Suche: Gruselige Episoden & Bücher

  • Ich hoffe, dass noch niemand danach gefragt - wenn doch danke für den Link :) Jedenfalls wollte ich mal einige Abende (vlt. mit Freunden) mit gruseligen (Herzklopfen bereitenden) Doctor Who Episoden und Büchern beschäftigen. Kennt jemand welche? Ich dachte zuerst erstmal an Blink oder The Daleks, aber das ist mir zu wenig. Ich würde miich freuen eure Vorschläge entgegen zu nehmen.

  • ich kenne nur die "neuen" Folgen (ab Doc No 9) aber da gilt ja Blink schon als "gruselig". Vielleicht gibt es bei den Klassikern noch etwas, aber man sollte nicht vergessen, das DW eine Familienserie ist. Zuviel Gruselfaktor solltest du also nicht erwarten :)

  • Audio: The Holy Terror. Kaufen!
    Buch: Keine Ahnung, aber mal eine Frage: Wie bindest du ein Buch in einen Abend mit Freunden ein?
    Fernsehen: Blink ist da schon die Gruselfaktor-Obergrenze. In der klassischen Serie zumindest findest du da nichts heftigeres. In der neuen Serie evtl. noch 'Empty Child/The Doctor Dances'.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • In der Zeit vor 2005:


    Ghostlight
    Curse of Fenric (Filmfassung)


    Audios:


    The Holy Terror
    Chimes of Midnight


    Bücher:


    Es gab ja ein paar Kurzgeschichtensammlungen; bei denen war, meine ich, auch mal "Grusel" das Thema

    Dies ist kein Kuschelforum. Dies ist DrWho.de


    575-12b5600b.jpg


    "Dann nehmt ihn mit, sperrt ihn ins Hinterzimmer und lasst ihn da bloß nie wieder raus!"

  • Da ist ja doch einiges zusammen gekommen :) @ Cutec: Na ja, der Filmeabend wird nur bei genügend Episoden stattfinden, sonst wird es nur ein Abend für mich. Besonders freue ich mich über das Hörspiel :) Werde ich mal genauer ansehen. Meine Suche klingt vielleicht merkwürdig, aber ich such eben die Episoden etc mit den meisten Schockmomenten ... Aber lief doch bisher ganz gut :D

  • An Schockmomente kann ich mich jetzt nicht wirklich erinnern, aber insgesamt ist The Horror of Fang Rock eine Folge mit Gruselfaktor. Wenn man das Setting - einsamer Leuchtturm in stürmischer Nacht - und die Erzählprämisse - nach dem 10 kleine Negerlein (ups... Dunkelpigmentierte natürlich ;) ) Prinzip beißt einer nach dem anderen ins Gras - mag, kann man hier mit dem 4. Doctor und Leela einen gruseligen Abend verbringen.

  • Ich wurde generell mal einen Blick auf dei Gothic Era von Doctor Who werfen, die etwa mit "Terror of the Zygons" begann und grob mit "Image of the Fendahl" endete.