Labereckenthread

  • Interessanterweise liefern entsprechende Google-Anfragen keine Treffer. Wenn was dran wäre, müsste ich doch was finden.

  • Ich habe auch schon danach gesucht, aber viele Künstler stellen auch offiziell nichts ins Internet.
    Gerade die kleineren, für die nur die Kunst und Spaß zählt.
    Von unserer Band gibt es zu beispiel auch nichts, da die meisten Mitglieder dagegen sind.
    Wir haben lediglich unsere eigenen Lieder Notariell geschützt.
    Wenn jemand was bei unseren Gigs aufnimt und trotzdem reinstellt, bekommen wir das halt nicht mit.


    Ob dieser Typ nichts drin hat, ist schwer zu sagen, da ich im Moment ja auch den vollständigen Namen nicht weiß.



    Kleiner Nachtrag wegen Böhmermann.
    Ich muß ja auch ab und an über diverse Sachen schmunzel die er bringt, aber ich sehe ihn halt einfach mit anderen Augen.
    Wie gesagt, bin ein sehr großer Satierefan, aber ihn mag ich aus bestimmten Gründen nicht.


    Edit
    meine Band zu unserer Band verbessert, gehört ja nicht mir sonder uns, zwinker



    Interessanterweise liefern entsprechende Google-Anfragen keine Treffer. Wenn was dran wäre, müsste ich doch was finden.

    Das nehme ich Dir nicht krum.
    Du kennst mich zwar nicht, aber falsche Wahrheiten zu vermittel ist nicht mein Styl.
    Wenn ich etwas nicht genau weiß, kennzeichne ich das im Allgemeinen mit so Sachen wie:
    Ich glaube, bin mir nicht sicher, möglicherweise, Bauchgefühl usw
    Alles andere ist sinnfrei und man kann nicht wirklich damit argumentieren


    -

    Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
    Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren


    Platz 1 teilen sich
    1stdoc2nddoc7thdoc10thdocWardoc11thdoc3rddoc4thdoc
    Platz 2 Teilen sich
    6thdoc2_1Doc5thdoc
    Den 3 Platz teilen sich
    8thdoc9thdoc


    ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF

    Einmal editiert, zuletzt von Winddancer ()

  • Kleiner Nachtrag wegen Böhmermann.Ich muß ja auch ab und an über diverse Sachen schmunzel die er bringt, aber ich sehe ihn halt einfach mit anderen Augen.
    Wie gesagt, bin ein sehr großer Satierefan, aber ihn mag ich aus bestimmten Gründen nicht.

    Was bei vielen großen Leuten so ist. Ich mag Harald Schmidt nicht.
    Bei Böhmermann ist das größte Problem, dass die meisten Leute, die ihn nicht mögen, nur sein Erdogan-Gedicht kennen, und auch das nur vom Hörensagen und nicht aus dem Zusammenhang. Die haben überhaupt nicht verstanden, dass das Werk das genaue Gegenteil von hochwertiger Poesie sein sollte und dass Böhmermann das sicherlich "besser" gemacht hätte, wenn er es besser hätte haben wollen.
    Was ich an Böhmermann mag, ist dieser gewisse Biss in seiner Ironie, mit denen er teilweise echt handfeste Skandale kommentiert. Gut fand ich seinen Beitrag zur Aufmerksamkeitsökonomie:


    Er hat es hier exakt auf den Punkt gebracht.


    Zitat

    Das nehme ich Dir nicht krum.Du kennst mich zwar nicht, aber falsche Wahrheiten zu vermittel ist nicht mein Styl.
    Wenn ich etwas nicht genau weiß, kennzeichne ich das im Allgemeinen mit so Sachen wie:
    Ich glaube, bin mir nicht sicher, möglicherweise, Bauchgefühl usw
    Alles andere ist sinnfrei und man kann nicht wirklich damit argumentieren


    -

    Ich bin einfach nur zu sehr Naturwissenschaftler, um Dinge nicht ohne Belege zu glauben. Wenn etwas dran ist, dann muss doch jemand darüber berichtet haben. Und damit meine ich nicht unbedingt Primärquellen. Kann ja sein, dass der Typ keinen Internetauftritt hat. Aber wenn nachweislich was dran ist, dann sollte doch zumindest irgendein Böhmermann-Hater die Sache auf seiner Seite aufs Tapet gebracht haben. Aus dem gleichen Grund bin ich mir auch sicher, dass die Dissertationen von Merkel oder Gysi keine Plagiate sind. Denn da haben sich mit Sicherheit schon irgendwelche Gegner draufgestürzt und gsesucht, ob sie was Kompromittierendes finden.

  • Jetzt bin ich aber mal richtig erschrocken. :O
    Mir ist gerade aufgefallen, dass ich wohl zu so ner Art Jodie Whittaker aufgestiegen bin hier im Forum :10: = Time Lady


    Wird Lustig, wenn ich gegen die Doctöse wettere und selbst eine bin :03:


    --

    Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
    Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren


    Platz 1 teilen sich
    1stdoc2nddoc7thdoc10thdocWardoc11thdoc3rddoc4thdoc
    Platz 2 Teilen sich
    6thdoc2_1Doc5thdoc
    Den 3 Platz teilen sich
    8thdoc9thdoc


    ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF

  • You made my day :16:

    Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
    Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren


    Platz 1 teilen sich
    1stdoc2nddoc7thdoc10thdocWardoc11thdoc3rddoc4thdoc
    Platz 2 Teilen sich
    6thdoc2_1Doc5thdoc
    Den 3 Platz teilen sich
    8thdoc9thdoc


    ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF

  • Du kannst jetzt deine Bezeichnung selbst wählen, irgendwo in deinem Profil ...
    ich weiß es nicht mehr. Das Alter scheint sich nun endgültig bemerkbar zu machen.

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)

  • Ah..cool Danke
    Aber irgendwie ist es auch spannend zu sehen was beim nächsten Aufstieg passiert.
    So lange nicht da steht "Time Lords Cat" schnuuur


    --

    Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
    Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren


    Platz 1 teilen sich
    1stdoc2nddoc7thdoc10thdocWardoc11thdoc3rddoc4thdoc
    Platz 2 Teilen sich
    6thdoc2_1Doc5thdoc
    Den 3 Platz teilen sich
    8thdoc9thdoc


    ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF

  • Die Aufgestiegenen kehren niemals zurück! (Künstlich tiefe Stimme mit Hall und Echo:"zurück, rück, ück") :O

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)

  • Astro-Alex!


    Ich verfolge gerade die brunzdumme Berichterstattung im Morgenmagazin über den Astronauten Alexander Gerst. Den Vogel hat dabei der Bürgermeister seiner Heimatstadt Künzelsau abgeschossen. Die Reporterin vor Ort (auch nicht das hellste Licht) fragte ihn, ob er wüsste woher Gersts Begeisterung für den Weltraum kommt. Er meinte, es hätte vielleicht mit seinem Opa zu tun, der Amateurfunker war, vielleicht hätten sie ja nach oben in den Weltraum gefunkt. |8:18:


    Wichtig: er hat Spätzle und Maultaschen mitgenommen. Da freute sich der Bürgermeister und sagte, er fände es schön, dass er etwas mitnehmen darf, wo ihm schmeckt. Und wo schmeckt's ihm? AAAaaaahh!!


    Einen Vorteil hat das Ganze auf jeden Fall: ein Schwabe mehr, der in absehbarer Zeit nicht in Berlin auftauchen wird. ;)

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)

  • Wichtig: er hat Spätzle und Maultaschen mitgenommen. Da freute sich der Bürgermeister und sagte, er fände es schön, dass er etwas mitnehmen darf, wo ihm schmeckt. Und wo schmeckt's ihm? AAAaaaahh!!


    Einen Vorteil hat das Ganze auf jeden Fall: ein Schwabe mehr, der in absehbarer Zeit nicht in Berlin auftauchen wird. ;)

    Weischd, de Gerschd isch de Schwob der wo zur Zeit am höggschde in'n Himmel isch.
    Un wasch henn de Leud gegge Spätzle mit Linse oder geschpelsde Maultasch mit Grumbieresalad?

  • Bin zu faul bin dafür einen eigenen Marvel-Thread aufzumachen, poste ich das einfach mal hier, um ich darüber auszulassen. Man kann ja von den MCU-Filmen halten was man will, wenn man sich aber über diese beschwert und einen semi-journalistischen Eintrag aber darüber auslässt, wie langweilig diese Filme doch seien, kann man da nicht ein wenig, nun ja, Recherche über das betreiben, über das man da schreibt?


    Der Großteil des Textes bezieht sich auf Spider-Man und es ist klar, dass der werte Autor nur die Sam Raimi Trilogie kennt und sich davon am ehesten noch an Spider-Man 2 erinnert. Und vielleicht hat er Iron Man 3 gesehen, aber fast alles darüber inzwischen wieder vergessen - oder sein Wissen über Aldrich Killian aus der Wikipedia gezogen. Der einzige Film bzw. Charakter den dieser Autor anscheinend etwas abgewinnen kann ist Deadpool, der natürlich nicht Teil des MCU ist.


    Ich könnte ja verstehen, wenn jemand so etwas auf einem privaten Blog veröffentlicht, aber auf einer professionellen Webseite? Da darf so etwas eigentlich nicht passieren.

  • Das Witzigste finde ich ja die Werbe-Links. Stichwort "Iron Man Trilogie auf Amazon kaufen". "Wir finden das scheiße. Kauft es doch über unseren amazon-Shop!" Da ist der Metallschädel übrigens richtig geschrieben, im Gegensatz zum Rest dieses "journalistischen" Furzes. Ich nehme ja jede Kritik an den Marvel-Filmen gerne an und verstehe auch, dass der Teil des Kinopublikums der mit dieser Art Filmen gar nichts anfangen kann nach zehn Jahren Dauerpräsenz endgültig die Schnauze voll hat. Aber so einen Müll habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Dagegen wirken die Forderungen nach einem Snyder-Cut von "Justice League" und Schuldzuweisungen gegenüber Joss Whedon unter den DCEU-Fans, die man auf diversen Seiten finden kann, ja direkt professionell recherchiert und eloquent vorgebracht.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Keine ahnung wo ich das hier am besten posten sollte aber auf meiner Suche nach Infos über VNAs bin ich auf dieses super ironische(?) und echt unterhaltsame Dr. Who Wiki gestoßen: http://doctorwhogeneral.wikia.com/wiki/Who_Wiki
    Könnte vielleicht dem Humor des einen oder anderen entsprechen ;)
    Ich fande jedenfalls die Einträge über http://doctorwhogeneral.wikia.…or_Who_Was_Ruined_Forever
    oder http://doctorwhogeneral.wikia.com/wiki/Colin_Baker aber auch http://doctorwhogeneral.wikia.com/wiki/Sylvester_McCoy und besonders http://doctorwhogeneral.wikia.…_write_a_Doctor_Who_story sehr unterhaltsam.
    Das ganze ist sehr verrückt und ich habe den Sinn hinter dem Wiki immer noch nicht vollends verstanden...

  • Hat jemand gestern den Blutmond gesehen ?


    Wir haben ihn beobachtet. Direkt darunter war grandios der Mars zu sehen.
    War total faszinierend


    --

    Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
    Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren


    Platz 1 teilen sich
    1stdoc2nddoc7thdoc10thdocWardoc11thdoc3rddoc4thdoc
    Platz 2 Teilen sich
    6thdoc2_1Doc5thdoc
    Den 3 Platz teilen sich
    8thdoc9thdoc


    ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF