Warum der Doctor den Master will und alle Time Lords bi sind...

  • Zitat

    Ich glaube ja nun jetzt nicht unbedingt daran, dass Missie der Master ist, aber viele Argumente, die hier als gegen eine Master Inkarnation sprechen würden sind doch etwas daneben. Wer zum Beispiel meint, "Boyfriend" spreche eindeutig gegen den Master, hat eine andere Serie gesehen. 1.) Es hing zwar immer etwas vom jeweiligen Autor ab, aber Delgado und Simm führen die "Foe Yay" Seite bei TV Tropes nicht umsonst an.2.) Sogar noch bevor endgültig gesagt wurde, dass bei Timelords das Geschlecht nicht fixiert ist, wurde klar gemacht, dass Timelords (und der Doctor) gemeinhin Bi sind...3.) ... weil eben zwischen Regenartionen auch das Geschlecht wechseln kann.4.) Moffat ist ein "Trolling Author". Er liebt es gerade solche Sachen, wo das eingefleischte Fandom teils Vorbehalte hat, umzusetzen.Aber jetzt freue ich mich auf die kommenden zwei Wochenenden, wenn sich das endlich auszahlt, denn leider wirkte es bislang eher unnötig gezwungen.


    Sie ist der Master. Argumente waren falsch. Kein Plan was TV tropes ist und keine Lust nachzugucken. Geschlecht ist nicht fixiert und kann wechseln.


    Alles ok, aber von Bi kann ich nix entdecken.


    Weiß man überhaupt wie sich timelords fortpflanzen? Zumindest aus NewWho ist das nicht ersichtlich geworden für mich. Windbestäubung? Tardis-Energie
    -Transfer (wie bei River?)...
    Ich mochte die Romanze zwischen Doctor und Rose. Ich mochte die Beziehung zw. River und Doctor. Und ich bin froh dass das immer nur so angedeutet geblieben ist. Ein Doctor der ständig um seine Liebste bangt, wäre mir nicht recht. Fand das bei Amy und Rory schon manchmal too much.

    "Doctor Who does not survive change, it survives because of change." -Steven Moffat :thumbsup:

  • Zitat

    Es stellt sich ja sowieso die Frage, ob man Time Lords überhaupt mit dem menschlichen Labels hetero-, bi-, und homosexuell belegen kann, eben weil Time Lords kein festes Geschlecht haben.


    Die Frage ist längst beantwortet und war Teil meines Argumentes. Mein "Muhahaha" bezog sich auf die Offenbarung das Missie der Master ist, nicht auf den Kuss.


    Diese ganze umdeutung auf Slash und Fanfiction im Titel dieses Threads war eine fehlerhafte Interpretation von Engelskrieger, der Offensichtlich nicht anders kann.

  • Ja, es wäre egal. Würde man die Timelords heute in die Serie einführen und sie so schreiben, würde sich niemand aufregen. Wäre dann halt so.
    Nachdem wir die Timelords allerdings von Anfang an als eine Gesellschaft mit aus unserer Sicht "klassischer" Sexualität kennengelernt haben, sollte man das nicht mehr umschreiben. Es gibt dafür keinen Grund, außer Fangruppen zu befriedigen. Und das ist ein schlechter Grund.

  • Ja, es wäre egal. Würde man die Timelords heute in die Serie einführen und sie so schreiben, würde sich niemand aufregen. Wäre dann halt so.
    Nachdem wir die Timelords allerdings von Anfang an als eine Gesellschaft mit aus unserer Sicht "klassischer" Sexualität kennengelernt haben, sollte man das nicht mehr umschreiben. Es gibt dafür keinen Grund, außer Fangruppen zu befriedigen. Und das ist ein schlechter Grund.


    Wo kam jemals bei den Time Lords Sexualität vor? Ihre Darstellung erinnerte immer eher an eine asexuelle Gemeinschaft.

  • Was ist eigentlich wenn ein Time Lord einen anderen Heiratet und einer der beiden Regeneriert dann?
    Ist die Ehe dann ungültig?
    Ich vermute mal eher nicht.
    Wenn jetzt einer der beiden dabei sein Geschlecht wechselt... was ist dann?

  • Wo kam jemals bei den Time Lords Sexualität vor? Ihre Darstellung erinnerte immer eher an eine asexuelle Gemeinschaft.

    Romana gibt sich betont weiblich und der Doctor oft genug deutlich männlich. Das schließt Bisexualität natürlich nicht im Mindesten aus, aber eindeutig passen sie in die klassischen Verhaltensweisen von Männern und Frauen des 20. Jahrhunderts.


    Wären alle Timelords bi, dann hätten wir das längst erfahren.

  • Allerdings waren es, gerade bei den Classic Folgen, andere Zeiten als heute.


    Vermutlich gibts dort aber bi, hetero und homosexualität wie bei uns auch.


    Und wenn bei einem Time lord Päärchen einer sein Geschlecht wechselt... nunja wie hier schon gesagt, wird es sich zeigen ob die liebe dies dann übersteht.
    Oder ob ein besuch mit dem Föhn in der Badewanne gemacht wird :D