Classic Who auf Deutsch - DVDs, Blu-rays & Digital (Pandastorm)

  • Bei WVG ist es als ausverkauft markiert - also beim Verlag selber. Im Handel dürfte es natürlich noch welche haben - aber Amazon scheint das bestellte Kontingent losgeworden zu sein.

    Ja, bei Amazon werden derzeit 5 Stück von Fremdanbietern angeboten. Die sind also alle los. Das ging schnell.

  • Es gibt nur 1500 Stück...? Meintest du #1466?

    Es scheinen nun 2000 zu sein :) (Und da sie selber auch nur für Androzani und Erdstoß eine Zahl genannt hatten, finde ich das gut, dass man erneut die Auflage leicht an die Nachfrage anpasst - soll ja jeder Fan, der gerne ein Mediabook haben möchte, auch eins zu vertretbarem Preis bekommen können. )

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • Es scheinen nun 2000 zu sein :) (Und da sie selber auch nur für Androzani und Erdstoß eine Zahl genannt hatten, finde ich das gut, dass man erneut die Auflage leicht an die Nachfrage anpasst - soll ja jeder Fan, der gerne ein Mediabook haben möchte, auch eins zu vertretbarem Preis bekommen können. )

    Ok, das klingt logisch. Also ich persönlich fand die Synchronisation fantastisch.
    Nur der Doktor und Peri klangen etwas anders als normalerweise...


    Im Regal wird es nun ein bisschen gewöhnungsbedürftig, wegen dem neuen Logo... und das BBC-Logo ist auch oben weg... :S

  • Tja - bezüglich Logo hatten sie ja keine Wahl - wobei wenn es mehr VÖs mit neuem Logo werden, fällt es rasch nicht mehr so aus dem Rahmen.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • #1950 Ja, es sollten so um die 2000 Exemplare sein.


    Jetzt könnte man auch wieder spekulieren, was als nächstes kommt. ;) Im November auf jefenfall die Bluray-Versionen von "Erdstoß" und "Castrovalva". Ob es bei denen bleibt? Man kann sich inzwischen wahrscheinlich sicher sein, dass es eine Folge mit dem vierten Doktor wird. Aus Staffel 12? Da exestiert ja schon Bluray-Material. "Rache der Cybermen"?

  • #1950 Ja, es sollten so um die 2000 Exemplare sein.


    Jetzt könnte man auch wieder spekulieren, was als nächstes kommt. ;) Im November auf jefenfall die Bluray-Versionen von "Erdstoß" und "Castrovalva". Ob es bei denen bleibt? Man kann sich inzwischen wahrscheinlich sicher sein, dass es eine Folge mit dem vierten Doktor wird. Aus Staffel 12? Da exestiert ja schon Bluray-Material. "Rache der Cybermen"?

    Vergiss nicht, dass „Genesis of the Daleks“ fertig synchronisiert ist.

  • Na ja ... fertig ist anders - die Spur mit den Stimmen der deutschen Sprecher für Genesis of the Daleks existiert inzwischen ... aber halt NUR die Stimmen.


    Wie schon öfter erwähnt, aber in diesem Zusammenhang für jene, denen das noch nicht klar sein sollte, wohl doch nochmal erwähnenswert:


    Das Problem bei allen Classic Veröffentlichungen - egal ob nun bereits eine Bluray vorhanden ist oder nicht - ist die fehlende IT Spur (International Transmission Spur), also der Music und Effects Track. Den muss man immer erst rekonstruieren, weil die BBC keinen hat.


    Und das das dauert und ist .... je nach Umfang und je nachdem, ob die BBC evtl Teile der Musik doch im Archiv hat, mal aufwendig ... bis hin zu höllisch aufwendig (anders kann man das realistisch nicht ausdrücken :) ) und wie man ja an Genesis of the Daleks recht deutlich merkt, wenn man mitbekommen haben sollte, seit wann der eine Sprechereintrag bei Synchronkartei drin steht, das dauert das halt ab und an überraschend lange.


    Aber klar - wenn man nach potentiellen HD Veröffentlichungen schaut, dann hätten man nun quasi 10 zur Auswahl. Rein theoretisch.
    Sofern es was aus S12 / S19 werden wird :03:

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • Es scheinen nun 2000 zu sein :) (Und da sie selber auch nur für Androzani und Erdstoß eine Zahl genannt hatten, finde ich das gut, dass man erneut die Auflage leicht an die Nachfrage anpasst - soll ja jeder Fan, der gerne ein Mediabook haben möchte, auch eins zu vertretbarem Preis bekommen können. )

    Und trotzdem sind sie jetzt schon alle weg.

    Na ja ... fertig ist anders - die Spur mit den Stimmen der deutschen Sprecher für Genesis of the Daleks existiert inzwischen ... aber halt NUR die Stimmen.


    Wie schon öfter erwähnt, aber in diesem Zusammenhang für jene, denen das noch nicht klar sein sollte, wohl doch nochmal erwähnenswert:


    Das Problem bei allen Classic Veröffentlichungen - egal ob nun bereits eine Bluray vorhanden ist oder nicht - ist die fehlende IT Spur (International Transmission Spur), also der Music und Effects Track. Den muss man immer erst rekonstruieren, weil die BBC keinen hat.

    Naja, man zitiert ja nicht die Sprecher in die Kabine, wenn man nicht vorhat, da demnächst was rauszubringen. Und was den IT-Track angeht: Das Problem hat man doch bei allen Ländern, die dubben. Könnte man das nicht mal zentral für alle anfertigen?



    #1736 - Aber das mit den 2000 find ich gut, da kann man mit Glück die 1963 erwischen =)

    We made it! London 1965!

  • Na - das wäre doch wirklich sehr erfreulich, wenn dem so wäre, dass man erneut ausverkauft wäre. :)



    Naja, man zitiert ja nicht die Sprecher in die Kabine, wenn man nicht vorhat, da demnächst was rauszubringen. Und was den IT-Track angeht: Das Problem hat man doch bei allen Ländern, die dubben. Könnte man das nicht mal zentral für alle anfertigen?

    So eine IT Spur zu erstellen kostet jeweils einen Haufen Geld und die BBC schien bisher nicht anzunehmen, dass man so was noch jemals brauchen würde ... noch dazu nun in diesem Jahrtausend. Man ist ja schon froh, dass man überhaupt Ton hat.
    Dazu kommt, Deutschland ist aktuell das einzige Land, in dem Synchronfassungen für Classic Who angefertigt werden ...


    Und auch die BBC käme nicht schneller bei der Rekonstruktion der M&E voran.


    Und ja klar - Genesis wird kommen. Dauert halt seine Zeit und die Info war verfrüht rausgesickert, weil sich ein Sprecher nichtsahnend in die Synchronkartei eintrug. Einzig deswegen dürfte Dennis vom Berg das nun schon mal bestätigt haben - XD. Wer genau hingesehen hatte, wusste es eh schon.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    3 Mal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • So eine IT Spur zu erstellen kostet jeweils einen Haufen Geld und die BBC schien bisher nicht anzunehmen, dass man so was noch jemals brauchen würde ... noch dazu nun in diesem Jahrtausend. Man ist ja schon froh, dass man überhaupt Ton hat.Dazu kommt, Deutschland ist aktuell das einzige Land, in dem Synchronfassungen für Classic Who angefertigt werden ...

    Na klar. Aber wenn man sich jetzt in Frankreich, Italien oder Spanien dazu entschlösse, Classic Doctor Who zu veröffentlichen, wäre die Arbeit ja schon getan. Insofern verrichten die Pandastormer (und natürlich auch die Leute von Polyband) echte Pionierarbeit.


    Jetzt wo ich die DVD durch habe, wurde ich noch einmal bestätigt, warum Planet of Fire für mich die beste Davison-Story ist: Einführung von Peri, Abschied von Kameleon und Turlough (der endlich mal eine interessante Hintergrundgeschichte bekommt) und eigentlich sollte es ja auch das Ende des Masters sein. Hinzu kommt die tolle Geschichte, die schönen Kostüme (erinnerte Peter Wyngarde nicht an Lawrence von Arabien?) und die grandiosen Landschaftsaufnahmen, insbesondere vom Timanfaya-Nationalpark (was ein sehr bedeutsamer Pluspunkt gegenüber Caves of Androzani ist).
    Ein Highlight ist die Special Edition auf der zweiten Disc, die der Story noch mal ein besonderes Feuer verleiht (auch wenn es manchmal von den Farben her an einen LSD-Trip erinnert). Aber hier sieht man wunderschön, dass man heutzutage die Handlung eines klassischen Vierteilers in eine Folge von 45 Minuten quetscht, wodurch die Folge gehetzt wirkt. Bei der Special Edition von Planet of Fire wurde unnötige Längen entfernt und kommt bei einem angenehmen Erzähltempo auf etwas mehr als eine Stunde, also 1/3 weniger als der Vierteiler, aber auch 1/3 mehr als moderne Folgen, denen eine zusätzliche Viertelstunde aber sehr gut tun würde.

  • Na - das wäre doch wirklich sehr erfreulich, wenn dem so wäre, dass man erneut ausverkauft wäre. :)



    So eine IT Spur zu erstellen kostet jeweils einen Haufen Geld und die BBC schien bisher nicht anzunehmen, dass man so was noch jemals brauchen würde ... noch dazu nun in diesem Jahrtausend. Man ist ja schon froh, dass man überhaupt Ton hat.Dazu kommt, Deutschland ist aktuell das einzige Land, in dem Synchronfassungen für Classic Who angefertigt werden ...

    Da muss man aber noch hinzufügen das die BBC ursprünglich für Classic Who eine IT-Spur hatte und diese nach einiger Zeit einfach verwarf weil die Serie bis auf einpaar Ausnahmen keine Synchron-Interesse im Ausland zeigte.
    Das was für Italien, Frankreich, Japan, Spanien etc. synchronisiert wurde, wurde teilweise mit korrektem IT-Spur synchronisiert. Bei Tom Bakers erster Staffel wurde rückblickend sogar nochmal eine IT-Spur in den ?80er? erstellt, damit man eine französische Synchronfassung erstellen konnte. Aber wie bei den Classic Folgen selbst schien die BBC es nicht für notwendig zu halten diese aufzubewahren und hat sie entsorgt (zum Leidwesen für Metz-Neun, Polyband und Pandastorm...)


    Man hört das ja auch schön an der dt. Classic Synchro der 80er & 90er für RTLPlus bzw. VOX:
    Alle Serials von McCoy kamen mit einem IT-Band, die Colin Baker Serials und Fünf Doktoren hingegen nicht - da musste Wiethase einige Effekte selbst neuaufnehmen oder aus der Originaltonspur heraus schneiden und neu einfügen.

  • die Filmversion auf der zweiten Dvd hat mir so gut gefallen, dass es mir schon fast schwer fällt die Standard Version anzuschauen :saint:


    Wirklich klasse find ich auch das Bonus Material - das Interview mit Michi und die Erinnerung an Anthony als Meister Master...


    Mediabook Nummer 1563