Staffel 8 - Gerüchte, News, Spekulationen (Spoiler)

  • Stimmt, da ist was dran.

    "So... all of time and space, everything that ever happened or ever will - where do you want to start?"


    "There's no point in being grown up if you can't be childish sometimes."

  • In einem Interview spricht Moffat über den Valeyard, River Song & die losen Enden seiner Plots.
    Quelle: DoctorWhoTV
    Hier (wir wissen ja: Moffat lügt ;) ) sagt er, dass er erstmal nicht wüsste, wie er River Song weiter einbringen sollte und ihm ihr "Abschluss" in "The Name of the Doctor" gefiel. Hinzu kommt noch, dass der Valeyard wohl nicht vorkommen wird, weil Moffat den Valeyard als Charakter nicht versteht. Und außerdem möchte er die losen Enden, wie die Explosion der TARDIS und die Stille im 50. Jubiläum endlich auflösen! ;)

  • Wenn Moffat aber wirklich den 11. Doctor zu seiner 12. Inkarnation macht, dann müsste er eigentlich den Valyard einführen, ansonsten tritt er eine gesamte Staffel der alten Serie mit Füßen...

  • Naja, er kann sich noch rummogeln.
    Sofern er den Hurt-Doctor nicht zum vollwertigen Doctor macht, kann er noch sagen, dass es nur die 12. Inkarnation des Timelords, der sich auch "Doctor" nennt, aber nicht die zwölfte des Doctors ist. Ist zurechtgehampelt, aber der Valeyard ist halt auch ein Problem.
    Zum einen könnte ihn, da er ja eine feste Inkarnation sein soll, nur ein jüngerer Michael Jayston spielen (den wir ohne Zeitmaschine nicht kriegen), zum anderen ist da die Frage wie man es darstellt (der Doctor regeneriet, plötzlich macht es "plopp" und der Valeyard sitzt da?) und natürlich wie man erklärt, dass er sich während des Trials nicht daran erinnert den Trial als sechster DOctor durchlebt zu haben und den Ablauf mit diesem Wissen manipuliert (Verändert sich der Trial jedesmal, wenn der Valeyard zurückreist in eine neue Version, die anders abläuft als der jeweilige Valeyard sie selbst durchlebt hat? Wird sein Gedächtnis gelöscht? Leidet er an Altersdemenz?).
    Trotzdem ist es nicht gerade klug von Moffat sich der kritischen Zahl 12 zu nähern und dann das Problem nicht irgendwie zu thematisieren, sondern zu ignorieren.

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

  • Ich weiß nicht, ob es passt, aber der zwölfte Doctor soll angeblich bald angekündigt werden:


    Zitat

    A special programme on will air this Sunday 4 August at 7pm on BBC1 entitled Doctor Who Live: The Next Doctor. A deliberate disposable repeat of Celebrity Mastermind is currently listed in the timeslot.


    Quelle: DoctorWhoTV

  • Ich weiß nicht, ob es passt, aber der zwölfte Doctor soll angeblich bald angekündigt werden:



    Quelle: DoctorWhoTV

    Ich finde das ein wenig verrückt. Ist ja schön, dass wir dann mehr erfahren. Aber eine Sondersendung, weil der Darsteller wechselt? O.o Irgendwie kommt mir das wie die unsäglichen Zusatzprogramme zu DSDS oder Big Brother vor. Bei dem aus jeder Kleinigkeit eine extra Show gemacht wird.
    Dr. Who wird einfach zu groß. Und vor allem auch zu groß behandelt. Das wird wohl oder übel bald schief gehen.
    Sollte es stimmen, jedenfalls.

  • Was für Peter Capaldi spricht: Laut Wkipedia spielte er in World War Z einen "WHO doctor". :D


    Und wer es noch nicht mitbekommen hat: Nr. 12 wird tatsächlich Sonntag enthüllt.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • http://www.doctorwhonews.net/2…ews&utm_medium=whonewsapp


    With less than 20 hours to go before the Twelfth Doctor is named, more details have emerged of some very special guests taking part in the show, scheduled to be screened live on BBC One, BBC America, SPACE Canada, and ABC Australia.


    Current Doctor Matt Smith will be on hand in the studio to offer advice to the newcomer, where he will be joined by Fifth incarnation Peter Davison. Former Doctors will also be sending advice by video message, with Radio Times reporting Tom Baker will be taking part, and BBC One on Facebook indicating Colin Baker will be sending a message.


    Current showrunner Steven Moffat will be in the audience, as one of only ten people who know the identity of the new Doctor, a closely guarded secret. Even the series brand manager Edward Russell has said the he genuinely doesn't know who has won the role, adding that "it's brilliant that we've kept the secret".


    Former companions Katy Manning, Anneke Wills, Janet Fielding and Bonnie Langford will be hopefully be adding their input, along with veteran actor Bernard Cribbins, who played Wilfred Mott alongside the Tenth Doctor. A video message will also be screened from Doctor Who writer and actor Mark Gatiss.


    The show goes on air at 1800 GMT on Sunday evening. That is 7:00pm in the UK, 2:00pm East Coast and 11:00am West Coast for North America, and 4:00am ET on Monday morning for those die hard fans in Australia (repeated at 8:30pm for those who aren't!).

    "So... all of time and space, everything that ever happened or ever will - where do you want to start?"


    "There's no point in being grown up if you can't be childish sometimes."

  • Und was soll der Schwachsinn? Können die.nicht einfach ein Bild hochhalten "Das ist der Doctor" und fertig?

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

  • Und was soll der Schwachsinn? Können die.nicht einfach ein Bild hochhalten "Das ist der Doctor" und fertig?


    Warum?


    Würden sie die Ankündigung so aufziehen, gäbs wieder die andere Fraktion die meckerte, dass ja schließlich Jubiläumsjahr sei, und dass, wenn das schon mit einem Doctorwechsel zusammenfalle, man sich bei der Präsentation des neuen Doctors auch ein bißchen Mühe geben, und zumindest ne Sondersendung machen könne...


    Wie auch immer sich die Verantwortlichen entscheiden... immer wird gemeckert.


    A World of Time and Space inside a funny Blue Box...



    Einmal editiert, zuletzt von TARDIS ()

  • Eben.
    Man muss das ja nicht anschauen :-) - ich freu mich drauf.

    "So... all of time and space, everything that ever happened or ever will - where do you want to start?"


    "There's no point in being grown up if you can't be childish sometimes."