Classic Who auf Deutsch - DVDs, Blu-rays & Digital (Pandastorm)

  • In der neuesten Ausgabe von New to Who hat Raphael ja Dennis von Pandastorm zu den dt. Veröffentlichungen interviewt (übrigens sehr interessant auch wegen der Beschaffung des dt. Tons vom sechsten, siebten Doktor & Fünf Doktoren + Film)
    Die wichtigsten Bulletpoints:
    30. November - Castrovalva & Erdstoß auf Blu-Ray und VoD (die Blu-Rays kommen nicht im Mediabook sondern Softbox im Schuber, wie damals Doctor Who Der Film nachdem das MB ausverkauft war)
    Vierter Doktor kommt: Genesis of the Daleks ist fertig synchronisiert, man muss nur noch die Materialproblematik lösen (da kein IT-Band für die Folgen exisitert)
    Limited Komplettbox zum sechsten Doktor kommt wrsl. nächstes Jahr (also so ein Coffeetable Buch wie beim siebten Doktor)
    Abschließend meinte Dennis auch das in den nächsten Jahren noch einiges von Doctor Who geplant sei, auch bei Polyband


    Das Fanherz schreit laut HURRA :D

  • Auch wenn du den Inhalt wirklich hübsch zusammenfasst, Leute, selber anhören :) Es lohnt sich.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • 30. November - Castrovalva & Erdstoß auf Blu-Ray und VoD (die Blu-Rays kommen nicht im Mediabook sondern Softbox im Schuber, wie damals Doctor Who Der Film nachdem das MB ausverkauft war)Vierter Doktor kommt: Genesis of the Daleks ist fertig synchronisiert, man muss nur noch die Materialproblematik lösen (da kein IT-Band für die Folgen exisitert)

    In dem Zusammenhang ist es natürlich toll, wenn die künftigen Mediabooks dann beide Versionen, DVD und BD, haben sollen, so wie das schon beim Mediabook vom Film der Fall ist. Darf dann auch einen Fünfer mehr kosten. Denn sonst ist der geneigte Fan gezwungen, sich das Mediabook mit DVD und die BD-Version zu kaufen. Ist bei Castrovalva und Earthshock natürlich nicht mehr anders machbar, aber bei den Sachen, die die BBC schon auf BD rausgebracht hat, wäre das erste Sahne.
    Und die VoD-Strategie finde ich auch gut, um den Fankreis zu vergrößern - die Leute hier im Forum holen sich ja eh die Bildträgervariante, von daher gibt es da keinen Verlust.


    "Schöpfung der Daleks" als nächstes Projekt - wurde ja schon öfters als "bietet sich an" kolportiert, vor allem für die Veröffentlichung als Mediabook mit beiden Varianten, wie es angekündigt wurde. Von daher wäre es sicher sinnvoll für die Veröffentlichungsstrategie, erst einmal abzuwarten, was die BBC noch so an BD-Staffeln rausbringt und dann aufzuspringen.


    1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 2_1Doc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc

    2 Mal editiert, zuletzt von Nikioko ()

  • In dem Zusammenhang ist es natürlich toll, wenn die künftigen Mediabooks dann beide Versionen, DVD und BD, haben sollen, so wie das schon beim Mediabook vom Film der Fall ist. Darf dann auch einen Fünfer mehr kosten. Denn sonst ist der geneigte Fan gezwungen, sich das Mediabook mit DVD und die BD-Version zu kaufen. Ist bei Castrovalva und Earthshock natürlich nicht mehr anders machbar, aber bei den Sachen, die die BBC schon auf BD rausgebracht hat, wäre das erste Sahne.Und die VoD-Strategie finde ich auch gut, um den Fankreis zu vergrößern - die Leute hier im Forum holen sich ja eh die Bildträgervariante, von daher gibt es da keinen Verlust.

    Daran würde es bestimmt nicht harpern, sondern ob Ihnen schon das aufbereitete Material für ein Mediabook zu Verfügung steht. Wie wir wissen hat die BBC gerade mal zwei Boxen rausgebracht und nächstes Jahr mit Glück drei. Da wird bestimmt nicht für jede bestellte Folge die Bluray-Variante vorliegen. Dann lieber nachträglich raus bringen, anstatt immer die Planung umzuwerfen - wie das sehr schnell passieren kann, sehen wir bei "Genesis of the Daleks"


  • Daran würde es bestimmt nicht harpern, sondern ob Ihnen schon das aufbereitete Material für ein Mediabook zu Verfügung steht. Wie wir wissen hat die BBC gerade mal zwei Boxen rausgebracht und nächstes Jahr mit Glück drei. Da wird bestimmt nicht für jede bestellte Folge die Bluray-Variante vorliegen. Dann lieber nachträglich raus bringen, anstatt immer die Planung umzuwerfen - wie das sehr schnell passieren kann, sehen wir bei "Genesis of the Daleks"

    Sehe ich nicht so. Ich denke, wenn man etwas veröffentlichen will von dem man weiß, dass die BBC es gerade hochskaliert, dann sollte man schon mit der Veröffentlichung warten und die BD-Version nicht nachträglich nachschieben. Dann haben die Fans nämlich plötzlich zwei Versionen im Regal stehen.

  • Leute, die Frage HD oder noch nicht HD ist hier nicht das Problem - Bis ende nächsten Jahres dürfte die BBC 5 Staffeln in HD vorliegen haben - da findet sich garantiert was, zu dem der eine oder der andere die Lizenz hat - das Problem ist nicht das Bild - es ist der Ton.


    Die primäre Frage ist immer - da es keine IT Spur gibt - gibt es wenigstens die Musik in isolierter Form?


    Und auch da lautet die Antwort in den meisten Fällen - nö - muss man erst mal rekonstruieren ... und das dauert halt entsprechend.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Na ja ... auf Verdacht rekonstruiert man aber keinen Music & Effects Track - sondern löste dieses auch recht teure Problem erst dann, wenn man auch annimmt, ein bestimmtes Veröffentlichungsdatum einhalten zu können.


    EDIT: @NikiokoYeah - YouTube hat den Synchron-Clip nun freigeschaltet.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    2 Mal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • Bei WVG ist es als ausverkauft markiert - also beim Verlag selber. Im Handel dürfte es natürlich noch welche haben - aber Amazon scheint das bestellte Kontingent losgeworden zu sein.
    Ah - EDIT - das war Castrovalva, das als ausverkauft markiert ist - Feuerplanet noch nicht, weil Müller nun erst mit dem Vor-Verkauf beginnt - aber - da Amazon ja noch welche loswerden könnte, wenn sie nur welche bekämen - ist anzunehmen, dass das seitens WVG eben tatsächlich alles unter die Leute ... äh ... Händler gebracht worden ist.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • In der neuesten Ausgabe von New to Who hat Raphael ja Dennis von Pandastorm zu den dt. Veröffentlichungen interviewt

    Erschrocken hat mich jedoch der Plan, zukünftig auch für DVD-Veröffentlichungen wenn vorhanden den Bluray-Upscale als Ausgangsmaterial nehmen zu wollen.


    Die DVD ist SD, das Ausgangsmaterial ist SD. Es erst hochrechnen und dann wieder runterrechnen kann das Material doch nicht besser machen. Ich hoffe diese Schnapsidee wird nicht umgesetzt.

  • Die DVD ist SD, das Ausgangsmaterial ist SD. Es erst hochrechnen und dann wieder runterrechnen kann das Material doch nicht besser machen. Ich hoffe diese Schnapsidee wird nicht umgesetzt.

    Es handelt sich hierbei nicht um irgendwelche DVD Upscales die Pandastorm macht, sondern die BBC Master, die gerade in UK selbst erscheinen als Bluray-Boxen. Das heißt komplett remasterd, mit neuen Effekten usw. Wer daran kein Interesse hat, der kann ja weiterhin die DVD kaufen, es wird ja (wie beim Film damals) beides angeboten. Der Rest freut sich dann halt über das etwas besser remasterte Bild, welches keine DVD Kompression aufweist - und natürlich die neuen Effekte ;)

  • Nein, es ist etwas komplizierter. Die nehmen im UK nicht einfach die bestehenden DVDs und skalieren sie hoch.


    Das Restoration Team geht bei den meisten Folgen hier mehrere Arbeitsschritte zurück und remastert und encoded nochmal komplett neu. Von Grund auf.


    Simpel ausgedrückt, die ganzen codecs und encoder heutzutage sind viel besser, als sie es damals waren, als die meisten aktuell existierenden DVDs entstanden.


    Also das, was zwischendrin für so manche Special Edition auch getan wurde.
    Und alles was auf Film existiert wird in echtem Full HD abgetastet usw.


    Die bauen die HD Versionen von Grund auf komplett neu auf um ein besseres Bild zu bekommen ... skaliert man das dann wieder runter, hat man immer noch etwas, das besser aussehen wird, als die aktuell existierenden DVDs.


    Und dazu halt neue optionale Effekte usw.


    Sofern die neuen Effekte auf DVD veröffentlicht werden dürfen.


    Manches neues Bonusmaterial, also alles, was nun neu in HD produziert wird, darf ja nicht als SD veröffentlicht werden. Diesbezüglich hat man keine Wahl.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • Amazon liefert ja selbst aus und das erst am VÖ-Tag.

    Also meine war gestern schon im Briefkasten, habe sie aber noch nicht aus ihrer Cellophanhülle genommen. Daher weiß ich noch nicht, welche Nummer sie hat.

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)