermittler aus Broadchurch dem zehnten Doctor oder der Pfarrer aus der Show Rory?


    @Donna: Meinst du wie Jeff Goldblum, der immer wieder die selbe Rolle spielt oder wie Tom Baker, der einfach er selbst ist, gerade als Doctor?

  • Auf Gallifreybase gibt es seit der Verlies-Szene in "Robot of Sherwood", als der Doctor der Wache vormacht der Feigling Robin mache sich vor Angst wortwörtlich in die Hosen, einen Thread "Has Robin Hood really soiled himself?". 'nuff said

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

  • Das aktuelle Video mit Capaldis Anekdote über die Begegnung mit dem tschechischen Jungen lädt mal wieder zum Kommentare lesen ein. Da sind nämlich wieder alle dabei:
    Die bei denen man sich fragt warum sie das Video überhaupt schauen/kommentieren:

    Zitat


    A: Doctor who was only good with david tennat otherwise its shit 


    B: It's "fans" like you that makes me wonder if you actually are a "fan" of Doctor Who, or just a fan of David Tennant.


    A: i don't like doctor who i just saying i enjoyed watching it when tennant was the doctor 


    Zitat


    doctor who is absolute rubbish. Cringe worthy having this guy on the same sofa as Denzel Washington.


    Die Leute die in fragwürdiger Grammatik an Sachen rumnörgeln die scheißegal sind:

    Zitat


    THE DOCTOR peter the charater called THE DOCTOR not doctor who


    Die Leute die mit fragwürdigem Verstand an Sachen rumnörgeln die scheißegal sind:


    Und die Youtube-Trolle (die hier eigentlich nicht hingehören, aber wenn sie schon mal da sind):

    Zitat


    A: 1st


    B: Your a truly 2 nd


    C: Blue Shell.

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

    Einmal editiert, zuletzt von Cutec ()

  • Ich hab mal von etwas gehört namens Shutup.css das die Kommentarfunktion auf Webseiten gar nicht erst anzeigt.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Vom Kommentare lesen kann ich aus eigener Erfahrung nur abraten. Beispiel gefällig?

    Hab ich grad auf Youtube gelesen:


    [Zensierter Name] (Offenkundig instabil^^):

    "I thought who could be the new companion of the Doctor, after Clara's gone , and serious super exciting if is something like the son or daughter of Rose and the other Doctor who is with her in the other plane , do not know.... I'm only dreaming , is that I miss so much Rose"



    Jaaaaa... wär das nicht super -.-° Ich bin dann mal kotzen



    "Vernunft ist nichts Automatisches, jene die sie leugnen können nicht durch sie erobert werden."


    - Ayn Rand (vielleicht der einzige vernünftige Satz von ihr)

  • Ich find's gar nicht schlecht, solche unterirdischen Kommentare hin und wieder mal zu lesen. Vor allem, wenn man gerade mal wieder von einer Grabenkrieg-Diskussion oder gekränkten Eitelkeiten genervt ist (oder sich selbst lautstark an so was beteiligt hat! ;) ), rückt so was ganz schnell mal wieder die Perspektiven zurecht. Man weiß dann wieder recht schnell, warum man so gerne hier im Forum ist. Hier ist das Niveau deutlich höher und der Umgangston deutlich gesitteter als mancherorts anderswo. :)

  • Na ja, es gibt auch YouTube Videos, besonders zu ernsthaften politschen Themen, uinter denen es dann auch zu ernsthaften politischen Diskussionen kommt, zumindest bis zu dem Moment, in den sich in diese dann doch ein Troll einschaltet.

  • Da regt sich in den Comments zu diesem Video auf, dass das das Wort "Sex" fällt, was es ja noch nie in DW gegeben hätte


    und das sind eben jene, bei denen die hand unter die decke wandert, wenn sie sich torchwood angucken... warscheinlich kennt er das original gar nicht und weiß nicht, dass es ein cover ist... ach menschen...ich hasse sie alle... :P

  • Mal nicht "Worst of Fandom Doctor Who" sondern "Worst of Fandom Marvel", wobei es mich an den Aufschrei verschiedener "Fans" zur dritten Staffel Torchwood erinnert. Von Spoiler TV in der Diskussion zur letzten Agents of SHIELD Folge:

    Zitat

    Oh god, yes. A lot of people watch TV to escape reality, and a good portion of the people I know who watch(ed) AOS did so to escape the reality of abuse. Kind of counterproductive now, thanks to the writers.

    Dazu kann ich nur sagen: Drama ist dafür da, dass man sich schlecht fühlt und ist dann am besten, wenn sie den Zuschauer auf einer tiefen emotionalen Eben berührt. Wenn man das nicht will oder nur positiv berührt werden will, dann soll man gefälligst nur Sitcoms gucken oder den Fernseher gleich ganz auslassen.

  • Zitat

    and a good portion of the people I know who watch(ed) AOS did so to escape the reality of abuse


    Zumal, sollte man da nicht was machen? Das ist auf so vielen Ebenen ne schlechte Aussage.


    Oder übersetz ich das mit "abuse" jetzt falsch? Wenn ich das nächste mal eine arme Seele finde, die unter Misshandlung leidet, empfehle ich ihr ein paar gute Serien. :S Das muss als Hilfe dann reichen.



    "Vernunft ist nichts Automatisches, jene die sie leugnen können nicht durch sie erobert werden."


    - Ayn Rand (vielleicht der einzige vernünftige Satz von ihr)

  • Das war's jetzt. Ich suche mir neue Freunde. Ich musste heute ernsthaft mit jemandem (dem "Ianto the Dalek"-Erfinder) diskutieren, der der Ansicht war, dass Handles der spätere Danny ist. Ernsthaft?

  • Nein, dieser Bullshit existiert. Ein paar fanden das echt sau komisch, weil "Ianto" ist ja ein Charakter! Hahahahahahahaha....



    Ist nicht ganz richtig. Ianto ist nur Zufall. "Ianto the Dalek" bezieht sich auf die zweite(?) Hartnell-Geschichte, in der IAN in eine Dalekrüstung geklettert ist. Also Ian into the Dalek oder eben "IANto the Dalek".



    "Vernunft ist nichts Automatisches, jene die sie leugnen können nicht durch sie erobert werden."


    - Ayn Rand (vielleicht der einzige vernünftige Satz von ihr)