Unbekanntes Terrain

  • Titel: Unbekanntes Terrain
    Autor: Arielen
    Fandom: Doktor Who
    Genre: Allgemein
    Charakter(e): 8. Doktor, Izzy
    Rating/Warnings: PG-13, keine



    Anmerkung:
    *************
    Der achte Doktor hatte in den Comics, die über acht Jahre (1996-2005) im "Doctor Who Magazin" erschienen eine Begleiterin namens Izzy, die ein absoluter Comic Nerd war, deshalb fand ich sie in diesem Fall passend für das Drabble. Ich hoffe, ihr könnt das genau so sehen.



    *** *** *** *** *** ***


    „Wow! Wie cool!“ quietschte Izzy. Der Doktor sah seine Begleiterin irritiert an.



    In der Halle herrschte bunter Trubel wie auf einem intergalaktischen Basar. Bizarre Gegenstände wurden gegenüber verkauft, die Replik einer Traumkrabbe hing von einem „Alien“-Schriftzug.



    Wohlbeleibte Barbaren, Mädchen in bizarren hautengen Kostümen und brillentragende Sternenkrieger kreuzten seinen Weg. Ihn irritierte, dass Schwerter und Äxte aus Latex waren und die Strahlenwaffen offensichtlich nur blinkten.



    Wo auch immer sie waren – dieses Tollhaus konnte er schlichtweg nichteinordnen. Izzy offensichtlich schon, denn sie umarmte ihn überglücklich.



    „Auf die San Diego Comic Con wollte ich immer mal– das Mekka aller Nerds!“

  • Ist da noch irgendwo ein Link zur Story versteckt, den ich nicht entdeckt habe?


    Edit: Ok, jetzt mal in der Wikipedia nachgesehen, was ein Drabble ist. Ok, kann man machen. Finde ich aber unsinnig.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Ja, total bescheuert eigentlich.


    Aber irgendwie finde ich das so witzig, dass ich jetzt auch eines schreiben will.

    "The world would be a poorer place without Doctor Who." - Steven Spielberg

  • Drabbles sind eine Kunst für sich. In 100 Wörtern eine Geschichte zu erzählen ist eigentlich unmöglich, daher bieten sie sich in meinen Augen nur für zwei Dinge an: einen kleinen Gag oder ein Gedicht. Und ersteres ist hier auf jeden Fall gelungen, daher Daumen hoch!

  • Das ist dann wohl das erste Drabble (der erste Drabble? Egal!) der mir jemals gefallen hat. Und das wo ich mich allgemein schon bei Fanfiction sehr schwer zu begeistern bin. Also Daumen hoh!