Classic Who auf Deutsch - DVDs, Blu-rays & Digital (Pandastorm)

  • Ich habe auch zwei. Das bestellte ist noch originalverpackt, daher kenne ich die Nummer nicht. Das zweite ist aus dem Saturn im Europacenter in Berlin und hat die Nr. 339.

    Wozu zwei? Zum Stereoglotzen oder als Weihnachtsgeschenk für jemanden?

  • Heute komme ich endlich aus dem Urlaub zurück.
    Bin schon sooo gespannt wie das Mediabook geworden ist.
    Und welche Nummer ich ergattert habe.
    Der heutige Abend ist also schon mal gesichert. (Falls es hoffentlich wirklich in meinem Briefkasten ist und ich es nicht erst bei Nachbarn suchen muss.)
    Auch wenn ich trotzdem auf Englisch schauen werde (auch wenn in der Synchro soo viel Mühe steckt) aber das Bonusmaterial etc. werden sicher dennoch einen Mehrwert zu meiner UK DVD darstellen.


    Edit: Es ist wirklich allein optisch schon toll und ich habe die 0008. :)

    "Somewhere there's danger, somewhere there's injustice and somewhere else the tea is getting cold. Come on, Ace, we've got work to do.” - 7thdoc


    2nddoc11thdoc7thdoc2_1Doc3rddoc9thdocWardoc4thdoc5thdoc1stdoc6thdoc10thdoc

    Einmal editiert, zuletzt von Zola ()

  • Jetzt siehst du mich verblüfft ... ich hätte ja gedacht, auch passionierte OT-Gucker (zumal, wenn man die UK DVD schon hat) schauen zumindest aus Neugierde wie es denn nun geworden ist, mal in die Synchronfassung rein ... die übrigens fantastisch geworden ist :-)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Ja, aber DW ist für mich sooo britisch, ich glaube mir würde dann halt der Akzent als Teil davon schon fehlen irgendwie....


    aber vllt hast du Recht, und aus reiner Neugierde sollte ich vllt dennoch mal reinschauen/hören. :)


    Außerdem bin ich sowieso überzeugt davon, dass es fantastisch geworden ist.

    "Somewhere there's danger, somewhere there's injustice and somewhere else the tea is getting cold. Come on, Ace, we've got work to do.” - 7thdoc


    2nddoc11thdoc7thdoc2_1Doc3rddoc9thdocWardoc4thdoc5thdoc1stdoc6thdoc10thdoc

  • Schade. Ich finde es fast schon inkonsequent, dass sie den Ausdruck "Kybermann" nicht verwenden, wenn man sich sonst schon so stark am den alten Synchros orientiert und das ganze stimmig machen möchte...

    Also ich fände "Cybermen" großartig ... besteht ja nun echt kein Grund mehr als 20 Jahre später alle Seltsamkeiten oder gar Fehler, die damals beim 6. und 7. passierten, erneut zu begehen ... ist ja nicht, als hätten wir den Ausdruck "Cybermen" noch nie in diesem Zusammenhang gehört.

  • Angesichts dessen, dass der Post öffentlich sichtbar ist, wenn man dem Link zur Pandastormseite auf facebook folgt ... ist das Schwärzen eigentlich eh eher unnötig, oder? Ist ja ein öffentlicher Beitrag, den man sogar sehen kann, wenn man nicht auf facebook angemeldet ist ... aber bitte, wenn dir das wichtig ist ... Ist es nun besser? :-)

  • Bei Adric-Folgen mit Earthshock anzufangen hielte ich aber für eine gute Idee. Dann wüsste selbst der deutsche Classic-Neuling von Anfang an, dass alles gut wird.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Angesichts dessen, dass der Post öffentlich sichtbar ist, wenn man dem Link zur Pandastormseite auf facebook folgt ... ist das Schwärzen eigentlich eh eher unnötig, oder? Ist ja ein öffentlicher Beitrag, den man sogar sehen kann, wenn man nicht auf facebook angemeldet ist ... aber bitte, wenn dir das wichtig ist ... Ist es nun besser? :-)

    Mir hat sich der Sinn des Schwärzens auch nicht erschlossen, aber ich denke: wenn, dann richtig. Bei und auf Arbeit gibt es sogar eine SOP dafür. :D

  • @ICH
    Sie könnten ja zwei Tonspuren machen, die sich nur in diesem Wort unterscheiden :D


    Die guten Kameraden Kybermänner zu nennen, ist ja kein Fehler, sondern ein Zeugnis der Zeit. Ich bin froh, dass sie in der neuen Serie als Cybermen 'übersetzt' sind, aber die neue Pandastorm-Synchro schmiegt sich ja schon an die RTL-Fassung an und im Idealfall merkt ein Neuling, der sich irgendwann mal alle deutschen Classics anschaut, nicht, dass zwischen der Synchronisation von zwei Folgen aus der selben Staffel mit Abstand von 30 Jahren entstanden sind. Dann wäre es schon komisch, wenn sowas mittendrin ist.


    Klar, kann man diese 'Authentizität' übertreiben und muss irgendwo auch einen Schlussstrich ziehen, aber ich bin tatsächlich der Meinung, dass man (zumindest bei "Erdschock"(???)) nicht einfach die Option Kybermann übergehen, sondern das ganze nochmal ernsthaft überlegen sollte :D