Panini bringt Doctor Who Comic auf Deutsch!

  • Zitat

    bin gespannt was das genau für ein Comic sein wird


    Das kann ich dir ausgehend von Autor/Zeichner etc verraten: Scott Tipton hat an nur zwei Doctor-Who-Comics mitgewirkt: "Prisoners of Time" und das Star-Trek-Crossover. Als ob bei der Bezeichnung (Doctor Who 1) das ganze nicht schon klar genug wäre hat Roger Langridge von den beiden nur an "Prisoners of Time " mitgewirkt. Bei der Seitenzahl (und dem Gesamtumfang der Serie von 12 Ausgaben) würde ich sagen es sind wohl die ersten 6 Hefte.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Um Himmels Willen! Den Autoren nach sieht es so aus, als würde es sich dabei um Prisoners of Time handeln. Da hätte sich Panini ja fast nichts schlechteres aussuchen können. :13:


    "Die Welt ist echt voll von Arschlöchern, rechtlich abgesicherten Arschlöchern."*
    *Das ist die Meinung des Kängurus und nicht notwendigerweise die Meinung des Autors. (Anm. des Autors)

  • Och nö ... ich freu mich zwar, aber warum PoT ... es war in Englisch schon grottig! Und ist es als Einstieg nicht ziemlich ungeeignet?


    Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk

  • Tja, die weiteren Pläne dürften ja erstmal Prisoners of Time Band 2 beinhalten. Ich befürchte ja fast, dass sich nach dem dann keiner mehr für weitere Doctor Who Comics interessieren dürfte... :(


    Wenn Panini die Classics Reihe oder die aktuelleren Sammelbände der DWM Comics veröffentlichen würden, würde ich evtl. noch mal zugreifen, aber wenn sie auf das restliche IDW Material zurückgreifen, werde ich wohl eher auf einen Kauf verzichten.


    EDIT:
    Für alle die schon mal vorab selber ein Bild machen wollen, gibt es hier ein paar Previews der einzelnen original Ausgaben: http://www.comicbookresources.com/?page=preview_srch&by=title&for=Doctor Who: Prisoners of Time


    "Die Welt ist echt voll von Arschlöchern, rechtlich abgesicherten Arschlöchern."*
    *Das ist die Meinung des Kängurus und nicht notwendigerweise die Meinung des Autors. (Anm. des Autors)

    Einmal editiert, zuletzt von yttox ()

  • Schade... Aber gut, ich denke nicht, dass das größere Konsequenzen haben wird...


    R.


    Stimmt, ich werde es mir nur später nicht kaufen. ;)


    Ich hoffe ja fast noch, dass das bei Panini mittlerweile jemand gelesen hat und eine andere Auswahl getroffen hat. Ich kann mir wirklich kaum vorstellen, dass diese Reihe Käufer in Deutschland binden könnte. Der zweite Band und eventuelle Nachfolgebände würden dann wahrscheinlich nur noch Komplettisten kaufen.


    Warum man nicht versucht die Comics aus dem bei Panini (UK) erscheinendem DWM zu veröffentlichen ist mir schleierhaft. Die Qualität der Storys ist zwar auch nicht die beste, aber immerhin besser als alles was IDW von Doctor Who veröffentlicht hat (die nachkolorierten Classics mal außen vor gelassen).


    Man hätte ja evtl. auch abwarten können, was Titan Comics aus dem Stoff macht.


    Nun gut, manche werden schon froh sein, dass überhaupt auf Deutsch übersetzte Comics von Doctor Who erscheinen, aber ich befürchte stark, dass der Schuss nach hinten losgehen wird.


    "Die Welt ist echt voll von Arschlöchern, rechtlich abgesicherten Arschlöchern."*
    *Das ist die Meinung des Kängurus und nicht notwendigerweise die Meinung des Autors. (Anm. des Autors)

  • Prisoners of Time verschiebt sich weiterhin da die Lizenzgeber "uneinig" sind - obwohl Band 1 bereits komplett Druckbereit vorliegt -.-
    In der Zwischenzeit sind 2 neue Comicbände angekündigt worden:
    Am 4. März 2015 erscheint "Doctor Who - Der zehnte Doktor 1" und am 10. Mai 2015 "Doctor Who - Der elfte Doktor 1" mit jeweils 128 Seiten. Die beiden basieren wohl auf den neuen Titan Comics.
    http://www.comic-report.de/ind…i-programmvorschau-2015-1

  • Oh, dann sollte ich meine Digital-Abos kündigen.


    Edit: Also vom elften und zwölften Doctor, letzterer wird dann ja sicher auch demnächst erscheinen.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Am 4. März 2015 erscheint "Doctor Who - Der zehnte Doktor 1" und am 10. Mai 2015 "Doctor Who - Der elfte Doktor 1" mit jeweils 128 Seiten. Die beiden basieren wohl auf den neuen Titan Comics.

    Oh, das freut mich. Zumindest die Comics vom 11. Doctor sind wirklich toll. Werde demnächst auch mal in die vom 12. reinlesen.


    "Die Welt ist echt voll von Arschlöchern, rechtlich abgesicherten Arschlöchern."*
    *Das ist die Meinung des Kängurus und nicht notwendigerweise die Meinung des Autors. (Anm. des Autors)

  • Und Doctor Who Comics verzögern sich weiter. Anders als andere Vertriebe (Cross Cult, Polyband, Pandastorm) haben die hierzulande nicht so große Freude an der Lizenz:

    Zitat

    Weil Doctor Who ein nicht enden wollendes Desaster ist, was die Rechte betrifft. Es streiten sich mittlerweile drei Parteien darum, wer welchen Anteil warum an Auslandslizenzen erhält, und bis das geklärt ist, verzögert sich alles immer weiter. Wir, und damit auch Ihr Leser, seid leider diejenigen, auf deren Geduldsrücken es ausgetragen wird.


    Quelle: https://www.paninicomics.de/fo…ostID=1660108#post1660108

  • bezieht sich das auf die bereits bekannten probleme bei den prisoners comics oder auch auf die danach angekündigten 10. und 11. doctor comics?


    Wenn man Amazon glaubt auch auf das Comic des elften Doktors das auf August 2015 verschoben wurde. das des zehnten ist nach wie vor für März 2015 geplant.

  • Im Thread steht auch was von der Verschiebung des 11. Doktors, 10. Doktor nicht, aber in der Panini-Checkliste müsste er im März stehen, tut er aber nicht.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.