Kill&Heal: 1. Doctor Staffel 1

  • Check ich nicht. Für mich ist Edge of Destruction eine der wichtigsten Episoden des gesamten Kanons, da sie des Doctors Verhältnis zur Menschheit entscheidend prägt, das Comapnion-Prinzip erst möglich macht, das Verhältnis der ersten Tardis-Besatzung definiert und zugleich ist es ein sehr fein geschriebenes Kammerspiel. Hmpf X(:D

  • Hier sagt ja auch niemand, dass die Folge nicht wichtig wäre, aber vor allem gegen Marco Polo und The Aztecs, hat die Folge wirklich wenig zu bieten, zumal sie auch inhaltlich ziemlich unstimmig ist. The Daleks ist auch wichtig, hat meiner Meinung nach auber auch keine besonders herausragende Story und ich würde es bestimmt noch niedriger einschätzen als Edge. Aber gegen die anderen beiden Folgen hat Edge nun mal von Form und Inhalt her keine Chance.

  • Ich finde es generell immer schwierig Recons in den Gesamtkontext einzuordnen, da die Folgen ja nicht künstlerisch so intendiert waren, wie sie uns bekannt sind und auch nicht so ausgestrahlt wurden. Insofern kann ich Marco Polo nur mit Bauchschmerzen bewerten. Ein grundlegendes Problem, das aber natürlich nicht zu umgehen ist und jeder unterschiedlich gewichtet. Persönlich hätte ich Edge of Destruction auf Platz 3 gesetzt, knapp hinter The Daleks und Marco Polo auf 4. Das seltsame Ende kostet Edge of Destruction natürlich einiges an Kredibilität.

  • Man kann die verlorenen Folgen nur nach dem bewerten, was man von Ihnen noch sehen und hören kann. Und da schneidet Marco Polo für mich halt sehr gut ab. Edge finde ich aber auch besser als The Daleks.

  • Check ich nicht. Für mich ist Edge of Destruction eine der wichtigsten Episoden des gesamten Kanons, da sie des Doctors Verhältnis zur Menschheit entscheidend prägt, das Comapnion-Prinzip erst möglich macht, das Verhältnis der ersten Tardis-Besatzung definiert und zugleich ist es ein sehr fein geschriebenes Kammerspiel. Hmpf X(:D

    Es sind eben nur noch gute Sachen drin. Da wird es schwer, noch Sachen rauszuschmeißen. The Daleks hat die Serie gerettet und dem Doctor seine bekanntesten Widersacher serviert. Marco Polo und The Aztecs sind bildgewaltige Historicals mit hervorragenden Geschichten. Und auch wenn Edge of Destruction sicher ein tolles Kammerspiel ist, welches das Verhältnis des Doctors zu Menschheit prägt, so fällt es doch gegen die anderen drei etwas ab, hauptsächlich wegen des spartanischen Sets. Letzlich ist es aber nur noch das Bauchgefühl, das bei Rest hier entscheidet, keine objektive Faktoren wie Script und Kulisse. Das sieht man an der Diversität der Stimmenabgabe.

  • Kill: Edge of Destruction -2
    Heal: The Daleks +1


    The Daleks 11
    Marco Polo 12
    The Aztecs 14

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Kill: The Daleks -2
    Heal: Marco Polo +1


    The Daleks 9
    Marco Polo 13
    The Aztecs 14

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Kill: Marco Polo -2
    Heal: The Daleks +1



    The Daleks 12
    Marco Polo 12
    The Aztecs 8

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.