Classic Who auf Deutsch - DVDs, Blu-rays & Digital (Pandastorm)

  • Keine Ahnung. Ich bin froh, dass die Sachen überhaupt kommen und dass wenn Fehler auffallen, diese möglichst noch repariert werden. Dass die BBC ein schwieriger Kooperationspartner ist, sollte leidlich bekannt sein. Ich finde die Verschiebung auch schade, aber andererseits bin ich jetzt nicht so ungeduldig, dass ich nicht noch ein paar Tage warten könnte. Wir sollten froh sein, dass die Sachen überhaupt erscheinen. Noch vor ein paar Jahren hätte keiner geglaubt, dass das jemals geschehen wird. Aber nicht nur in Deutschland, auch international erlebt Classic Who gerade einen Riesenboom. Von der Blu-ray-Collection und den Animationen der Lost Episodes hätte vor ein paar Jahren keiner zu träumen gewagt.

    Und was die Sorgfalt angeht: kontrollierst du auch jeden deiner Posts dreimal, bevor du ihn absetzt? ;-)

  • Doctor64 Naja, da das ein fließender Prozess ist, das mit der Freigabe, das ist der völlig normale Ablauf.


    Die BBC - wie jeder Lizenzgeber - gibt ja nicht nur das finale Produkt frei, sondern ist da die ganze Zeit involviert... Von der Planung bis hin zum finalen physischen Produkt.


    Wäre schlicht unmöglich, erst alles final (physisch) zu produzieren, und erst dann den Genehmigungsprozess zu beginnen.


    Nur aktuell geraten die Abläufe halt immer mal wieder durch die generelle Pandemie-Lage durcheinander. Lock-Downs, Quarantäne usw.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Und was die Sorgfalt angeht: kontrollierst du auch jeden deiner Posts dreimal, bevor du ihn absetzt?

    Schande über mein Haupt. Du hast recht, dass kann wirklich besser. Ich war aber auch lange nicht mehr in einer Deutschen Schule :D



    Wäre schlicht unmöglich, erst alles final (physisch) zu produzieren, und erst dann den Genehmigungsprozess zu beginnen.

    Das meine ich auch nicht. Ich meine die Ankündigung.

    Das beide Sachen nebenher laufen kann ich nachvollziehen und es ist auch besser so. Nur die Ankündigung für die Fans könnte man auf einen Zeitpunkt verlagern wo die meisten Sachen schon geklärt sind. Schneidet erst das Bonusmaterial, klärt erst welche Goodies dabei sind und wie man es verpackt, und macht dann die Ankündigung.

    Zu sagen in 2 oder 3 Monaten erscheint etwas, und sich dann Gedanken darum zu machen was man alles auf die DVD macht, gerade wenn man weiß das die BBC alle 3 Mal kontroliert, und das es zu verzögerungen kommen kann wegen Covid, gehört eine gute Planung dazu.

    Und gerade weil wir in den letzten Jahren ja von einer guten Planung verwöhnt wurden, fällt es mir hier eben doch sehr negativ auf.


    Das kann man mit etwas mehr "Geduld" vermeiden. Oder halt einer besseren Kommunikation.

  • Das meine ich auch nicht. Ich meine die Ankündigung.

    Das beide Sachen nebenher laufen kann ich nachvollziehen und es ist auch besser so. Nur die Ankündigung für die Fans könnte man auf einen Zeitpunkt verlagern wo die meisten Sachen schon geklärt sind. Schneidet erst das Bonusmaterial, klärt erst welche Goodies dabei sind und wie man es verpackt, und macht dann die Ankündigung.

    Du fragst also eigentlich, wieso man mit der Ankündigung nicht länger abwartet?

    Die Ankündigung ist ja nicht nur etwas, das alleine uns Fans betrifft, sondern auch den Handel. Ab da kann der Handel Ware beim Vertriebspartner bestellen. Du musst dem Einzelhandel ja immer genügend Zeit geben das auch zu tun - und der Handel wiederum sammelt Vorbestellungen bei uns Kunden, um abschätzen zu können, wie viel sie wohl brauchen - dazu kommt, die Transportlogistik des Vertriebs benötigt Zeit, die Auslieferung der Ware zu organisieren - da freie Transportkapazitäten grad generell etwas knapp sind, muss auch das etwas längerfristig geplant werden, sonst wäre das Produkt u.U. zwar im Presswerk fertig oder läge bereits im Lager des Vertriebs, käme aber dennoch nicht pünktlich in den Verkauf...

    Macht schon Sinn so früh wie möglich anzukündigen, damit die Vorbestellphase beginnen kann, auch wenn man damit nun ab und an das "Ungemach" in Kauf nimmt, verschieben zu müssen.

    Zu sagen in 2 oder 3 Monaten erscheint etwas, und sich dann Gedanken darum zu machen was man alles auf die DVD macht, gerade wenn man weiß das die BBC alle 3 Mal kontroliert, und das es zu verzögerungen kommen kann wegen Covid, gehört eine gute Planung dazu.

    Und gerade weil wir in den letzten Jahren ja von einer guten Planung verwöhnt wurden, fällt es mir hier eben doch sehr negativ auf.

    Da du allen beiden Verlagen hier zumindest unterschwellig nun eine schlechtere Planung als früher bzw. eine zu kurzfristige Planung vorwirfst...

    Das klingt als gingest du rein prinzipiell von viel zu kurzen Zeiträumen aus... Die Planung für so ein Produkt beginnt ja immer schon lange bevor da irgendetwas angekündigt wird - und auch die Anfrage an die BBC wegen der Nutzung des Bonusmaterials wird natürlich lange vor der Ankündigung gestellt. Bei so einem Produkt sind 9-12 Monate an Vorlauf nun echt keine Seltenheit. Manches beginnt sogar noch früher.

    Nur wie du selber ja auch sagst, durch die aktuelle Lage ist da nun eine gewisse Unwägbarkeit dazugekommen - mal läuft es halbwegs normal - und ab und an knarzt es an allen Ecken und Enden durch Dinge wie Lock-Downs, Transportprobleme, Quarantänen oder gar kranke Mitarbeiter irgendwo, daraufhin unverhofft reduzierte Produktionskapazitäten, plötzliche Engpässe bei Rohstoffen wie Kunststoffgranulat oder Papier o.ä..

    Bei so manchem das gerade geschieht ist das völlig unvorhersehbar, wann genau es Wirkung zeigen wird oder ob überhaupt. So was kann man dann nicht vorher schon fix mit einplanen, sondern kann immer nur reagieren und die bestehende Planung anpassen. Meist klappt es das zu kompensieren - denn eine gewisse Luft zu exakt diesem Zweck ist natürlich da - aber manchmal ist es halt wie verhext.

    Auch wenn es notgedrungen ab und an zu Verschiebungen kommt und das deswegen auf dich nicht so wirkt, die Planung dahinter ist so gut wie eh und je. Unsere Produktmanager machen einen tollen Job. Bei beiden Verlagen. Daran besteht bei mir keinerlei Zweifel.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • So ganz versteh ich die Aufregung um die Verschiebung nicht.

    Es ist ja nicht so, daß die halbe Welt darauf wartet zu erfahren, wie es weitergeht, ist ja nicht Game of Thrones hier, und da stand am Ende auch eine herbe Enttäuschung.

    Niemand wartet fieberhaft darauf zu erfahren, wie die Geschichte weitergeht, alles ist sein Jahrzehnten bekannt.

    Also ist doch eigentlich völlig egal, WANN man seine Box bekommt, sofern man sie ÜBERHAUPT bekommt. Das einzig ärgerliche ist diese Limiteritis, die dafür sorgt, daß man eine Sammlung womöglich beginnt, aber nie beenden kann.

    Also lassen wir die Kirche doch mal im Dorf und lassen die Leute einfach ihre Arbeit machen.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...keine Ahnung was da noch kam

  • Na ja, es gibt durchaus Fans, die diese Storys nun erst neu entdecken. Und dass man aus unterschiedlichsten Gründen nun mehrfach verschieben musste, das war wirklich wie verhext.

    (Und wenn ich versuche mir das vom Blickpunkt des Verlags aus zu betrachten - irgendwann sollten die Dinge, an denen sie monatelang gearbeitet haben, aber schon erscheinen. Sie selber müssen ja schließlich damit Geld verdienen. Da ist das doppelt und dreifach oll, wenn man verschieben muss.)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Die ganze Welt ist momentan verhext und da ist die Verschiebung eines DVD-Releases ein relativ kleines Problem. Niemand stirbt daran.

    Natürlich ist die Verschiebung für den Verlag ärgerlich, aber mit ausreichend Vorbestellungen sollte da auch keine zu große Sorge entstehen. Das Geld wird ja kommen, nur etwas später. Mit Vorbestellungen kann man notfalls Banken überzeugen. Und beide Verlage haben inzwischen ja bewiesen, dass sie lebensfähig sind. Da hab ich keine Bedenken.

    Die momentane Situation hat die Welt noch nicht erlebt. Den Rest stehen wir auch noch durch.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...keine Ahnung was da noch kam

  • Ich meinte ja eigentlich bloß, dass wir Fans eigentlich am wenigsten Grund hätten, uns über nötige Verschiebungen zu ärgern. That's all.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • So ganz versteh ich die Aufregung um die Verschiebung nicht.

    Es ist ja nicht so, daß die halbe Welt darauf wartet zu erfahren, wie es weitergeht, ist ja nicht Game of Thrones hier, und da stand am Ende auch eine herbe Enttäuschung.

    Niemand wartet fieberhaft darauf zu erfahren, wie die Geschichte weitergeht, alles ist sein Jahrzehnten bekannt.

    Also ist doch eigentlich völlig egal, WANN man seine Box bekommt, sofern man sie ÜBERHAUPT bekommt. Das einzig ärgerliche ist diese Limiteritis, die dafür sorgt, daß man eine Sammlung womöglich beginnt, aber nie beenden kann.

    Also lassen wir die Kirche doch mal im Dorf und lassen die Leute einfach ihre Arbeit machen.

    Für mich ist es ärgerlich, da ich zu dem Zeitpunkt nicht zuhause bin die Woche(n)... ich muss umplanen, wenn was bei der Zustellung nicht klappt.

  • Für mich ist es ärgerlich, da ich zu dem Zeitpunkt nicht zuhause bin die Woche(n)...

    Genau DAS Problem hab ich bei der Polyband RTD-Box. Aber dann ist ja das Problem, dass die Lieferung potentiell zu FRÜH kommt. Bei manchen Versendern kann man da ja was machen, bin auch gespannt was draus wird.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...keine Ahnung was da noch kam

  • Hab ihr keine freundlichen Nachbarn, die für euch die Post annehmen können?

    Und wenn man nur eine Woche nicht da ist, ist es auch kein Problem, die Sendung bleibt sieben Werktage bei der Post zur Abholung bereit.

  • Hab ihr keine freundlichen Nachbarn, die für euch die Post annehmen können?

    Und wenn man nur eine Woche nicht da ist, ist es auch kein Problem, die Sendung bleibt sieben Werktage bei der Post zur Abholung bereit.

    Ich bestelle auf Amazon-Locker, nie nach Hause. Da sind es nur 3 Tage...


    Zumal die Zustellung zum Nachbar nicht selbstverständlich ist.


    Es ist eben ärgerlich, weil ich umplanen/planen muss etc., besonders wenn was schief geht (und das kann immer mal passieren).

  • Zumal die Zustellung zum Nachbar nicht selbstverständlich ist.

    Noch hättest du Zeit die Adresse zu ändern - frag doch mal deinen Nachbarn ganz nett, ob du das ausnahmsweise evtl einfach direkt an seine oder ihre Adresse schicken lassen darfst. Mit unseren Nachbarn wäre so was nämlich problemlos möglich und dann kommt's auch garantiert beim Nachbarn an.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Noch hättest du Zeit die Adresse zu ändern - frag doch mal deinen Nachbarn ganz nett, ob du das ausnahmsweise evtl einfach direkt an seine oder ihre Adresse schicken lassen darfst. Mit unseren Nachbarn wäre so was nämlich problemlos möglich und dann kommt's auch garantiert beim Nachbarn an.

    Es ging nicht darum, dass ich das nicht bekomme in diesem Fall. Es ging darum, dass ich eben umplanen und so muss :).

  • Schon Zeit zum Raten? Dann tippe ich mal auf was mit Vampiren.

    Wieso raten? Whocast 442 enthielt seitens Dennis ja bereits die Titelankündigung. ( :03: Ist bei 45 min 47 sec zu finden - aber wie Dennis und Matthias aus dem Nähkästchen plaudern, sollte man sich echt komplett anhören.)
    Genau genommen nennt er da den übernächsten Titel auch grad schon. Deswegen gibt es diesmal ja nun gleich eine Artworkpremiere.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Ist schon klar, ich hab ja auch nur geraten was auf dem Bild drauf ist. :-)

    Ich bilde mir auch ein, daß schon vor längerer Zeit die drei E-Space-Titel genannt wurden, nicht erst im Podcast.

    Bestellt wird das Mediabook von mir sowieso, ob das dann "Horror im E-Space" oder "Adric nervt (nicht nur) im E-Space" heißt, macht da keinen Unterschied.

    Bei meinem Mega-Rewatch erreiche ich bald den "Key to Time". Wird interessant mit dem Timing der Auslieferung.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...keine Ahnung was da noch kam

  • Ich bilde mir auch ein, daß schon vor längerer Zeit die drei E-Space-Titel genannt wurden, nicht erst im Podcast.

    8) Die meinst, außer uns, die die schon Oktober 2019 im TARDIS Informationssytem auf Wächter von Traken nennen durften? :03: Oder ist das das, woran du dich erinnerst?

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER