Classic Who auf Deutsch - DVDs, Blu-rays & Digital (Pandastorm)

  • So weit bin ich noch nicht. ;)


    Es ist die 1135.

    Ich habe 0483.


  • :) Ich bin auch schon gespannt, das Endergebnis nun endlich hören zu können ... einzig, dass die Lizenzierung "unserer" Featurette sich so ... hhm ... langwierig gestaltet, das finde ich jetzt überaus ärgerlich.
    (Am Ärgerlichsten ist ehrlich gesagt, dass sich das nun zeitlich überschnitten hatte und diese Featurette ja nun bereits angekündigt war und auch im Booklet genannt wird - aber dann kurz vor knapp plötzlich doch nicht mit auf diese DVD konnte ... *seufz* :18: )
    Aber ... irgendein Weg wird sich schon noch finden lassen, damit diese Featurette ("Der deutsche Doktor") dann halt auf einer der kommenden DVDs veröffentlicht werden kann - nur - so was dauert halt leider immer verflixt lang. :(

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • 868.


    Habe ich das jetzt richtig verstanden? Auf der DVD "ERDSTOSS" ist die Transmission Version plus Bonusmaterial und auf der DVD "BONUS" ist die Special Edition plus weiteres Bonusmaterial?

  • Auf DVD 1 ist die Transmission Version plus das Making-off (Erschütterungen) - die eigentlich hier im Booklet erwähnte Featurette "Der deutsche Doktor" ist ja dank Lizenzierungsproblem nun doch nicht auf dieser DVD gelandet (nur dummerweise tauchte dieses spezielle Problem erst kurz vor knapp auf, nachdem das Mediabook selber schon gedruckt war - extrem ärgerlich - aber leider nicht zu ändern.)
    Auf DVD 2 ist die Version mit den neuen CGI Effekten - spezieller wird es seitens BBC in diesem Fall leider nicht ... plus weiteres Bonusmaterial. (incl zwei kleiner Easter Eggs ... :) eins davon ist exklusiv nur auf der deutschen Edition drauf)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    3 Mal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • Auf DVD 1 ist die Transmission Version plus das Making-off (Erschütterungen) - die eigentlich hier im Booklet erwähnte Featurette "Der deutsche Doktor" ist ja dank Lizenzierungsproblem nun doch nicht auf dieser DVD gelandet (nur dummerweise tauchte dieses spezielle Problem erst kurz vor knapp auf, nachdem das Mediabook selber schon gedruckt war - extrem ärgerlich - aber leider nicht zu ändern.)
    Auf DVD 2 ist die Version mit den neuen CGI Effekten - spezieller wird es seitens BBC in diesem Fall leider nicht ... plus weiteres Bonusmaterial. (incl zwei kleiner Easter Eggs ... :) eins davon ist exklusiv nur auf der deutschen Edition drauf)

    Hab mal reingeschaut. Bisher sind mir keine neuen Effekte aufgefallen. Müsste man wohl mal direkt vergleichen.


  • Worldwide hat das halt so festgelegt, dass das mit den neuen Effekten als eigene Version zählt ... und eine zweite DVD musste man hierzulande ja so oder so nun nutzen ... sonst hätte der deutsche Ton nicht mehr drauf gepasst (oder man hätte die Bitrate verringern müssen, was man in keinem Fall tun will ... also sind es nun 2 Scheibchen - und da der Platz vorhanden war, wurden die Versionen mit unterschiedlichen Effekten halt nun komplett getrennt, statt sich auf einer DVD zu tummeln.)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Ja ... die 3 Szenen im Scanner ... und? :)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Die deutsche Fassung von "Erdstoß" hat mir ausnehmend gut gefallen! =) Gleich schaue ich sie mir ein zweites Mal an.


    Übrigens habe ich die Nr. 1030.


    "Castrovalva" also Ende Juni? Super... das deutet ja tatsächlich darauf hin, dass es danach mit Tom Baker weitergehen soll. Ich rotiere vor Vorfreude! =)


    Nur... muss wirklich Schwarzmaier als Tom Baker sein? Nichts gegen Schwarzmaier, er macht das schon super und als 5. bis 7. Doctor finde ich ihn inzwischen auch sehr passend. Aber irgendwie rollen sich mir die Nackenhaare hoch, wenn ich ihn als Tom Baker höre. :/


    Sind die altvorderen Ur-Fans tatsächlich so versessen darauf, dass er alle alten Doctoren sprechen muss? Bei "Die fünf Doktoren" war das damals doch wohl vor allem eine Notlösung, nehme ich an, so billig wie das damals synchronisiert wurde (bei den Synchros aus den 90ern tauchen ja sogar Gastsprecher alle zwei, drei Folgen in neuen Nebenrollen wieder auf)...

  • Nun, auch heute funktioniert das Ganze nur mit sehr exakt kalkuliertem Budget, das strikt eingehalten werden muss ... schließlich wird über DVD Verkäufe finanziert.


    Und ... wenn Ende Monat Das Kind von den Sternen da ist ... vergleicht einfach mal, Michaels heutigen 5. und seinen 1. Doctor.


    Sollte es weiterhin Michi bleiben - und ich habe explizit nicht gefragt, ob oder ob nicht - aber ich persönlich hätte da ja nichts dagegen - dann bin ich sicher, hätte Michael die Chance mehr als direkt aus dem Stehgreif jeweils nur einen Satz pro Doctor zu sagen ... Manuel Karakas und Michael, die können das. Egal für welchen Doctor. Dass wir überhaupt neue Synchros bekommen ist ein kleines Wunder. Von daher.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Nun, auch heute funktioniert das Ganze nur mit sehr exakt kalkuliertem Budget, das strikt eingehalten werden muss ... schließlich wird über DVD Verkäufe finanziert.


    Und ... wenn Ende Monat Das Kind von den Sternen da ist ... vergleicht einfach mal, Michaels heutigen 5. und seinen 1. Doctor.


    Sollte es weiterhin Michi bleiben - und ich habe explizit nicht gefragt, ob oder ob nicht - aber ich persönlich hätte da ja nichts dagegen - dann bin ich sicher, hätte Michael die Chance mehr als direkt aus dem Stehgreif jeweils nur einen Satz pro Doctor zu sagen ... Manuel Karakas und Michael, die können das. Egal für welchen Doctor. Dass wir überhaupt neue Synchros bekommen ist ein kleines Wunder. Von daher.

    Dass es überhaupt neue Synchros gibt ist natürlich super, und ich will das mit Genöle auf hohem Niveau auch keinesfalls jinxen... auch für mich ist die Hauptsache, dass es überhaupt weitergeht. Das ist das Wichtigste. Danach kommt auf der Wichtigkeitsskala erst mal sehr lange gar nichts ... und erst irgendwann viel weiter unten, kurz vorm Ende, frage ich mich, ob man nicht einen anderen Sprecher für Tom Baker bekommen könnte. ;)

  • Nun, auch heute funktioniert das Ganze nur mit sehr exakt kalkuliertem Budget, das strikt eingehalten werden muss ... schließlich wird über DVD Verkäufe finanziert.


    Und ... wenn Ende Monat Das Kind von den Sternen da ist ... vergleicht einfach mal, Michaels heutigen 5. und seinen 1. Doctor.


    Sollte es weiterhin Michi bleiben - und ich habe explizit nicht gefragt, ob oder ob nicht - aber ich persönlich hätte da ja nichts dagegen - dann bin ich sicher, hätte Michael die Chance mehr als direkt aus dem Stehgreif jeweils nur einen Satz pro Doctor zu sagen ... Manuel Karakas und Michael, die können das. Egal für welchen Doctor. Dass wir überhaupt neue Synchros bekommen ist ein kleines Wunder. Von daher.

    Die Dankbarkeit, die ich Polyband und Pandastorm für ihre Arbeit und ihr Engagement entgegen bringe, sollte man nicht als Totschlagargument nutzen. Ich bewundere auch Schwarzmaier, aber ich finde es immer noch eine dumme Idee den klassischen Doktoren die gleiche Stimme zu geben und das nur weil man es z.B. in 'Die fünf Doktoren' getan hat. Nach der Logik sollten die Daleks auch dir ganze Zeit auf Helium sein. Es ist eine schöne Reminiszenz an die alte Synchronisation, aber es ruiniert sie auch für mich. Die neue Serie hat auch verschiedene Sprecher. Die Daleks haben auch in "Auferstehung der Daleks" Stimmen mit ähnlich klingenden modernen Soundeffekt.


    Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk