Was zeichnet die McCoy-Ära aus?

  • Keine Ahnung.

    Kennt ihr das auch, wenn ihr bei Amazon am shoppen seid und ne Frage zu nem Produkt habt? Ich guck dann immer in die Benutzerfragen und mit Glück finde ich jemanden, der sich genau dieselbe Frage gestellt hat. Freudig klicke ich dann auf die Antworten, nur um dann 20 Cerebralasketen und Neo-Boomer zu lesen, die Sachen schreiben wie "Keine Ahnung, war ein Geschenk", oder "Kann ich nix zu sagen". Und man denkt sich halt "warum zum Teufel antwortest du dann überhaupt?"... keine Ahnung wie ich da jetzt drauf komme...

  • Trions Zeitreiser hatte was geschrieben gehabt, er hat es nur später wieder entfernt.


    Vielleicht fand er es als unpassend oder falsch. Was ja mal passieren kann, nur wäre es in dem Fall natürlich schön gewesen, wenn er da mehr als nur ein – als Ersatz gemacht hätte.

    Auch einem „Bitte Löschen“ oder einer Beitragsmeldung wäre ich nachgekommen.

  • Keine Ahnung, aber was bitte schön sind Cerebralasketen und Neo-Boomer?

    Leute, die der lebende Beweis dafür sind, dass man keine Ahnung haben muss, um eine Meinung zu haben, und dabei glauben, das Recht auf freie Meinungsäußerung wäre eine Pflicht, diese kundzutun.

  • Und man denkt sich halt "warum zum Teufel antwortest du dann überhaupt?"

    Zumindest bei Amazon hab ich da vielleicht eine Erklärung. Eine Zeit lang bekam ich von denen auch nach fast jedem Kauf Mails a la "User xy hat eine Frage zu Ihrem Produkt.... blablabla". Gleich mit "Beantworten" Button und Direktlink in die Kommentare. Da könnten sich dann doch einige genötigt fühlen die "direkt an sie persönlich" gerichtete Frage zu beantworten.

    Was nicht heißen muß, daß nicht einige Schmalgeister auch auf der Artikelseite direkt das Bedürfnis haben, ihre Ahnungslosigkeit zu dokumentieren obwohl sie keiner gefragt hat.

    Seit ich dank unserer segensreichen EU auf jeder Seite regelmäßig jeden Keks einzeln verneinen muß ist es aber deutlich ruhiger geworden.


    Keine Ahnung, aber was bitte schön sind Cerebralasketen und Neo-Boomer?

    Cerebralasketen:


    Leute, die wegen fehlender Erziehung, religiöser Überzeugung oder aufgrund von Entwicklungsdefiziten die Entscheidung treffen, die Mehrzahl ihrer Hirnwindungen nicht einzusetzen oder noch besser gar nicht erst zu bilden.


    Neo-Boomer:


    Wobei ich mich immer gefragt habe, wie es sich die Galactica leisten konnte, dass auf ihrer Flucht das gesamte Personal immer zwei Unterhemden übereinander trug.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...keine Ahnung was da noch kam

    Einmal editiert, zuletzt von Helmut () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Helmut mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Kennt ihr das auch, wenn ihr bei Amazon am shoppen seid und ne Frage zu nem Produkt habt? Ich guck dann immer in die Benutzerfragen und mit Glück finde ich jemanden, der sich genau dieselbe Frage gestellt hat. Freudig klicke ich dann auf die Antworten, nur um dann 20 Cerebralasketen und Neo-Boomer zu lesen, die Sachen schreiben wie "Keine Ahnung, war ein Geschenk", oder "Kann ich nix zu sagen". Und man denkt sich halt "warum zum Teufel antwortest du dann überhaupt?"... keine Ahnung wie ich da jetzt drauf komme...

    Das liegt an Amazon vermute ich. Was ich aus Kontext und Vermutung mir zusammenfüge, dann gibt es für mich diese Erklärung:

    Wenn jemand die Frage stellt, kriegen ein paar Käufer die E-Mail "XY hat eine Frage, bitte antworte drauf" - es wirkt, als wäre die direkt an einen gestellt. Das hat schonmal mein Vater bekommen.

  • Die Top 5:


    1. Aces mit 22 Stimmen

    2. Der Doctor mit 20 Stimmen

    3. Cartmel Masterplan mit 16 Stimmen

    4. 80er Zeitgeist und Musik, Sound mit 12 Stimmen

    5. Kleidung, Mode, Farben mit 9 Stimmen