8x07 - Tötet den Mond (Kill the Moon)

  • Die hatte ich verdrängt, die muss ich ja auch noch sehen.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Ich fand die Idee mit dem Mond als Ei sehr niedlich. Gibt ja diverse Geschichten über solch eine Theorie.
    Allerdings hat mich Cortney sehr gestört, ich finde sie unsympathisch. Die ging mir von Anfang an auf den Keks. Kann ehrlich gesagt nicht mal so genau sagen, wieso das so ist, aber ihre respektlose Art zu Anfang ... tja, da war sie irgendwie untendurch.
    Wobei ich ihre Aktion mit dem Anti-Keim-Spray schon ziemlich witzig fand. x3

  • Nenn mir eine.

    Ähm, spontan kann ich ehrlich gesagt keine eindeutige nennen. Vor mehreren Wochen hab ich jedoch eine Reportage im Fernsehen über Verschwörungstheorien gesehen. Da kam eben auch so etwas über den Mond, das er eigentlich ein Ei oder Brutkasten o.Ä. ist.
    Finde das - wie gesagt - irgendwie niedlich. ^^

  • Da werden sich die Mond-Nazis aber ganz schön wundern, wenn plötzlich das Küken schlüpft. So schnell lassen sich die Reichsflugscheiben ja auch wieder nicht chartern!

    Keine Angst, die haben da auch ein paar Repulsinen, wenn die Batterien voll sind, starten die innerhalb von 30 Sekunden. Die neuesten Modelle haben auch den Kohler-Apparat eingebaut, das bedeutet 10fache Reichweite bei kleineren/leichteren Batterien, also, bis nach Neuschwabenland wird's schon reichen.


    Ansonsten habe ich mal nach "moon egg" gegoogled und bin dabei eigendlich nur auf Dr Who und Pokemon gestoßen. Ferner noch ein Artikel, daß die Erde den Mond wie ein Ei ausgebrütet haben soll.


    Ach ja, und noch diese wissenschaftliche Abhandlung:
    https://www.amazon.de/Das-Mond…753712?tag=doctwhodeut-21

  • Theosophie - eine Mischung aus Theologie und Anthroposophie. Oder kurz: Aberglaube²


    Nur wenn du auch den Buddhismus, Taoismus, Sufismus und Hinduismus zum Aberglauben erklärst. Aber-Glaube = alles was dem christlichen (kirchlichen) Glauben entgegensteht.


    Theosophie ist einfach nur eine esoterische Bewegung, die sich aus verschiedenen fernöstlichen Religionen und dem Okkultismus speist. Die Anthroposophie gab es zu Beginn der Theosophie noch gar nicht, die hat sich später daraus abgespalten. Und mit Theologie hat das ganze nichts zu tun.