New-Lethbridge-Stewart-Adventures

  • Nachdem er kürzlich relativ... komisch als Cyberman geehrt wurde kriegen wir jetzt wirklich eine Würdigung für den Brigadier: Candy Jar Books wird eine Buchreihe mit ihm als Hauptfigur herausbringen. Angesiedelt ist das ganze nach "Web of Fear". Die erste (!) Serie wird aus vier Büchern bestehen:

    • The Forgotten Son von Andy Frankham-Allen
    • Horror of Det-Sen von Lance Parkin
    • The Schizoid Earth von David A McIntee
    • Mutually Assured Domination von Nick Walters


    http://www.kasterborous.com/20…e-stewart-new-adventures/

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

    Einmal editiert, zuletzt von Cutec ()

  • Ich freu' mich - egal welcher Autor. Bei den Büchern hoffe ich auf mehr Classic Who Feeling - was bei der Figur des Brigadiers eigentlich nicht schwer sein sollte. Ich hoffe sie sind deshalb auch nicht so kindlich geschrieben, wie die New Who Bücher. Jetzt müssen sie nur noch auf Amazon vorbestellbar sein.

  • Zitat

    Warum denn Lance Parkin? Ist das nicht dieser 08/15-Autor?


    Dieser 08/15-Autor der "Davros" geschrieben hat...

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Im Moment ist das erste Buch auf der Verlagswebsite übrigens schon vorzubestellen. Erscheinen soll es im März. Dort findet man auch eine Zusammenfassung des Inhalts:

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • ... und die Yeti tauchen bestimmt auch im zweiten Buch auf, wenn man den Titel sieht. Ich finde es eine gute Idee, die Bücher in dieser Zeit zu platzieren, wo es noch Entwicklung geben kann.

  • Zitat

    Ich finde es eine gute Idee, die Bücher in dieser Zeit zu platzieren, wo es noch Entwicklung geben kann.


    Wobei mich auch durchaus interessiert hätte was der Brig in späten Jahren so lange in Peru getrieben hat.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Zitat

    dass er seit Happy Endings und The Shadows of Avalon ein ganz anderer Mann ist (obwohl das vom Fensehen ignoriert wurde).


    Naja, da ist die Verjüngung aus "Happy Endings" halt irgendwann zwischen den Büchern wieder rückgängig gemacht worden (schließlich war er zu SJA-Zeiten wieder ein alter Mann). Und der Tod von Doris (hier musste ich mal kurz nachschauen; da wusste ich nicht was du meinst) wäre jetzt glaube ich nicht so ein großes Problem, gerade weil er den, was ich so gelesen habe ja gegen Ende überwunden hat.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • News, News, News:


    1. Das Lance-Parkin-Buch wurde gecancelled

    Zitat

    We can also announce that sadly Lance Parkin is stepping away from the project for the moment. Shaun Russell, head of publishing at Candy Jar, said: “Lance is such a huge talent in the world of Doctor Who and we have left the door open for him to return. Hopefully, one day, Lethbridge-Stewart will make it to Det-Sen.”


    As a result we’ve had re-organise our 2015 release schedule, bringing forward David A McIntee’s The Schizoid Earth to
    a June release. A replacement novel will follow a few months later, which is a prequel/sequel to Terrance Dicks’ acclaimed 1977 Doctor Who serial, Horror of Fang Rock which starred Tom Baker. Beast of Fang Rock will be written by Terrance Dicks and me. And, as originally planned, 2015 will still be rounded off with Mutually Assured Domination by Nick Walters.


    2. Autoren weiterer Bücher für 2016 wurden bekannt gegeben.

    Zitat
    • John Peel (whose Doctor Who books include the first original novel published by Virgin Books in 1991 and the critically acclaimed War of the Daleks, as well as novelisations of four Dalek serials from the 1960s)
    • Jonathan Cooper (ex-Doctor Who correspondent with the Mirror.co.uk and author of two Space: 1889 novels)
    • Lizbeth M Myles (author of several licensed Doctor Who short stories)
    • Adrian Rigelsford (author of the aborted thirtieth anniversary special The Dark Dimension, and Doctor Who reference books The Hinchcliffe Years and The Harper Classics).


    3. Es gibt ein 65-Seitiges "Einführungs-E-Book" zum Gratis-Download

    Zitat

    I am very pleased to announce another freebie — this time an Easter thank you from everybody at Candy Jar Books. An eBook introductory pack for the Lethbridge-Stewart series.


    The ebook includes:

    • The Ambush! – A short story originally published in Doctor Who Magazine #438, now extended with new scenes. It is set during the Doctor Who serial The Web of Fear, and serves as an introduction to the Lethbridge-Stewart book series.
    • We Won’t Let Him Down – An extended version of the final chapter of Candy Jar Books’ Companions: Fifty Years of Doctor Who Assistants, focussing solely on the television adventures of the Brigadier.
    • What Lies Beyond – A brief look at some of the Doctor Who novels that have featured the Brigadier over the years that pertain to the future of the Lethbridge-Stewart series of novels.
    • Graeme Harper – An extended interview with Doctor Who director Graeme Harper (the only director to have worked on the classic series and the revived series) from the book Calling the Shots, in which he talks about Nicholas Courtney, the man who brought the Brigadier to life.
    • Original Prelude – Never-before-seen original prelude that was written to open The Forgotten Son, set during the final moments of the Brigadier’s life.
    • The New World – The opening chapter of The Forgotten Son, the first novel in the Lethbridge-Stewart


    The Lethbridge-Stewart ebook can be downloaded for free as a pdf from Candy Jar Books or downloaded for 99p on Kindle from Amazon.


    https://frankhamallen.wordpres…ge-stewart-announcements/

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Ich freu' mich schon auf die kommenden Bücher - besonders, wenn sie mehr und mehr klassische Schauplätze und Figuren aufgreifen dürfen! Besonders auf "Beast of Fang Rock" bin ich gespannt.

  • Zitat

    Besonders auf "Beast of Fang Rock" bin ich gespannt.


    Vielleicht wird da wie einst bei Leela die Augenfarbe des Brigadiers verändert. Die stimmt bis jetzt nämlich wohl nicht. Sie wird wohl in Forgotten Son als Haselnussbraun beschrieben. Ist sie nicht.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Das habe ich gar nicht gemerkt :D
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, wie das Prequel aussehen soll. Die Idee, dass Ann Travers dort den unerklärlichen Vorgängen nachgeht (nach ca. 40 Jahren XD), finde ich interessant (ich erhoffe mir wieder ein Setting abgeschlossen von der Außenwelt) - aber ob uns da wirklich Rutans erwarten? :P

  • Adrian Rigelsford (author of the aborted thirtieth anniversary special The Dark Dimension, and Doctor Who reference books The Hinchcliffe Years and The Harper Classics).


    :O


    Befragt mal Google, was bei dem Autor so ausgespuckt wird....

  • Zitat

    Nun ja, die gefälschten Interviews und gestohlenen Fotos trenne ich mal von seinem schreiberischen Können.


    Das schon. Das Skript von "Dark Dimension" trenne ich hingegen nicht von seinem schreiberischen Können. Das ist nämlich... unschön.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

    Einmal editiert, zuletzt von Cutec ()