The Day of the Doctor - Das Jubiläumsspecial (Vorausstrahlungsthread)

  • An anderer Stelle hab ich schon mehrmals gehört dass der Titel zu viel Ähnlichkeit mit "The Name of the Doctor" habe. Möglicherweise ist das aber auch beabsichtigt da das Special ja das dirkekte Sequel auf die letzte Episode wird, so jedenfalls interprätiere ich das...

    "The world would be a poorer place without Doctor Who." - Steven Spielberg

  • Mag vielleicht nichts neues sein, ist aber einfach nur unsinnig. Hatte ich ja auch mal bei Radioactive Man gesagt. Von einem atmosphärischen 20 Sekundentrailer auf irgendwas zu schließen ist einfach nur dämlich, um nicht zu sagen, eigentlich unmöglich. Aber das Wallpaper zur Folge wird ja auch anscheinend "analysiert". Als würde das irgendwas bringen.


  • Yeay,


    Zitat

    Both the DVD and Blu-ray are currently scheduled for a UK release on 2 December 2013. Well, unless this one also manages to leak early!


    Die 3D Version wird es nur auf der Blu-Ray geben, wobei:


    Zitat

    In Doctor Who TV’s poll earlier in the year only 26% of the readers polled said they could actually benefit from the special being broadcast in 3D.




    Quelle: Hier!

  • Das heißt doch wohl bitte nicht, dass auf der Blu-Ray nur die 3D-Fassung drauf ist. X(

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Das heißt doch wohl bitte nicht, dass auf der Blu-Ray nur die 3D-Fassung drauf ist. X(


    Auf der 3D-BluRay ist die 3D-Fassung drauf (was man natürlich auch abschalten kann), auf der Standard-BluRay nicht.
    Ganz ehrlich? §D-BluRays gibt's ja jetzt doch schon ne Weile, is eigentlich nix neues mehr.

    Currently Watching:
    Peter Davison
    Peter Capaldi

    ...und:
    Agents of S.H.I.E.L.D., Rick & Morty,
    Twin Peaks, Narcos



  • Zitat
    In Doctor Who TV’s poll earlier in the year only 26% of the readers polled said they could actually benefit from the special being broadcast in 3D.


    Das sind immer noch viel mehr als ich vermutet hätte... ich freu mich ja inzwischen über jeden Film, den ich nicht in 3D sehen muss.

  • Unter Umständen mag ich 3D sogar. Zumindest beim "Hobbit" oder so, hab ich das überwiegend positiv wahrgenommen. Grundsätzlich finde ich auch nicht verkehrt dass das Special in 3D gedreht wird, aber es muss eben auhc nicht sein...

    "Who are you?" - "I'm the Doctor!" - "Doctor who?" - "Yes, quite right!" :dogy9:

  • Zitat


    Auf der 3D-BluRay ist die 3D-Fassung drauf (was man natürlich auch abschalten kann), auf der Standard-BluRay nicht.
    Ganz ehrlich? §D-BluRays gibt's ja jetzt doch schon ne Weile, is eigentlich nix neues mehr.


    Sicher ist das Format nichts neues. Aber überall wo ich die Ankündigung bisher gelesen habe wird halt nur von 2 Versionen gesprochen. Eine Blu-Ray mit 3D-Fassung und eine DVD mit 2D-Fassung, nicht eine DVD, eine Blu-Ray und eine 3D-Blu-Ray.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Vermutlich wird eine seperate Blu-Ray als überflüssig angesehen, eben weil 3D ja optional ist...


    Ist das optional? Ich habe noch nie eine 3D-Scheibe gekauft, weil ich das eh nicht sehen kann (und auch nicht will).
    Ich habe mir jedenfalls die DVD vorbestellt.

    "So... all of time and space, everything that ever happened or ever will - where do you want to start?"


    "There's no point in being grown up if you can't be childish sometimes."

  • Und meistens haben die 3D-BluRays ja auch eine normale BluRay (manchmal sogar eine DVD) mit dabei, nicht jeder BluRay-Player spielt ja auch 3D-BluRays.

    Currently Watching:
    Peter Davison
    Peter Capaldi

    ...und:
    Agents of S.H.I.E.L.D., Rick & Morty,
    Twin Peaks, Narcos



  • Die rosa Sterne werden fallen,
    außerdem zeigt Pro7 neue Folgen von Futurama und Big Bang. Bloß die BBC schafft es immer noch nicht, endlich einen Trailer zu veröffentlichen. Auch kein Prequel, keine Minisode und nicht einmal einen Strax Field Report. Nur noch zwei Monate bis zum Anniversary. Time is running out.


    Das Poster ist nur eine künstlerische Interpretation von dem, was bisher sowieso schon bekannt ist. Derjenige, der es gestaltet hat, gehört sicherlich nicht zum inneren Kreis der Geheimnisträger und konnte daher kaum irgendwelche brisanten Informationen einfließen lassen. John Hurt mitten im Time War zwischen zerstörten Daleks und kreisrunden Gallifrey-Schriftzeichen. So wird es bisher interpretiert. Doch Moment, da gab es vor ein paar Wochen doch bereits Bilder von den Daleks aus dem Anniversary Special. Und da sehen die kreisrunden Dinger nicht nach Gallifrey-Schrift aus, sondern eher nach dem Muster auf dem Radar in Victory of the Daleks.


    Wirklich interessant ist nur der rot leuchtende Sonic Screwdriver von John Hurt. Genau so ein Ding hatte River Song nämlich bei den Singenden Türmen von Darillium vom Doctor bekommen. Doch ein John Hurt, der mit Tränen in den Augen River Song den Sonic Screwdriver überreicht, entspricht so gar nicht dem Bild, das Fans sich gemacht haben vom knallharten Predator der Daleks im Time War.


    Aber, falls River Song irgendwie mit John Hurt verbunden ist, falls er sogar ihr spezieller Doctor sein sollte, von dem sie in der Library geschwärmt hat, dann könnte sie für die zerstörten Daleks verantwortlich sein und das würde dann endlich erklären, warum der Dalek in The Big Bang sie so sehr um Gnade angefleht hat.


    Die ersten Bilder von den Dreharbeiten zum Christmas Special zeigen Clara mit Weihnachtsgans. Die gleichen Stiefel, die gleiche Strumpfhose und das gleiche rote Röckchen wie bei den Dreharbeiten zum Anniversary Special. Nicht ganz, das Muster ist etwas anders. Wie beim wichtigsten Blatt in der Geschichte der Menschheit wieder einer dieser Fälle, wo deutlich unterschiedliche Requisiten vermutlich trotzdem identisch sein sollen.


    Was mir bei der Gelegenheit auffiel, Clara dekoriert als Rotröckchen, das passt doch herrlich zu ihrer Begegnung mit Rose aka dem bösen Wolf. Rose hat ins Herz der Tardis geschaut und dabei wurde ihr Bad Wolf Logo über die Zeit verstreut. Ist Clara nicht ganz was ähnliches passiert? Die beiden sollten unbedingt darüber reden.


    Rose hat ins Herz der Tardis geschaut und bei der Gelegenheit vielleicht etwas von der Tardis bekommen, was sie nun zurückgeben kann. Die vereinten Doctoren bringen Rose deshalb nach Trenzalore, wo sie mit der damals in ihr deponierten puren Essenz der Tardis diese wieder zum Leben erweckt. Eine sehr gute Story, die leider nicht eintreffen wird.


    Und von Moffat die übliche Desinformation:


    Asked about how the TARDIS exploded back in Series 5, he says:


    "Oh, never mind the TARDIS blowing up, what about the endless, bitter war Kovarian was on about? And what’s Trenzalore? And the oldest question in the universe? And what exactly do they mean, silence will fall?"


    Was da von doctorwhotv als "interesting hints" klassifiziert wird, zeigt allerdings nur, dass Moffat sehr genau die Fragen kennt, die Fans beantwortet haben möchten. Er offenbart aber in keinster Weise, ob und welche dieser Fragen er jemals zu beantworten gedenkt.


    Passend dazu kursiert jetzt das Gerücht, dass die Schauspielerin, die Madame Kovarian verkörpert hat, Frances Barber, am Set für das Christmas Special gesichtet wurde. Jedoch mit anderem Outfit, daher also möglicherweise in einer ganz anderen Rolle. Aber, natürlich, eine jüngere Madame Kovarian, die schreckliche Erfahrungen mit dem Doctor sammelt und deshalb ganz persönliche Gründe für den "endless bitter war" hat, würde sehr gut zu einem abgerundeten Ende des Story Arc beitragen.


    Eine weniger spektakuläre aber zumindest lustige Information über das Christmas Special gibt es immerhin noch. Das spielt nämlich - zumindest in einer Szene - im Sommer. Bei reichlich Schnee. Hier der Dialog von den Dreharbeiten.


    Doctor: What do we make of [inaudible] eh? Three o’clock in the afternoon; must be very short days here
    Clara: Is it Christmas here too? [This is kind of a guess]
    Doctor: No, it’s the height of the Summer
    Clara: [Inaudible]
    Doctor: [Inaudible] …is slowing and the MESSAGE is coming from THAT tower! Ah! Hello! Hello there…


    -> http://www.kasterborous.com/20…filming-footage-spoilers/


    Radioactive Man



    ps.: Ich stelle mir das Thema mit dem bösen Wolf eher so vor, der Bad Wolf war keine Bezeichnung für Rose, sondern für die Tardis. Da die Lodger Tardis über einen funktionierenden Chameleon Circuit verfügt, wird sie, um den Doctor als ihren auserkorenen Piloten einzufangen, die Gestalt der Blue Box annehmen. Nur Clara ist mißtrauisch und fragt "Aber Tardis, was hast du für eine große Türschwelle" und das Voice Interface antwortet mit Kreidestimme "Damit du besser in mich hineinstolpern kannst" ...