30. Norddeutsches Fantreffen Juli 2014 in Hannover

  • Terminvorschlag ist der erste Samstag nach der Fußball WM, also


    Samstag der 19. Juli 2014


    Themen gibt es wieder genug, neben der kommenden 8. Staffel des Doctors z.B. auch die 2. Staffel von Real Humans, die gerade läuft. Wir könnten daran anknüpfend eine Transhuman Competition durchführen. Oder einfach das gute Wetter im Biergarten genießen. Die Einzelheiten regeln wir später.


    Zunächst müssen wir klären, ob der Termin okay ist. Teilt also bitte möglichst bald mit, ob das Datum genehm ist, es soll schließlich nicht daran scheitern, dass ihr an dem Tag zufällig alle auf Lanzarote im Urlaub seid.


    Radioactive Man



    ps.: Ich habe bei der Gelegenheit die Zählung unserer Treffen auf den tatsächlichen Stand gebracht.

  • Ja, wird dann ein etwas dicht gepacktes WE, da am Sonntag dann die Live-Übertragung von Monty-Python im Cinemaxx ist, aber der 19.7. ist auf jeden Fall dem WE darauf vorzuziehen, da dann meine Mutter Geburtstag hat.


    Ich glaube allerdings nicht, dass Real Humans genug Stoff für einen eigenen Stammtisch abgibt, vorallem, wenn man sich nur aus dem schon kleinen DW-Stammtisch-Kreis rekrutiert, aber bei Bedarf kann man das ja beim Stammtisch ansprechen.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • @Thorsten Volker Junkie,
    sicherlich, Real Humans als zusätzliches Thema, so ist es gemeint, wir gehen schließlich bei jedem unserer Treffen eine Vielzahl von Serien, Filmen, Büchern etc durch. Und erfahren dabei immer weitere, neue, interessante Sachen. Ich habe nunmehr auch Monty Python mit auf die virtuelle Liste gesetzt, danke für die Anregung. Werd gleich mal recherchieren, was da im Cinemaxx läuft.


    Radioactive Man

  • Also ich habe am 19. Juli noch nichts weiteres vor, mich kann man also schon einmal mit einplanen.

  • Man sollte halt im Forum nicht kommentieren, wenn man noch schläft. ;)

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Nachdem es keine Einwände gab,
    definiere ich den 19. Juli für unser Treffen hiermit als offiziell beschlossen und verkündet. Uhrzeit wie üblich ab 15 Uhr bis Open End. Ort ist wie im letzten Jahr das Harp am Schwarzen Bären. Man kann eine Anfahrtsbeschreibung in dem entsprechenden Thread nachlesen oder bei Bedarf hier noch einmal anfragen. Weitere Informationen zum Harp gibt es bei "The Harp"-Linden-Facebook. Gegenüber letztem Jahr ist eine winzige Änderung zu beachten. Die Haltestelle der Stadt-Bahn ist verlegt worden und befindet sich jetzt auf der Brücke, direkt vor der Haustür des Harp.


    Ach ja, eine Kleinigkeit wäre da noch, nur für die Vollständigkeit der Akten, bekomme ich noch ein Lebenszeichen aus Hamburg und ggf. Bremen?


    Radioactive Man

  • Ich kann leider doch nicht kommen, hatte total verdrängt, dass meine Tante da Silberhochzeit feiert.

  • Ach ja, eine Kleinigkeit wäre da noch, nur für die Vollständigkeit der Akten, bekomme ich noch ein Lebenszeichen aus Hamburg und ggf. Bremen?

    Für die Bremer kann ich nicht sprechen und was den Hamburger Stammtisch angeht. Denke ich. Werden wir wieder in gewohnter Anzahl dabei sein.


    Mein Bruder Frank und ich haben jedenfalls für den 19. Juli 2014 keine anderen Pläne und das Lokal ist auch okay.

    Hamburger Science Fiction-Stammtisch


    Jeweils am zweiten Freitag eines Monats freffen sich ab 19 Uhr im Studentenlokal Roxie in der Renzelstraße 6 / Ecke Grindelalle Fans aus Hamburg und Umgebung, um sich über Doctor Who & Co. zu unterhalten. Teilnehmen darf jeder, der an Science Fiction seine Freude hat und sich über diese und andere Dinge mit Gleichgesinnten austauschen möchte...

  • Ich bin zum richtigen Zeitpunkt ins Forum gekommen, wie mir scheint. ;)
    Ich habe höchstwahrscheinlich Zeit und plane jetzt mal ein, daß ich erscheinen werde.
    Vllt mit Anhang.
    Mit dem Harp liebäugle ich eh, seit ich wieder in Hannover residiere.

  • Feier am Samstag wurde abgesagt, daher werde ich dann wohl doch mal in Hannover vorbeischauen.


    Ähm, könnte mir vielleicht mal jemand erklären, wieso mit Google sagt, The Harp sei dauerhaft geschlossen?

    1. 4thdoc 2. 11thdoc 3. 2nddoc 4. 1stdoc 5. 8thdoc 6. 9thdoc 7. 12thdoc 8. 6thdoc 9. 3rddoc 10. 7thdoc 11. 5thdoc 12. Wardoc 13. 10thdoc

    Einmal editiert, zuletzt von Balko ()

  • Ein missgünstiger Konkurrent eventuell?
    Laut deren Facebook-Seite haben sie gestern dort jedenfalls noch dieses komische Spiel mit diesem Ball gesehen:
    https://www.facebook.com/harpbusiness
    Ich hab' Google mal bescheid gegeben.
    (Gab' tatsächlich schon Fälle, in denen Läden von sowas in den Ruin getrieben wurden. Hab' kürzlich erst in einem Podcast davon gehört.)


    Edit: Das Cinemaxx hat gerade das Programm für die Woche veröffentlicht und so blöd, wie die geplant haben, werde ich mir wohl erst "Wenn der Wind sich hebt" ("The Wind rises", der semi-neue Ghibli-Film) um 11:40 Uhr ansehen. Bis 15:00 Uhr am Schwarzen Bären sollte aber kein Problem darstellen.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

    Einmal editiert, zuletzt von Emma Junkie ()

  • Letzte Vorbereitungen,
    im Harp wird bereits der blaue Teppich auslegt, die Ladestationen für Whobots werden verkabelt und die Sicherheitskräfte von Unit machen sich mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut. Die Bank von Karabraxer nimmt ab sofort die Wetteinsätze für den Osgood-Ähnlichkeitswettbewerb entgegen. Für die Versuchsreihe Reichenbach Fall stehen yogische Fluglotsen bereit. Der Pub-Frosch ist die Leiter emporgeklettert und hat ideales Biergartenwetter verkündet. Mit anderen Worten, Ihr könnt kommen. Also bis Samstag


    Radioactive Man


    ps.: Ab Mitternacht auf dem Big Screen Marathon mit den Episoden 1-5 von Staffel 8!!!


    pps.:@Balko, nach der Umbenennung des Irish Harp in The Harp wurde die alte WEBSEITE vom Irish Harp geschlossen. Die aktuelle Webseite vom Harp findet man unter The Harp, Linden, Facebook.

  • @ Radioactive Man: Um Mitternacht sind die Leute aus Hamburg und Itzehoe schon wieder weg. Die aus Bremen wahrscheinlich auch.


    Goettrik hat mich gebeten, die Zugverbindungen auszubaldowern. Es gibt drei verschiedene Wege, mit dem Niedersachsenticket zwischen Hamburg und Hannover zu verkehren: über Uelzen, über Rothenburg und Verden und über Buchholz.


    Auf dem Hinweg nehmen wir den Zug über Uelzen, der um 11:56 in Hamburg abfährt, und sind um 14:14 in Hannover. Die 9 hält um 14:56 direkt vor der Tür des Harp. Einsteigen können wir am Raschplatz (nördlich des Hauptbahnhofs) und am Kröpke. Ich favorisiere den Kröpke, denn auf dem Weg dahin kommen wir an der Buchhandlung, an einem Keks-Outlet und an einem Fruchtgummiladen vorbei. Da wir erst um 14:52 in die U-Bahn steigen müssen, haben wir auch genug Zeit dafür. Das Keks-Outlet möchte ich sehr gerne besuchen. Tyce hat vorgeschlagen, dass wir anstelle der Buchhandlung in das Sozialkaufhaus in der Großen Packhofstraße gehen. Das fand bei Goettrik und mir Zustimmung. Die 9 fährt um 14:52 am Kröpke ab.


    Wir treffen uns um ca. 11:40 vor dem Reisezentrum auf der Nordbrücke des Hamburger Hauptbahnhofs. Der Zug fährt auf Gleis 13 ab, wenn wir Pech haben, vom südlichen Ende. Also Augen auf beim Einsteigen, auf der nördlichen Hälfte des Gleises könnte noch ein Zug stehen, der woandershin fährt.


    Für den Rückweg fahren um 20:40 und 21:40 Metronome nach Uelzen; um 20:51 fährt auch noch der Heidesprinter nach Buchholz. Der Letztere ist sogar etwas schneller, weil die halbe Stunde Aufenthalt in Uelzen entfällt. Wenn er pünktlich ist, bleiben 6 Minuten für den Weg zur S 3 nach Pinneberg. Der Zug aus Uelzen ist laut Fahrplan nur 9 Minuten früher da, was den Itzehoern nichts bringt und mir wahrscheinlich auch nichts, weil dieser Zug immer unpünktlich war, wenn ich damit gefahren bin und ich dann 20 Minuten auf die U-Bahn warten musste.


    Bis Morgen


    Fünkchen

  • Ornithoide Attacken aus dem Orbit,
    heftige Grabenkämpfe von Anhängern von DC Superhelden vs Marvel, dem eingemeindeten Dalek ging vor Schreck der Strom aus und die bange Frage, welche Rolle Missy für den Story Arc spielen wird, konnte auch nicht befriedigend beantwortet werden. Mit anderen Worten, das Treffen war ein totales Desaster und muss wiederholt werden. Aber, wird es unter diesen Umständen überhaupt ein nächstes Treffen geben? Versäumt nicht spannende Diskussion in nächsten Thread!


    Radioactive Man


    ps.: wie angekündigt habe ich mir ab Mitternacht auf dem Big Screen die Episoden 1-5 von Staffel 8 angesehen, also "Terror of the Autons" bis "Daemons"...