The Day of the Doctor - Das Jubiläumsspecial (Vorausstrahlungsthread)

  • Laut Blogtor Who wurden im Doctor Who Magazine die ersten drei Gastdarsteller bekannt gegeben und ein paar Leute hier müssen jetzt sehr stark sein. Es handelt sich um David Tennant, Billie Piper und John Hurt. Außerdem soll es nun wohl doch 90 Minuten lang sein und nicht 60, wie immer wieder zu lesen war.


    Meldung auf Blogtor Who

    Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

    4 Mal editiert, zuletzt von ftde ()

  • NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNN!

  • Mit Tennants Teilnahme war ja definitiv zu rechnen, und ich hoffe einfach mal, dass eher was wie Time Crash bei rauskommt als sowas wie End of Time... ;) Aber auf Billie Piper hätte ich ja sowas von gut verzichten können... naja.

  • Der Teil mit den 90 Minuten wurde in der Meldung geändert. :( Nun heißt es "60 Minuten, vielleicht ein bisschen mehr"

    Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

  • Tennant stört mich recht wenig. Wir alle wollen denke ich ne Multidoctor Folge und da gehört Tennant halt dazu. Solange es nicht nur Tennant ist sondern auch noch andere Doctoren bin ich zufrieden. Was mich total stört ist Rose.


    Warum will man ein völlig ausgelutschten Charakter zurück hohlen? Man hätte Rose nach Doomsday nicht mehr zurück hohlen sollen. Bei jeden neuen Auftritt ging es mir ihr immer mehr bergab.

  • https://mobile.twitter.com/See…17956101159141376/photo/1
    Scheint ja tatsächlich zu stimmen...
    Und die bbc hat grad das hier getweetet
    https://mobile.twitter.com/bbc…17980963969839104/photo/1

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    2 Mal editiert, zuletzt von Ina-Cherstin (Iltu) ()

  • Ich denke man sollte Rose nicht überbewerten, vielleicht trifft der Doktor sich ja selber irgendwie mit Rose. Eigene Zeitlinie schneiden oder so... Jetzt fehlt nurnoch 9... Ich will den neuten Doktor sehen! Dann kann ich nach dem 23ten November in Frieden sterben. :D

  • Der neunte bzw. Chris Eccleston hat bereits abgesagt - er hatte zugesagt das er dabei wäre ist dann aber abgesprungen (also laut einem User von GB). Dafür bekommt McGaan seinen wohlverdienten zweiten Fernsehauftritt als Doktor :)

  • Es gibt keinen Companion der so oft und so sinnlos "zurückgeholt wurde" wie Rose.
    Mir war klar das Tennant im Falle einer Multidoctor-Folge dabei sein wird. Es wäre dumm von Moffat den Doctor außen vor zu lassen, der von einer großen Gruppe gefeiert wird.


    Ich hatte jedoch von Moffat gehofft nicht schonwieder Rose durchs Bild rennen zu lassen, wie es RTD in seinen Staffel zu genüge getan hat..
    Ich hoffe das es einen tiefen Sinn für die Handlung des Specials hat gerade sie zu wählen. An dieser These zweifele ich aber selber.


    Trotzdem sehe ich in der Nachricht etwas, was mich sehr freut: Nun ist offiziell bekannt das es ein Mulidoctor-Special ist und Moffat wäre recht dumm, nicht noch weitere lebende Doctoren außer Tennant (und den Gerüchten zufolge McGann) auftreten zu lassen.
    Da ich Moffat für einen schlauen Schreiber halte, habe ich noch vollstes Vertrauen in sein Anniversary-Special. :)

  • Der 10. Doctor und Rose 4.0 (oder wieviel auch immer) - selbst wenn es eine handlungstechnische Erklärung für ihr Wiederauftauchen gibt - für mich ists und bleibts Fanwank!

  • Ich sehe es so auf der einen Seite freue ich mich das die nun auch einmal offiziell bestätigt wurde, dass es eine Multidoctor Folge werden wird und auf der anderen Seite bin ich jetzt nur noch gespannter, was sie daraus machen werden bzw. wie sie es umsetzen auch im Hinblick auf Rose.

    Amy Farrah Fowler: "For someone who has a machine that can travel anywhere
    in time and space, Doctor Who sure does have a thing for modern-day London."

  • Tennant und Piper schließen sich Smith an und in der 8. Staffel sehen wir eine kleine Tardis Familie..
    Grausiger Gedanke..


    In der Tat..... :pinch:

    "So... all of time and space, everything that ever happened or ever will - where do you want to start?"


    "There's no point in being grown up if you can't be childish sometimes."

  • Wenn sich die Gerüchte verwirklichen und Paul McGann dabei ist kann meinetwegen sogar Adric wieder kommen! Solange meine beiden Lieblingsdoctoren aufeinander treffen bin ich glücklich. Da kann die Handlung noch so bescheuert sein.

  • Es gibt eine Liste von Charakteren, die ich NIE wiedersehen will, dabei steht der zehnte Doctor auf Platz 2 und Rose auf Platz 4. Adric wäre auf Platz 5, auf Platz 1 steht die Zahnlücke aus Torchwood und auf Platz 3 Donna Noble.

  • Tennant und Piper in einem Jubiläumsspecial von 50 JAHREN Doctor Who, das "etwas über 60 Minuten" dauert!!! Tennant hätte ich ja noch ertragen können. Aber Rose :baeh: . Ich sehe ja ein, dass der zehnte Doctor einen Companion dabeihat. Aber warum nicht Martha? Und 60 Minuten, bis jetzt nur mit New-Series-Personal, als Jubiläumsspecial...Selbst wenn noch ein Classic-Doctor (Paule! Paule!) dazukommen würde wäre das viel zu kurz, als dass alle angemessen glänzen könnten. ICH GEH JETZT UND KOTZ MIR DIE GALLE AUS DEM LEIB!!!

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura