Classic Who auf Deutsch - DVDs, Blu-rays & Digital (Pandastorm)

  • In der Pressemitteilung dazu kommen die Wörter "strategisch" und "Synergien" vor. Das heißt normalerweise, dass die kleinere Firma nach spätestens einem Jahr aufgelöst wird. Bis dahin sollten aber ja dann alle noch fehlenden Releases durch sein...

  • @Pascal Jetzt mach hier doch keine Panik ... eine gut informierte Quelle sagt ... es läuft alles weiter, wie geplant. Für die Veröffentlichungen ändert sich nichts. :-) ... Das ist eine Riesenchance für sie, die sie aktiv selber angestrebt hatten, deswegen meinerseits ... Gratulation :-)


    @Torian Und ... hä? Konkurenten? Wie das denn? Das relativ keine Pandastorm (6 Leute) als Konkurrenz zu so einem Riesen, wie Edel (ca 900 Leute), der ja eh schon länger bei vielem ihr Vertriebspartner ist? Ich wage zu bezweifeln, dass Edel vor Pandastorm Angst hatte

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • Na, schon alleine der Gedanke, das könne sich irgendwie auf die Classic Veröffentlichungen auswirken, dürfte bei den meisten ja wohl eher prompt negativ aufgefasst werden ... :-D

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Ich habe ja eher die Hoffnung, dass es jetzt erst so richtig mit den Classics losgehen könnte, mit ner größeren Firma im Rücken...

    Tja ... Stellt sich die Frage ... ist Edel daran interessiert? Genug Kohle hätten Sie, nur ... wollen sie?

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Tja ... Stellt sich die Frage ... ist Edel daran interessiert? Genug Kohle hätten Sie, nur ... wollen sie?

    die frage ist ja nicht, ob sie interesse am stoff haben, sondern ob es sich rentieren würde und da kommts auf die bisherigen verkaufszahlen der boxen an usw usw ;) ohne insiderwissen, kann man da nur spekulieren...

  • Ich wollte mit dem 'wollen Sie' eigentlich wirtschaftliche Gesichtspunkte implizieren ... ein Konzern der Größe von Edel, macht sicher nichts just for fun, sondern, weil es ihnen Vorteile bringt ... normalerweise solche in blanker Münze

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Muss da André zustimmen:
    Dreh und Angelpunkt der Veröffentlichung sind die Verkaufszahlen, wenn die gut/hoch genug sind könnte Edel im weiteren Verlauf, sofern das die Pandastorm Kollegen wollen, das in Betracht ziehen.


    Aber wie gesagt: WENN die Verkaufszahlen mitspielen...

  • Nun ... angesichts zu erwartender Synchronkosten von 120'000 - 150'000 Euro pro Staffel ... müssten die Verkaufszahlen aber rein prinzipiell verflixt gut sein ... klar, das wäre traumhaft ... nur ... wir reden hier von verflixt viel Geld

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • naja edel macht auch vod, vlt kann man mit nem netflix Deal (oder ähnliches) ja weiter kommen? Mit dem Verkauf der streamingrechte? Weiß nicht. Kenne pandastorms zahlen nicht und auch sonst nicht viel, was DVDs, synchros und Wirtschaft angeht. Ich bin mir nur sicher, dass einer Finanzierung mit so einer großen Firma im Rücken weniger im weg stehen würde, als wenn sie es ganz alleine machen wurden... Aber ob es sich rentieren würde? Abwarten würde ich sagen... Würde fast drauf wetten, dass es bei pandastorm zumindest mal zur Sprache kommt, intern...

  • Na aktuell dürften sie an ganz andere Themen denken ... es liegen ja noch ein paar Veröffentlichungen vor ihnen. Es ist schließlich erst die Hälfte erschienen ... 3 Staffel Boxen und hoffentlich ein Einzelrelease sind aktuell ja noch übrig.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Da sie selber noch nichts Neues offiziell dazu gesagt haben ... mein letzter Stand der Dinge war:
    Die Nebenrechte-Lizenzierung ist am Laufen (und genauso aufwendig und langwierig, wie befürchtet. Es geht voran, aber offensichtlich laaaaangsam und solange nicht auch die allerletzte Kleinigkeit in trockenen Tüchern ist, werden sie wohl kaum ein Veröffentlichungsdatum kommunizieren ... )


    Veröffentlichen wollen Sie ihn auf jeden Fall, nur wie lange es noch dauert, bis tatsächlich alle Nebenrechte lizenziert sind ...?


    Nun, das Ding wurde nicht grundlos als Letzte der Veröffentlichungen geplant. Sie sind dran. Sie sind sich wohl auch relativ sicher, das es klappen wird ... irgendwann ... nur es zieht sich scheinbar wie Kaugummi, oder hat hier irgendwer einen anderen Eindruck ;-)


    Vielleicht fragt ja mal bitte irgendwer von Zeit zu Zeit auf ihrer Facebookwall danach, damit sie die Option haben, zu antworten.
    (Allerdings werden sie sicher so lange Fragen nach dem Movie oder anderen Details komplett ignorieren (müssen) bis sie offiziell was Definitives sagen können / dürfen. Also nicht wundern, wenn man nach etwas fragt und sie schweigen dazu ... das darf man dann ziemlich sicher als ein, "Ist noch nicht komplett fertig, wir können jetzt leider noch nichts Definitives dazu sagen, also sagen wir vorerst lieber gar nichts dazu." interpretieren :-D )

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • naja edel macht auch vod, vlt kann man mit nem netflix Deal (oder ähnliches) ja weiter kommen? Mit dem Verkauf der streamingrechte? Weiß nicht. Kenne pandastorms zahlen nicht und auch sonst nicht viel, was DVDs, synchros und Wirtschaft angeht. Ich bin mir nur sicher, dass einer Finanzierung mit so einer großen Firma im Rücken weniger im weg stehen würde, als wenn sie es ganz alleine machen wurden... Aber ob es sich rentieren würde? Abwarten würde ich sagen... Würde fast drauf wetten, dass es bei pandastorm zumindest mal zur Sprache kommt, intern...

    Ich würde mal ins Blaue hinein vermuten, dass der "Idealismus" bei Pandastorm größer gewesen ist. Eine Neusynchronisation von Doctor Who aus der Prä-Baker-Ära wird sich finanziell wohl nicht lohnen, weswegen ich mir bei edel wenig Hoffnungen mache.

  • Ich fürchte auch, wenn da kein Fernsehsender willens ist das zu finanzieren, nur über DVD Verkäufe wird das schwierig ... Leute, das würde vermutlich nur klappen wenn alle Classic Käufer willens wären massiv mehr Euro pro Box (in bisherigem Umfang) zu zahlen ... schätze ich jetzt mal ... und nö, genaue Verkaufszahlen kenne ich auch nicht, aber ich weiss, dass man für eine Seriensynchro etwa 250 Euro pro Minute zu synchronisierendem Material veranschlagen muss ... der Rest lässt sich leicht errechnen.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • genaue Verkaufszahlen kenne ich auch nicht, aber ich weiss, dass man für eine Seriensynchro etwa 250 Euro pro Minute zu synchronisierendem Material veranschlagen muss

    Also kostet Spearhead in Space mit seinen 100 Minuten ca. 25 000 Euro.
    Dann noch die Rechte, sagen wir nochmal 25 000 Euro.
    Dann nehmen wir 5 000 Käufer, von denen jeder 25 Euro zahlt.
    Für die Distribution ziehen wir sieben Euro ab, Gewinn sieben Euro, für die Herstellungskosten ein Euro.
    Könnte funktionieren, genaueres kann man aber erst sagen, wenn man die Verkaufszahlen der Boxen von 6thdoc und 7thdoc kennt.

  • [...] ich weiss, dass man für eine Seriensynchro etwa 250 Euro pro Minute zu synchronisierendem Material veranschlagen muss [...]

    Oh, so teuer ist das? Dann kostet die Synchronisation eines vierteiligen Serials etwa 25.000€ =O


    Nachtrag:
    Komisch, hatte erst aktualisiert, aber die letzten beiden Beiträge hatte es mir nicht angezeigt...

    "The world would be a poorer place without Doctor Who." - Steven Spielberg