TimeLash - Das erste deutsche Event für Fans von Doctor Who

  • Kam auch irgendwer von RobotsAndDragons?
    (Wäre halt nett, wenn das irgendwas gebracht hätte.)


    Leider nein.


    Zu Kameras wurde eigentlich schon alles gesagt. Dass nicht gefilmt werden darf, auch nich bei FEdCon und Co, liegt nicht nur daran, dass die DVDs verkaufen wollen, sondern auch, dass viele Agenturen/Darsteller dies vertraglich unterbinden. Somit wollen die verhindern, dass Gesagtes irgendwo im Netz auftaucht.

  • Hmm, ok, dann werde ich wohl erst wieder was schreiben, wenn der Doctor enthüllt wird.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Noch weniger als 10.000 Euro to go.

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

  • Ein neuer, toller Perk:


    The Key to Time


    Ein stylisher 8 GB USB-Stick in Schlüsselform,welcher die Aufschrift „The Key to TimeLash“ tragen wird.


    Nach dem Event im Oktober transferieren wir noch eine ordentliche Anzahl an hochauflösenden Bildern auf die digitale Allzweckwaffe.


    Hierfür wird eigens unser Fotograf die besten und schönsten Momente der TimeLash festhalten.


  • Und hier der Text dazu:


    EX-TER-MI-NATE!!


    Hilfe! Die Daleks planen die TimeLash einzunehmen. Und zwar in Form von unserem nächsten Gast…


    NICK BRIGGS
    Dalek-Stimme, Schauspieler (Torchwood), Autor, Co-Geschäftsführer bei Big Finish


    Seit dem Doctor Who 2005 zurück auf die Bildschirme kehrte, verlief Nicks Laufbahn fast parallel dazu. Er arbeitete am Set mit Christopher Eccleston, David Tennant, Matt Smith und Peter Capaldi. Jedesmal sprach er die ikonische Stimme der Daleks, aber auch die der Cybermen, Judoon und einige andere Monster. Durch die Judoon arbeitete er auch an dem Spin-Off „The Sarah Jane Adventures“.


    Als Schauspieler sah man ihn ebenfalls in „Torchwood: Children of Earth“, wo er den rücksichtslosen Regierungskrisenbeauftragten Rick Yates darstellte.


    Bei Big Finish Productions fungiert Nick als ausführender Produzent, Regisseur und als Schreiber diverser Drehbücher. Er ist mit seiner Arbeit an der Veröffentlichung verschiedener Audio-Produktionen zu Kultserien wie Doctor Who (darunter auch "The Fourth Doctor Adventures" mit Tom Baker, Louise Jameson, Mary Tamm und Lalla Ward), The Prisoner, Blake's 7 und auch an Hörspiel-Adaptionen der berühmten Romanfigur Sherlock Holmes von Sir Arthur Conan Doyle beteiligt.


    Nicks Produktion von „Doctor Who – Dark Eyes: The Great War“ hat erst vor kurzem den BBC Audio Drama Award in der Kategorie „Bestes Online Drama“ gewonnen.


    Neben seinen Tätigkeiten für Doctor Who und Big Finish, übt Nick seinen Beruf als Schauspieler auch am Theater, in Hörspielen, im Fernsehen und Kino (Lewis, Ein Abenteuer in Raum und Zeit, Adulthood) aus. Außerdem arbeitet er als Moderator beim Radio.


    Für die TimeLash wird Nick Briggs eine große Bereicherung sein. Ob nun mit oder ohne Dalek-Stimme.

  • Glückwunsch, Eure Gästeliste kann sich inzwischen wirklich sehen lassen! Auf Mr. Briggs freue ich mich sehr, das ist ein Volltreffer. Was ich so bisher von ihm an Interviews und Auftritten gesehen habe, ein sehr unterhaltsamer Gast mit enormen Fachwissen und gutem Sinn für Humor. Spannend wäre jetzt noch die Frage ober er seinen MF-102 mitbringt, den er ja bei Rehearsals und Lesungen immer gerne mitschleppt...

  • Vorverkauf für das Dinner eröffnet


    Wer sich einen von einen den heißbegehrten 45 Plätzen für das Dinner
    am Samstagabend, den 24.10.15 im Ballsaal des Hotel Reiss sichern will,
    der kann jetzt sein Ticket bestellen.


    Preis: 119 € (inklusive 19% Mehrwertsteuer)
    Bezahlung ist via Überweisung auf unser Konto
    oder per Pay Pal (plus zusätzlicher Gebühr) möglich.


    Bei Interesse bitte eine E-Mail
    inkl. Name und Anschrift für die Rechnung an
    info@timelash-event.de
    Betreff: Dinner


    Das Dinner ist aktuell auf 60 Personen ausgelegt.


    Von unseren Stargästen werden definitiv Catrin Stewart
    und Nicola Bryant anwesend sein.


    Weitere Gäste sind nicht nur durchaus möglich,
    sondern wahrscheinlich.


    Geplantes Essen (kann sich noch ändern)


    Klare Gemüsebrühe mit Einlage
    ***
    Diverse Blattsalate mit Himbeervinaigrette
    Forellenfilet mit Sahnemeerrettich
    Räucherlachs mit Honig-Senf-Dip
    Garnierte Schweinefiletmedaillons
    Rosa gebratenes Roastbeef
    Tomate-Mozzarella Sticks
    Kleine Frikadellen, Brot/Brötchenkorb
    ***
    Schweinelende Försterin in Rahmsoße mit frischen Pfifferlingen
    Hühnchenbrustfilet in Curry-Sahnesoße
    Salzkartoffeln, Wildreis
    Broccoli, Fingermöhrchen, Erbsen
    ***
    Panna Cotta mit Waldbeersoße und Sahnehaube


    Getränke (im Preis inbegriffen)
    Bier, Weißwein, Rotwein, Softdrinks,
    Mineralwasser, Orangensaft,
    Apfelsaft, Apfelsaftschorle

  • Die 80% sind erreicht! :bouncy:

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

  • Der Satz erinnert doch stark an The Night of the Doctor, könnte es sich bei der Ankündigung also um Paul McGann handeln?


    Das Rätselraten geht weiter...

    I have a new destination. My journey's the same as yours, the same as anyone's.
    It's taken me so many years, so many lifetimes but at last I know where I'm going... Where I've always been going:
    Home... The long way 'round


    1stdoc 2nddoc 3rddoc 4thdoc 5thdoc 6thdoc 7thdoc 8thdoc Wardoc 9thdoc 10thdoc 11thdoc 12thdoc

  • 12 Tage seit Start der Crowdfunding-Kampagne und wir sind bei unglaublichen 81,14% und 28.400 €.


    Das Ziel liegt in greifbarer Nähe.


    Zu diesem Erfolg kann sich jeder gratulieren, der bisher das Projekt tatkräftig unterstützt hat.


    Bis 12.03.15 habt ihr noch die Möglichkeit, Tickets und exklusive Perks hier über
    indiegogo abzustauben.


    Zur Vervollständigung der Big-Finish Ankündigung


    Jason Haigh-Ellery
    Executive Producer



    Für das Radio entstanden unter seiner Verantwortung bisher über 650 Hörspiele. Darunter die sehr erfolgreichen Serien „Doctor Who“, „Stargate“, „Highlander“, „Bernice Summerfield“, „Dalek Empire“, „Blake’s 7“, und „The Adventures of Luther Arkwright“ mit David Tennant. Drei Episoden aus der Doctor Who Audio-Reihe wurden von Russell T Davies als Vorlage genutzt und für die Fernsehserie Doctor Who angepasst.


    Aber Jason arbeitet nicht nur im Höspielbereich. Er ist Co-Gründer und Inhaber der Planet 55 Studios in Sydney, Australien. Planet 55 hat gerade die animierte Version von Doctor Who – “The Reign of Terror“, “The Tenth Planet” and “The Moonbase” for BBC Worldwide hergestellt. Frühere Auftragsarbeiten waren Douglas Adams „Shada“ und „Ghosts of Albion“


    Zusätzlich ist er auch noch im Theaterbereich aktiv. Hier als Schauspieler und Produzent


    Das Team der TimeLash freut sich auf diesen tollen Gast.


    Jason Haigh-Ellery
    Executive Producer

  • Zitat

    Drei Episoden aus der Doctor Who Audio-Reihe wurden von Russell T Davies als Vorlage genutzt und für die Fernsehserie Doctor Who angepasst.


    "Jubilee" als "Dalek" und "Spare Parts" als Cybusmen-Zweiteiler (zumindest dem Abspann nach). Aber welches soll denn das dritte sein?


    EDIT: Ach ja:

    Zitat

    Zu diesem Erfolg kann sich jeder gratulieren


    Ich gratuliere mir. Das hab ich sehr gut gemacht! :)

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura