Whocast #290 – Last Minute Christmas Gifts

  • Ho...? 4

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.


    Auf den letzten weihnachtlichen Drücker wollen auch wir noch Teil der besinnlichen Festtage werden. Dafür haben wir Euch wieder ein wenig was mitgebracht. So gibt es neben einer kleinen, aber feinen Weihnachtsgeschichte mit dem Namen “Wünsche”, unser großes Weihnachtsgewinnspiel, Post und die gesammelten Outtakes des Jahres 2014.


    Wie immer unter whocast.de oder im RSS-Feed: doctorwho.podspot.de/rss

  • Ich hatte zukünftig bitte gerne meine eigene Auswahl Kategorie... Mach einfach "Mcfly" zur Auswahl, damit ich weiß, was ich anklicken soll... :p so wie bei Shampoo... Da muss bei mir auch "for men" draufstehen, damit ich weiß, dass es meins ist...

  • Die Suchbücher heißen in den USA und Kanada "Where's Waldo", im UK (in der Originalversion) aber tatsächlich "Where's Wally". Raphael hat die britische Variante vermutlich noch von "Listen" im Kopf:

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

    Einmal editiert, zuletzt von Cutec ()

  • Die Suchbücher heißen in den USA und Kanada "Where's Waldo", im UK aber tatsächlich "Where's Wally". Raphael hat die britische Variante vermutlich noch von "Listen" im Kopf:


    ich war aber genau so verwirrt... als er wally sagte, dachte ich dasselbe und als pia dann meinte "heißt der nicht waldo?" saß ich auch da und dachte... ja stimmt... wie kommst du auf wally? - danke für die aufklärung ;)


    wobei hier in deutschland heißt er ja eh walter ;)

  • Und weil ich mir hier dann auch noch mal Luft machen will:


    Ein liebes und aufrichtiges "Dankeschön" an Michael Schwarzmaier für das Unterschreiben der Box-Cover. Ein ebenso aufrichtiges "FUCK YOU!" an die deutsche Post, die offensichtlich der Meinung war, dass Einschreiben jetzt halb unterwasser transportiert werden sollten.
    Das soll jetzt aber bitte die Teilnehmer am Gewinnspiel nicht entmutigen! Sollte ich mich von meinem Nervenzusammenbruch und dem mittelschweren Tobsuchtsanfall wieder erholen, werde wir natürlich versuchen für Ersatz zu sorgen.
    Aufmunternde Worte, Beruhigungsmittel und Pläne wie man die deutsche Post durch Hackerangriffe in die Knie zwingt, bitte an die gewohnte E-mail-Adresse.


    Raphael

  • Jepp, der Umschlag muss im Wasser gelegen haben. Die Cover selber waren nämlich in einer eigentlich recht dicht verklebten Plastikhülle...
    Hab mich schon in der Filiale ausgetobt, aber "Einschreiben" sind ja nur bis 20€ versichert (und die Boxen selber sind ja allenfalls wertgemindert, nicht kaputt) - Formular wird Montag mit Bildern eingereicht und
    Dann wird die Woche mal geschaut, ob sich Ersatzcover auftreiben lassen.