Classic Who auf Deutsch - DVDs, Blu-rays & Digital (Pandastorm)

  • Tja nu ... ich habe ja eh beides - plus UK komplett (umgepackt, Platznot) - und die Volumes stehen bei mir als Block - bleibt wirklich einzig die 5 Doktoren, die beim 5. Doctor leider nun anders gestaltet sind, weil die nun mal zu einem Zeitpunkt erschienen sind, da waren Mediabooks noch gar kein Thema ...

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Da diese ja für sich alleine stehen, wenn man chronologisch das Regal einsortiert (ausnahme ist "Die fünf Doktoren", welches sich dazwischen mischt) sehe ich das nicht so eng... Wir haben bei Doctor Who eh ständig verschiedene Rücken. Das finde ich auch ärgerlich, aber Polyband Classic, Polyband New, KSM, Pandastorm Mediabook, Pandastorm normal... alle sehen anders aus ^^

    Welches sich dazwischen mischen wird. ;)
    Solange Earthshock noch nicht draußen ist, steht The Five Doctors noch links neben den Mediabooks.
    Aber abgesehen davon: diese Luxusprobleme möchte ich mal haben...

  • Aber abgesehen davon: diese Luxusprobleme möchte ich mal haben...

    Also mich stört es wirklich immens, wenn die Sachen im Regal, welche einer Reihe angehören, nicht zusammenpassen. Deswegen kaufe ich auch (bis auf bei Doctor Who) keine einzelnen Staffeln mehr, sondenr nur noch Komplettboxen, wenn die Serie fertig ist. Es gibt nur eine Ausnahme, wo mich das nicht stört und das ist bei den Monk DVDs. Da haben die nämlich aus purer Absicht das Design der letzten Box gespiegelt, damit es heraussticht - was natürlich auf Monks Ticks anspielen soll und das find ich lustig. Ansonsten krieg ich schon die Krätze, wenn innerhalb einer Reihe die Logos mal nach links oder mal nach Rechts ausgerichtet sind, wenn auch sonst das Design gleich bleibt. Das hat man nämlich manchmal, wenn verschiedene Lizenzabnehmer am Werk sind. Bei Dragon Ball sind die letzten beiden Filme bei verschiedenen erschienen und die Limited Editions sind vom Design komplett gleich - also die komplette Box, aber die Logos sind genau umgekehrt... und das regt mich auf :D Bei Doctor Who haben wir mit KSM dasselbe... Da hab ich die neuen KSM Bluray Boxen sogar umgedreht, damit das Logo wie bei Polyband ist :D

  • Wer die "Siebter Doktor Collector's Edition" noch im Direktverkauf ergattern will sollte das wohl besser vor dem 28.Februar 2018 tun. :)http://www.doctorwhospecial.de



    --------------------------------------vorheriger Post--------------------------------------
    Darf ich grad mal anmerken, dass das eigentlich eine absolut umwerfend, herrliche Situation ist?


    Noch vor einem Jahr hätte hier kaum jemand damit gerechnet, sich überhaupt mal Gedanken über die Rückenansicht neuer deutscher Classic DVDs machen zu können :) ... geschweige denn, innere "Monks" beschwichtigen zu müssen.


    (Ja, da spukte die OmU für Unearthly Child rum ... aber unsere Pandastormer hatten ja erfolgreich bis zum 1. Aprill dicht gehalten :) )


    Ja, klar ... die 5 Doktoren sticht bunt hervor, aber ggf... da es aktuell ja eh nur eine Auswahl an Folgen ist und dieses Jubilaumsspecial sowieso nicht wirklich in die Chronologie der Handlung passt...
    Man könnte das ja ggf auch einfach weiterhin an den Rand plazieren... so ... theoretisch.
    Mangels eigener Erfahrng mit inneren Monks, wimmert der dann mehr oder weniger, als mittendrin?

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    7 Mal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • Ich habe sie und hoffe, dass Pandastorm bei Gelegenheit für Colin auch noch mal sowas raus bringt.
    Einziger Kritikpunkt: die Halterungen der DVDs sind ungünstig. An der breitesten Stelle der Öffnung rubbelt sich die Beschichtung der Pappe ab, wenn man die DVDs entnimmt oder wieder einschiebt. Wenn man das zu oft macht, sieht das nicht mehr gut aus.

  • Die Sammlungen sehen wirklich toll aus.
    Leider kann ich sie (noch) nicht so schön aufreihen, da mir der Platz fehlt. Bei mir liegen die DVD's teilweise im Kasten und teilweise aufeinander gestapelt, weil noch kein Regal da ist. Das kommt aber auch noch. :redface:

  • Ich habe mich bei den deutschen Veröffentlichungen für die Mediabooks entschieden, auch wenn es dadurch im Regal nicht ganz einheitlich ausschaut ( bezogen auf Die Fünf Doktoren, Sechster- bzw. Siebter Doktor Volumes und wohl die bald anstehende Veröffentlichung von Das Kind von den Sternen ). Sieht meiner Meinung nach doch nochmal etwas hochwertiger aus als die normalen DVD Verpackungen. Doppelt sammle ich nicht, da ich erstens keinen Platz dafür habe und zweitens es den Geldbeutel schont. ;)


    Auch die etwas weiter oben gepostete Siebter Doktor Collectors Edition sieht zwar richtig toll aus, aber das würde zu den ganzen anderen DVDs und Mediabooks nun überhaupt nicht passen.

  • Na die Woche länger kriegen wir auch noch um :) - das Mediabook wurde auf den 5.4. verschoben.


    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Grüsse aus dem Synchronstudio - Carolin Sophie Göbel - Tegan :)


    Ach ja ... und da sich bei Erscheinen vermutlich einige wundern werden, wieso da nun Bonusmaterial im Booklet steht, das nun doch nicht auf diesen Release konnte (und nö - ausnahmsweise ist nicht Worldwide der Stolperstein ... aktuell rieselt dafür nun Getty Images etwas Sand ins Getriebe ... aber das wird schon noch ... irgendwie ... dauert halt immer alles ewig.)


    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • Ist doch klar: das große ß wird nicht benutzt, damit auch Iltu den Titel lesen kann. :-D


    Bei der Gelegenheit die Frage: kommt es nicht zu Missverständnisse, wenn jemand sagt, dass man Alkohol in Maßen konsumieren soll?

  • Besonders gut liest sich für deutsche Augen das Schild "Parkieren bei Busse verboten"


    (und lesen kann ich das ß ... tippen ist mühsam - denn das bedeutet ASCII Code eintippen ... Alt 225 ist das kleine ... hhm ... kennt wer den für das große?)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • Richtig erkannt, die Schweiz hat so was zu Gunsten der für's Französisch benötigten Accents nicht auf der Taststur - und infolgedessen auch nicht als Teil der Schriftsprache. Macht die Sache einerseits einfacher ... und manchmal schwerer - nämlich immer dann, wenn ich nach 'deutscher' deutscher Rechtschreibung schreiben muss ... und nicht nach schweizerischer.


    Folge: ich tippe jedes ß am PC per ASCII ... bin also nicht wirklich sonderlich böse drum, dass es nun offiziell ERDSTOSS / Erdstoß ist ... und wer auf Mac schafft, hat auch ein Problem mit diesem ẞ, das ich irgendwie nur am Handy problemlos hinkriege...


    Schade finde ich jedoch, dass sich diese Freigabe von "Der deutsche Doktor" nun so zieht ... aber sie sind dran ...

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • Besonders gut liest sich für deutsche Augen das Schild "Parkieren bei Busse verboten"


    (und lesen kann ich das ß ... tippen ist mühsam - denn das bedeutet ASCII Code eintippen ... Alt 225 ist das kleine ... hhm ... kennt wer den für das große?)

    Der ganze Satz lautet dann "Parkieren von Velos auf dem Trottoir bei Busse verboten." ;-)


    Das Schreiben von Umlauten ist bei euch aber auch mühsamer, weil ihr dafür keine eigenen Tasten, sondern nur einen Deadkey wie bei den Akzenten habt.


    Trotzdem möchte ich nochmal darauf zurück kommen, wie ihr die Verwechslungsgefahr von in Maßen/in Massen umgeht...

  • Einfach ... das ergibt sich in der Regel aus dem Kontext.
    Alternativ schreibt man einfach "Den Alkohol mit Massen geniessen." ( = wenig trinken) oder "Er trank den Alkohol im Massen." ( = ne Menge) (Alternativ ... wenig und viel gäb's ja auch als Begriff....)


    Im Deutschen gibt es ja auch Dinge, die erklärt nur der Kontext.... der anhaltende Zug (stoppt) – der anhaltende Regen (stoppt nicht!!)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER