8x05 - Verschlusssache (Time Heist)

  • Das ist natürlich immer das Problem mit den englischen Doppelbedeutungen. Teller=Kassierer oder Teller=Wahrsager? In einer Bank macht das Erste ja mehr Sinn. Es steht zu befürchten, dass die Doppelbedeutung in der endgültigen Synchronisation verloren geht.
    Bisher empfand ich den "Teller" übrigens bisher als das beste Monster-of-the-week


    Aktuelles Review: Doctor Who - S09E01 - "The Magician's Apprentice"

  • Nette Anekdote von Tom Spilsbury: Bevor sie die Episode sehen durften erhielten alle Journalisten eine Mail die einem ein wenig die Freude an der Folge verdorben hat:

    Zitat


    Please know that Doctor Who episode 5 (Time Heist), is about to be added to your BBC Previews account (under Your Content tab). By watchingthe episode, you agree not to reveal pre-tx that the Doctor is the Architect – this should be a surprise for viewers. Please do not reveal that Keeley Hawes is playing TWO characters, one of whom a clone of herself, and please do not reveal that the shredders are actually teleporters. Also, please do not reveal the true nature of the Teller.These storylines are embargoed until after the transmission of the programme on BBC One on Saturday 20th September. We ask that you don’t go too deeply into other story lines and spoil the plot for loyal fans.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Mann, ist das fies! Und dann auch noch mit dem Hinweis, nicht "spoil the plot for loyal fans"! Wie ein Tritt in die Weichteile! :D Böse, ganz böse, die BBC! :evil:


    Ich frage mich, ob die das bei anderen Folgen mit potentiellen Spoilern üblicherweise auch so machen. Da schaut sich wahrscheinlich irgendwann kein Journalist mehr die Folge vorher an.

  • Nette Anekdote von Tom Spilsbury: Bevor sie die Episode sehen durften erhielten alle Journalisten eine Mail die einem ein wenig die Freude an der Folge verdorben hat:


    Ja, solche Hinweise gehen schon die ganze Staffel lang herum. Bei "Kill the Moon" war es der Hinweis "please don't reveal that the moon is an egg". :D

  • Steht sogar im letzten Doctor Who Magazine im "Letter from the editor" was zu dem Thema drin.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Oh mein Gott! Wie können die es nur wagen, zu verlangen, dass nicht alles gespoilert wird, bevor die Folge ausgestrahlt wurde! Ich kann nicht glauben, dass sie das getan haben!
    Es ist ja nicht so, dass sich dann Leute permanent im Internet beschweren würden, wie "vorhersehbar" das alles war. Was ja klar ist, wenn man die Antwort schon Wochen vorher kennt.

  • Es geht nicht um die Leser der Journalisten, sondern um die Journalisten selbst. Denk mal drüber nach.

    Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

  • Nette Anekdote von Tom Spilsbury: Bevor sie die Episode sehen durften erhielten alle Journalisten eine Mail die einem ein wenig die Freude an der Folge verdorben hat

    Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

  • Zitat


    Das ist nicht wirklich eine Mail. Das steht als dick umrandete Anmerkung auf dem Presseserver der BBC.


    In dem Fall nicht. O-Ton Gallifreybase (Thread zu DWM 478)

    Zitat


    Mind you, they've moved on from simply putting the warning up before the episode plays. On the day that the BBC uploaded Time Heist to the website, I received this email, sent out to all journalists, before we were allowed to watch the episode:

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Für mich war es nicht gleich offensichtlich dass der Doctor der Architect war. Vielleicht auch weil mich das einfach nicht so interessiert hatte und ich die Folge nur nebenbei verfolgt hatte... ;)
    Wo hat der Doctor eigentlich die beiden "Teller"(hatte die Spezies einen offiziellen Namen?) abgesetzt? Meiner Meinung nach muss es ein Planet ziemlich am Anfang oder am Ende des Universums sein, weil es ja doch sehr viele Raumfahrende Spezies gibt die die Beiden in ihrer Einsamkeit auf dem Planeten ja stören könnten.

  • Habe damals mit Gut abgestimmt und sehe das heute beim einem Wiederholungsdurchlauf der Staffel noch genauso. Den Doktor als Bankräuber zu engagieren, ist eine originelle Grundidee, auf der dann vernünftig aufgebaut und alles erklärt wird, z.B. warum er nicht mit der TARDIS direkt in den Safe springen kann. Die zwei Gäste im Team sind interessant. Wenn dann noch ein Happyend für ein Monsterpaar gefunden wird (statt es bloß auszuschalten), kann man zufrieden sein.

  • Ich muss leider sagen, dass mir diese Folge nicht so richtig gefällt.

    Die Grundidee ist natürlich alles andere als schlecht, aber bei der Umsetzung stören mich einfach einige Sachen. Vor allem am Anfang der Folge hat man sich für meinen Geschmack vom Stil und der Optik her zu sehr an den Heist-Movies orientiert. Zudem haben mir die Charaktere und insbesondere die Schurkin nicht so wirklich zugesagt. Ich kann aber schwer festmachen woran genau das lag. Auch der "Kassierer" war nicht so ganz mein Fall. Ich finde da gab es doch schon viele besser gelungene Aliens.

    Das größte Problem war aber wohl, dass ich die Folge einfach nicht wirklich spannend oder interessant finde. Belanglos wäre wohl das falsche Wort, da die Geschichte ja wie schon gesagt eigentlich nicht so schlecht ist, aber ich hatte einfach nicht so richtig viel Freude mit dem Ganzen.

    Ich kann daher leider nur ein Ausreichend vergeben.