Benedict Cumberbatch - everything that's NOT Sherlock

  • Dafür habe ich jetzt endlich m al eine Karte für das Frankenstein-Screening im Oktober 8o

    "So... all of time and space, everything that ever happened or ever will - where do you want to start?"


    "There's no point in being grown up if you can't be childish sometimes."

  • *neidisch fragend*: weißt du schon, welche Version gezeigt wird? BC als Frankenstein oder als Monster?


    was ich nicht verstehen kann: das Theaterstück läuft immer wieder im Kino ( wurde also aufwendig aufgezeichnet), warum kann man das dann nicht auf DVD anbieten ( oder wenigstens als kostenpflichtigen Stream)??

  • Mit Cumberbatch als Frankenstein - sie zeigen beide Versionen. Überlege, für die andere Vorstellung auch noch eine Karte zu kaufen ;)


    Ja, eine DVD wäre toll - wie überhaupt von einigen Theaterstücken.

    "So... all of time and space, everything that ever happened or ever will - where do you want to start?"


    "There's no point in being grown up if you can't be childish sometimes."

  • Ich sehs mir im November wieder an... mMn ist die Version mit Cumberbatch als Kreatur um einiges besser als die umgekehrte Besetzung. Insofern würde ich mir die auf jeden Fall zuerst ansehen. :)


    Genau, er läuft immer wieder sehr erfolgreich in den Kinos, ich schätze damit ist beabsichtigt dass die Exklusivität erhalten bleibt und Geld kommt so auch in die Kasse.

  • Zuerst ansehen geht eh nicht, die liefe einige Wochen spaeter im November. Ich schau mal, ob ich das dann noch schaue ;)

    "So... all of time and space, everything that ever happened or ever will - where do you want to start?"


    "There's no point in being grown up if you can't be childish sometimes."

  • Ich war am Sonntag in "Frankenstein" - Miller als Creature. Fand ich schon beeindruckend.
    Am 10.11. dann in die andere Version - bin sehr gespannt.

    "So... all of time and space, everything that ever happened or ever will - where do you want to start?"


    "There's no point in being grown up if you can't be childish sometimes."

  • Ich bin am Montag in der anderen Besetzung - Benedict als Kreatur... ich weiß ja schon was mich erwartet und ich freue mich sehr drauf! :)


    Weiß eigentlich jemand wer die Starttermine für Filme in den jeweiligen Ländern festlegt?

  • Watched Hamlet - got the t-shirt.


    Nach 9 Stunden Arbeit fühlten sich die 210 Minuten wie 420 Minuten an. Die zweite Hälfte war besser als die erste (die zweite Hälfte war grandios - sehr guter Yorick. Wobei ich das eigentlich nicht so ganz beurteilen kann, weil ich in der ersten Hälfte immer weggenickt bin (verdammt bequeme Sitze im Savoy, ich saß in Reihe D). Und meine Bekannte Inge sagte, dass auch die erste Hälfte grandios war. Dann wirds wohl stimmen. Sie konvertierte übrigens zum Cumberbatch-Fandom, und das mit über 60 Jahren. Vorher sagte sie noch: "Was findest du bloß an dem?"
    Was noch? Ophelia fand ich richtig gut, Claudius fand ich eher uninteressant, von Polonius war ich enttäuscht.
    In der Pause spoilte ich wildfremde Leute: "Am Ende sind übrigens alle tot, ups, tut mir leid..." Die wildfremden Leute haben mir dann erzählt, dass sie sich in Dortmund mal Baal von Brecht angesehen hätten Da ging es auch es auch richtig rund, die Schauspieler schrien wie am Spieß und rissen sich die Klamotten vom Leib - und der ersten Reihe saß jemand, der tief und fest schlief und richtig laut schnarchte.