Classic Who in Deutschland - auf DVD (Polyband)

  • DisneyChannel interessiert sich doch nur für die upcoming neuen Folgen... Ham ja nicht mal NewWho drinn. Das so'ne Synchro teuer is, hab ich nie angezweifelt. Bisher jedes 333 oder 1500 Limitiertes MediaBook geholt. Wer weiß wie die "KI" voranschreitet als Synchron AI... man hört es ja beim neuen Pumuckl mit Hans Clarin. Bis dahin bin ich froh das es mit subcentral.de noch eine Möglichkeit gibt. Danke an die Übersetzer!

  • Ich will keine AI Synchros

    Ich auch nicht. Aber sie wird erst einmal kommen, ob sie sich durchsetzt ist eine andere Frage. Noch ist KI sehr kostenintensiv. Open AI, die Firma hinter ChatGPT, verliert Geld, weil sie mehr Kosten als Einnahmen haben. Die Rechnerleistung für KI ist eben sehr hoch. Aktuell schmieren aber die KI Entwickler anderen Wirtschaftszweigen Honig ums Maul, um von denen Investitionen zu bekommen. Und dieser Honig ist das Versprechen, mit KI kostengünstiger produzieren zu können als mit menschlichen Arbeitnehmern, ohne dabei die Produktivität zu reduzieren. Die Qualität ist dabei zweitrangig, wenn nicht gar komplett unwichtig. Solange eine neue Technologie die Arbeit verrichten kann, die vorher von Menschen verrichtet wurde, und dabei günstiger ist als die menschlichen Arbeitnehmer, wird sie sich durchsetzen. Es geht schlussendlich immer um die Formel G-W-G. Wenn sich die langfristigen Kosten von KI nicht verringern, wird dies zu einer Blase, die irgendwann implodiert. Dann wird der Schaden aber bereits angerichtet sein und viele Menschen ihren Job verloren haben, weil ihre Arbeitgeber auf die Versprechern der Tech-Branche hereingefallen sind.

  • Meine Kopie von The Mutants befindet sich angeblich in Zustellung. Aber die Bestellung taucht in meiner Liste an Amazon-Bestellungen nicht mehr auf und auch der Link zur Sendungsverfolgung funktioniert nicht. Bin gespannt.

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

  • KI wird unvermeidlich in Zukunft bei Synchros eingesetzt werden. Bei der Isolation eines M&E Tracks war es ja bereits bei einigen Classic Who Veröffentlichungen der Fall. In der neuen Pumuckl Serie wurde die Stimme des Sprechers vom Pumuckl mit KI an die vom ursprünlichen Sprecher Hans Clarin angepasst. KI wird bei Synchros, insbesondere bei Produktionen mit niedrigem Budget, in Zukunft definitiv eine Rolle spielen.

  • KI wird unvermeidlich in Zukunft bei Synchros eingesetzt werden. Bei der Isolation eines M&E Tracks war es ja bereits bei einigen Classic Who Veröffentlichungen der Fall. In der neuen Pumuckl Serie wurde die Stimme des Sprechers vom Pumuckl mit KI an die vom ursprünlichen Sprecher Hans Clarin angepasst. KI wird bei Synchros, insbesondere bei Produktionen mit niedrigem Budget, in Zukunft definitiv eine Rolle spielen.

    Wenn KI für M&Es eingestetzt wird, ist das ja in Ordnung. Aber wenn man KI benutzt, um echte Synchronsprecher zu ersetzen, ist das ne andere Sache.

  • Gerade geliefert wurden bei meinen Eltern. Danke Polyband und hoffe es geht irgendwie weiter und wenn's nur als Stream ist.

    Meins soll erst heute im Laufe des Tages kommen.


    EDIT: So, Liefertermin wurde gerade von Amazon auf den 28.02. verschoben.



    Ich will keine AI Synchros

    Es gibt zwei Gründe, die dafür sprechen. Zum einen kostet es deutlich weniger, zum anderen hat es auch seinen Reiz, die Originalstimmen auf Deutsch zu hören. Letzten Endes wird KI aber auf jeden Fall die Methode sein, mit der man Sprache, Effekte und Musik demuxt.


    1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc

    2 Mal editiert, zuletzt von Nikioko () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Nikioko mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich muss auch sagen - ich will keine KI oder AI Synchros. Auch will ich ich nicht eine 1:1 stimmliche Kopie des O-Tons das ist dann keine Synchronisation mehr das ist einfach eine "billige Kopie" des O-Tons.
    Wer Hartnell, Troughton, Pertwee, Baker oder Davison hören will kann auf englischen Ton wechseln. Ich will da Michael Schwarzmaier hören - so lange es halt noch möglich ist.

    Außerdem fehlt einer KI das nötige Schauspiel. Was hilft es wenn man Hartnell deutsch sprechen hört, aber das ganze monoton, gestellzt, oder einfach nur situativ falsch klingt?

    Ne, dann lieber einen Synchronschauspieler der das interpretieren, schauspielern und in der Rolle aufleben kann!

    Übrigens: Durch die nachträgliche Synchronisation unter Pandastorm und Polyband hat nun Deutschland die meisten synchronisierten Abenteuer der klassischen Ära der Serie.

    LandFolgenanzahlDoktoren
    Deutschland230 Folgen / 59 Stories
    1. bis 8. Doktor
    Mexiko154 Folgen / 35 Stories
    1. & 4. Doktor
    Italien75 Folgen / 17 Stories
    1., 2., 4. & 8. Doktor
    Spanien50 Folgen / 12 Stories
    4. Doktor
    Arabien40 Folgen / 9 Stories
    1. Doktor
    Japan34 Folgen / 9 Stories
    4. Doktor
    Frankreich27 Folgen / 7 Stories
    4. & 8. Doktor
    Korea21 Folgen / 4 Stories
    4. Doktor
    Türkei14 Folgen / 4 Stories
    4. Doktor
  • IT'S....!!!

    Mutant #115 lag gerade vor der Tür.

    Erst ganz schön Angst gehabt, wie die wieder mal völlig ungepolsterte Box in der zerrissenen Papiertüte aussehen mag, aber glücklicherweise war der Karton von Polyband stark genug und die Folie hat den Dreck abgehalten.

    Im Inneren dann leider wieder ein Schreck, Disc 2 fliegt munter durch den Karton, die Haltemechanik ist sagen wir mal etwas gewöhnungsbedürftig und hat den Packer genauso überfordert wie mich.

    Zum Ausprobieren der Scheiben komme ich leider erst heute Abend.


    Gibts eigentlich noch irgendwelche Ankündigungen von den Polys, die ich übersehen habe, oder zelebrieren wir auch hier den letzten Release?

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...(gelöscht und hoffentlich bald vollständig vergessen)

  • KI wird unvermeidlich in Zukunft bei Synchros eingesetzt werden. Bei der Isolation eines M&E Tracks war es ja bereits bei einigen Classic Who Veröffentlichungen der Fall. In der neuen Pumuckl Serie wurde die Stimme des Sprechers vom Pumuckl mit KI an die vom ursprünlichen Sprecher Hans Clarin angepasst. KI wird bei Synchros, insbesondere bei Produktionen mit niedrigem Budget, in Zukunft definitiv eine Rolle spielen.

    Aber dieses Verfahren senkt keine Kosten, da du erst die normale Synchronaufnahme mit einem Sprecher hattest und dann mit Hilfe eines AI Tools die Stimme so verfremdet wurde, dass der Sprecher wie Hans Clarins Pumuckl klingt. Es ist bei Pumuckl ein fancy Effekt, mehr nicht.


    Und auch bei den beiden Storys mit AI gefilterten und dann sorgfältig vom bisherigen Composer/Tontechniker nachbearbeiteten M&E war das nicht günstiger, als bei herkömmlich erstellten sondern deutlich teurer. Man muss ja beides bezahlen, sowohl die AI Firma als auch den menschlichen Spezialisten, der in diese Tracks fast mehr Arbeit reinpowern musste, als sonst auch schon.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Bei mir ist es heute auch angekommen. Nachdem es erst Mittwoch werden sollte.

    Ich muss auch sagen - ich will keine KI oder AI Synchros. Auch will ich ich nicht eine 1:1 stimmliche Kopie des O-Tons das ist dann keine Synchronisation mehr das ist einfach eine "billige Kopie" des O-Tons.
    Wer Hartnell, Troughton, Pertwee, Baker oder Davison hören will kann auf englischen Ton wechseln. Ich will da Michael Schwarzmaier hören - so lange es halt noch möglich ist.

    Außerdem fehlt einer KI das nötige Schauspiel. Was hilft es wenn man Hartnell deutsch sprechen hört, aber das ganze monoton, gestellzt, oder einfach nur situativ falsch klingt?

    Ne, dann lieber einen Synchronschauspieler der das interpretieren, schauspielern und in der Rolle aufleben kann!

    Ich sagte, dass das die Zukunft ist, von möchten sprach ich überhaupt nicht. Und wie bei allen computergenerierten Sachen wäre auch bei einer solchen Synchro noch Refining nötig. Deswegen würde es ja nicht monoton und gestelzt klingen.

    Noch ist die KI vielleicht nicht so weit, aber das wird in wenigen Jahren so sein. Und ich bin mir auch sicher, dass wir Classic Who komplett auf Deutsch noch erleben werden.

  • In 15-20 Jahren wird es die Synchronisation wie heute nicht mehr geben. Das wird ein Liebhaberobjekt sein wie heute die Schallplatte. Eine Randerscheinung vergangener Zeiten für Enthuisasten. Primär wird KI sein. Da wird auf den Knopf gedrückt und die Figuren sprechen auf deutsch mit der Stimme des Originaldarstellers, Lippensynchron. Das wird die Zukunft sein für neue Produktionen. Da braucht man nämlich gar nicht erst das Einverständnis deutscher Synchronsprecher ihre Stimmen wiederverwerten und klonen zu dürfen. Und es wird einfacher und schneller, nur die Kunstform bleibt auf der Strecke. Aber wer daran nicht glaubt, lebt hinterm Mond. Das wird so kommen, leider.

  • In 15-20 Jahren wird es die Synchronisation wie heute nicht mehr geben. Das wird ein Liebhaberobjekt sein wie heute die Schallplatte. Eine Randerscheinung vergangener Zeiten für Enthuisasten. Primär wird KI sein. Da wird auf den Knopf gedrückt und die Figuren sprechen auf deutsch mit der Stimme des Originaldarstellers, Lippensynchron. Das wird die Zukunft sein für neue Produktionen. Da braucht man nämlich gar nicht erst das Einverständnis deutscher Synchronsprecher ihre Stimmen wiederverwerten und klonen zu dürfen. Und es wird einfacher und schneller, nur die Kunstform bleibt auf der Strecke. Aber wer daran nicht glaubt, lebt hinterm Mond. Das wird so kommen, leider.

    So schaut’s aus. Und dass die Kunst auf der Strecke bleibt, hat man schon 1927 gesagt, als der Tonfilm den Stummfilm verdrängt hat. Was übrigens innerhalb eines Jahres passiert ist. Und dass die Kunst auf der Strecke bleibt, hat man auch schon bei der Erfindung der Fotografie gesagt.

  • So schaut’s aus. Und dass die Kunst auf der Strecke bleibt, hat man schon 1927 gesagt, als der Tonfilm den Stummfilm verdrängt hat. Was übrigens innerhalb eines Jahres passiert ist. Und dass die Kunst auf der Strecke bleibt, hat man auch schon bei der Erfindung der Fotografie gesagt.

    Die Kunstform des Synchronsprechens, du Schmonk.

  • Solange es noch keine KI Podcasts gibt, können wir weiterschlafen.

    Gerade einen Wachtraum vom Whoki-Cast gehabt. Schauder

    Passt bloß auf das der Dosen-Kolja nicht mit Dave zu Skynet verschmilzt.

    Dazu die Ki-deutsche Stimme der Tröse im Abspann "Ihr könnt den Whokicast erreichen unter..."


    Ich muss mir ein Bier aufmachen zur Beruhigung.


    EDIT: Noch was vergessen: Die Solus-KI generiert dazu eine Musik, die nur Droiden gefällt. Schlimmer als Hans Zimmer.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...(gelöscht und hoffentlich bald vollständig vergessen)

    Einmal editiert, zuletzt von Helmut () aus folgendem Grund: was vergessen