Classic Who in Deutschland - auf DVD (Polyband)

  • Das Beste, was geht, versucht man in jedem Fall rauszuholen. Immer. Diese Verschiebungen liegen in der Regel nicht daran, dass irgendjemand hierzulande den Inhalt länger bearbeiten würde, als ursprünglich geplant.

    Was nach wie vor Verzögerungen auslöst ist Covid. Material, das wegen der aktuellen Lage zu spät eintrifft, Leute, die zum falschen Zeitpunkt krank werden.

    Mehr Zeit lässt sich hierbei keiner - ganz ehrlich? Es ist für alle Beteiligten eigentlich nur noch stressiger als früher, denn man versucht ja erst einmal mit allem, was nur irgendwie geht, eine Verschiebung zu verhindern... Aber meist ist es halt nicht nur ein Punkt an dem es plötzlich im Produktionsablauf knarzt - sondern Problem A, B und C meistert man ... nur um kurz vor knapp dann wegen D oder E doch verschieben zu müssen...

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Ja - nur ist das gewissermaßen eine völlig andere Situation - die Releasereihenfolge für 2022 wurde seitens Polyband halt noch mal geändert und stattdessen erscheint mit 'Mind of Evil' nun doch erst eine frühere Pertwee Story.

    Normalerweise geschehen diese Umsortierereien, ohne dass das Fandom das mitbekommt - weil Polyband jedoch schon recht früh eine Umfrage gemacht hatte, in der Sea Devils mit drin war, weiß nun auch das Fandom davon - aber, das ist völlig normal, dass es aus den verschiedensten Gründen plötzlich aus Verlagssicht sinnvoll ist, einen Titel zu verschieben. Oder einen anderen vorzuziehen. Kommt vor.

    Was jedoch nicht darin resultieren wird, das zur Bearbeitung von Sea Devils am Ende dann irgendwie mehr Zeit zur Verfügung stehen wird. Und um dieses nur scheinbare "mehr Zeit lassen" ging es mir ja, denn wie mehr Zeit fühlen sich Verschiebungen halt einfach nicht an. Nicht im Geringsten...

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Ist ja auch nicht so, als hätten wir als Fans einen Anspruch auf den "pünktlichen" Termin.

    Immerhin verursachen die Verschiebungen den Verlagen ne Menge Kosten, da die Einnahmen später generiert werden.


    Wegen mir müssten sie im Vorfeld gar kein Datum rausgeben, freu mich einfach wie bolle, wenn ich die Plastefolie vom Mediabook abfribbeln kann :)

  • Einerseits, dass die Einnahmen später generiert werden - aber auch die ganzen Planungsänderungen, die bei so einer Verschiebung dann gemacht werden müssen. Auch die gehen immer mit gewissen Kosten einher. Und wenn es die Arbeitszeit des jeweiligen Projektmanagers ist...


    Ist ja nicht nur das Datum im Katalog, das sich ändert, sondern ein ganzer logistischer Rattenschwanz, den das nach sich zieht ...

    Das Ganze ist ja dann immer mit Planungsänderungen bei gleich mehreren Partnern verbunden, die ja allesamt eigentlich einen vollen Terminkalender hatten ... und auf einmal wäre an Punkt X eine Art Loch, aber bei Y staut sich die Arbeit ... muss man also schauen, was tut man an dem ursprünglichen Termin X nun eigentlich? Was kann man da bearbeiten? Wo schiebt man das verzögerte Projekt nun hin, passt das allen nun noch beteiligten Partnern? Haben die wirklich alle an Punkt Y die nötigen Kapazitäten freiräumen können? Muss man deswegen evtl. irgendwelche andere Projekte dann wiederum verschieben? Sind nun irgendwelche Hüllen für den Zeitraum dazwischen einzulagern oder nun länger einzulagern ... usw.


    Verschiebung ist immer das allerletzte Mittel, welches man tunlichst vermeiden wollen würde ... eigentlich ...

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Huh? Was denn? Man freut sich doch. Und der Feststellung von Tic, dass es einfach herrlich ist, diese Folie zu entfernen, kann ich nur aus vollem Herzen zustimmen.

    Mal nachzufragen, für wie wahrscheinlich das gehalten wird, dass verschoben werden muss, wie Mr.PR das getan hat, daran ist doch nichts Schlimmes?

    Dass Verlage Verschiebungen nicht just for fun tun, sondern nur sehr zähneknirschend, und immer nur dann, wenn es gar nicht anders geht, das sollte inzwischen ja klar sein. Und dieses innerliche "Och nööööö, nicht schon wieder..." wenn es mal wieder dazu kommt - joah - das empfindet man bei den Verlagen dann ganz sicher auch... Da hocken wir alle miteinander im selben Boot.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Es ist wie immer. Irgendwann kommt der Punkt wo die Leute frech werden, statt sich einfach zu erfreuen, dass wir diese Releases, die vor wenigen Jahren noch völlig undenkbar gewesen wären, überhaupt bekommen. Widerlich.

    Anstatt mir Undankbarkeit zu unterstellen, solltest du lieber froh sein, wenn die überhaupt raukommen. Um paar Wochen oder Monate verschieben geht ja noch. Aber um Jahre: NEIIN.

  • Na ja - ist ja nicht, als wäre man in der Zwischenzeit untätig. Es sind halt andere Storys, die in der Zwischenzeit erscheinen. Ich persönlich hätte am liebsten alle (Wunschtraum, ich weiß) von daher - hauptsache es wird irgendetwas veröffentlicht.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Anstatt mir Undankbarkeit zu unterstellen, solltest du lieber froh sein, wenn die überhaupt raukommen. Um paar Wochen oder Monate verschieben geht ja noch. Aber um Jahre: NEIIN.

    1. War das meine Aussage, dass du froh sein sollst, dass überhaupt was kommt. Diese Aussage auf mich zurück zu Münzen ergibt Null Sinn.

    Und 2., wenn sich etwas Jahre verschiebt, dann gibt es Gründe dafür. So einen Kackfrechen Scheiß zu schreiben wie du hier macht das nicht besser. Und dass das passiert kam bisher nur einmal vor: Bei Genesis. Und der Grund ist absolut nachvollziehbar.
    3. Wie gesagt: Widerlich.

  • So, Shada ist da (#265), Staffel 22 liegt auf der Post und kann morgen abgeholt werden (ohne Zollgebühren) und die Ersatzlieferung für das Cushing-Steelbook ist unterwegs. Sieht nach einem langen Doctor-Who-Wochenende aus.

  • Irgendwie sind bei Shada auf der Rückseite so komische Ecken. Auch das MediaBook bei mir ist an einigen Seiten so leicht kurz weiß wie so ein Seitenrand-Kratzer (Foto funktioniert nicht da). Wie sehen eure aus?


    Und auf Disc 2 ist die Remastered Edition - auf der Disc steht von 2021. Aber da kam doch die Definitive Edition? Und die Remastered kam doch 2013 laut MediaBook? Fehler auf der Disc oder hänge ich gerade irgendwo selbst beim Fehler?

  • Die mit Animationen vervollständigte Filmversion zu Shada auf Disc 2 hatte zwar 2017 ihre Premiere , das hier ist jedoch die 2021 nochmal überarbeitete Version mit besser animierten Hintergründen.


    So sind z. B. die Straßen in Cambridge nicht mehr menschenleer, als Chris zu Beginn durchradelt, sondern es gibt Fußgänger, einige Autos usw.


    Sowohl der Sechsteiler, wie auch Filmversion, sind der neue Bildmaster, wie er 2021 für das S17 Collection Set entstand, deswegen ist 2021 remastert schon korrekt. :)


    EDIT: Zu deinen weißen Linien... Sind das nicht einfach die Schnittkanten des Papierauflegers und nicht das Mediabook an sich?

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina-Cherstin (Iltu) ()

  • Irgendwie sind bei Shada auf der Rückseite so komische Ecken.

    Ist bei mir auch so. Dir ist aber hoffentlich auch klar, dass das ein Rückseiteninlay ist, das wie bei jedem Mediabook mit einem Gelatineklebepunkt befestigt ist, oder? Den Lappen kannst du abmachen, und dann sieht die Box tadellos aus.



    Auch das MediaBook bei mir ist an einigen Seiten so leicht kurz weiß wie so ein Seitenrand-Kratzer (Foto funktioniert nicht da). Wie sehen eure aus

    Du meinst das Booklet des Mediabooks? Ist bei mir einwandfrei.


    EDIT: zu deinen weißen Linien... Sind das nicht einfach die Schnittkanten, des Papierauflegers und nicht das Mediabook an sich?

    Ist es, so wie ich das Foto sehe.


    1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc

    Einmal editiert, zuletzt von Nikioko () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Nikioko mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Irgendwie sind bei Shada auf der Rückseite so komische Ecken. Auch das MediaBook bei mir ist an einigen Seiten so leicht kurz weiß wie so ein Seitenrand-Kratzer (Foto funktioniert nicht da). Wie sehen eure aus?

    So. :)


    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • So. :)


    Ja, bei dir sind die Ecken super. Mir gehts auch eher um das Rückseiteninlay - das habe ich eh auch mit dem Kleber abgemacht und reingelegt.


    Die Seiten im MediaBook, ich finde diese weißen Schnittkanten in diesem MediaBook sehr auffällig. Viel auffälliger (und sehr unregelmäßig) als in anderen MediaBooks. Vielleicht krieg ich die Tage in Ruhe ein gutes Foto hin.

  • Die Seiten im MediaBook, ich finde diese weißen Schnittkanten in diesem MediaBook sehr auffällig. Viel auffälliger (und sehr unregelmäßig) als in anderen MediaBooks. Vielleicht krieg ich die Tage in Ruhe ein gutes Foto hin.

    Wie gesagt, beim Inlay habe ich das auch, stört mich aber nicht. Und das Booklet hat keine weißen Schnittkanten.