Who Made Who: Radio Documentary

  • Tracy-Ann Oberman untersucht den soziokulturellen Hintergrund zu Doctor Who in den 60er-Jahren; Mark Gatiss wirft einen nostalgischen Blick auf die Target Novelisations der 70er-Jahren; Sue MacGregor nimmt zusammen mit Carole-Ann Ford, William Russell, Waris Hussein und Peter Purves die Anfangsjahren der Serie unter die Lupe; Matthew Sweet geht der Hintergrundmusik auf den Grund; Jane Asher spielt die erwachsene Susan in einem Radio-Interview, das einige Jahre nach den Ereignissen der Dalek-Invasion aufgenommen wurde...


    Drei Stunden Who im Radio: Lass dich in deinen Sessel zurückfallen, gieße dir deinen Lieblingsgetränk ein (hierfür bietet sich bspw. ein Whisky hervorragend an) und schwelge in einer Mischung aus warmen Erinnerungen und faszinierenden neuen Kenntnissen.



    Who Made Who kann man bei BBC Radio 4 Extra bis zum 27. Juni nachhören.