Babylon 5 - rewatched

  • Es hat mich wieder gepackt. Vor ein paar Tagen habe ich mir Ragesh 5 reingezogen - und ich bin wieder im Bannn der Serie.
    Gerade bin ich durch mit der Folge Angriff auf die Außerirdischen und musste feststellen, wie erschreckend aktuell die über 20 Jahre alte Serie mit den dort dargestellten xenophoben Übergriffen gerade in den heutigen Tagen wieder ist. Die gesamte Rhetorik der Folge erinnert mich erschreckend an das, was die Trumps, Le Pens, Orbans, Salvinis und Höckes dieser Welt so von sich geben.
    Und dabei kommen die richtig bösen Folgen wie Lügenpropaganda erst in Staffel 4...

  • Ich möchte parallel dazu den Podcast „Der Graue Rat“ empfehlen.
    #Superschwellig

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • So, ich bin gerade mit dem Rewatch der Staffel 2 durch und bin zutiefst erschüttert, wie dicht die heutige Welt an der beschriebenen ist. Sei es der gleichgültige oder abwertende Umgang mit Kriegsflüchtlingen, die faulen diplomatischen Kompromisse oder das Denuntiantentum von Nightwatch: Das alles erinnert sehr stark an den heute wieder aufkeimenden Hurra-Patriotismus, das Elend eines Krieges in Syrien und die zunehmende Fremdenfeindlichkeit, welche solche Gestalten wie Trump, Le Pen, Orban, die Lega oder die AfD hervorbringt. Die Rhetorik ist exakt dieselbe.
    Als ich die Serie vor 20 Jahren das erste Mal gesehen habe, erschien mir das alles sehr fern. Auch vor 10 Jahren war das alles wie eine Erinnerung an Zeiten, die hoffentlich nicht zurückkehren. Doch heute ist es erschreckend, wie visionär JMS die Sache platziert hat. Dieselbe Rhetorik, dieselben Verhaltensweisen, nur dass wir 2018 und nicht 2258 haben. War die Serie vor 20 Jahren häuptsächlich Unterhaltung, erkenne ich erst heute die wirklich tiefgreifende Warnung vor Hass und Gewalt, die JMS reingesteckt hat und den Aufruf zur Völkerverständigung. Vieles, was mir damals als amerikanisches Klischee vorkam, entpuppt sich heute als zutiefst vorwärts gewandte Sichtweise. Leider bleibt die Botschaft dieser Serie von vielen heute unerhört und ignoriert. Die Schatten sind bereits unter uns und fragen, was wir wollen.

  • Kurzes Update, falls nicht schon bekannt: es geschehen doch noch Zeichen und Wunder (so wie der Titel von Staffel 1): nachdem es nicht mehr für möglich gehalten wurde, hat Warner die Serie doch noch auf 4K hochskaliert, auch wenn die Serie vorerst nur in HD angeboten wird:

    https://www.areadvd.de/news/ba…remaster-veroeffentlicht/


    Da alles auf Film gedreht wurde und man damals schon auf CGI gesetzt hat statt auf Modelle, kann man gespannt sein, wie die neu abgetasteten und neu gerenderten Szenen so aussehen werden.

  • Die Frage ist ob irgendwann eine Blu-Ray Version kommen wird. Angeblich ersteinmal nicht.

    Die DVDs sind seit Jahren ausverkauft (ich habe die komplette Serie noch für 60 € bekommen) und werden seither zu Mondpreisen gehandelt. Von daher: irgendwann vielleicht, die Frage ist, wann. Ich wäre zumindest dabei.

  • Nachdem es jahrelang hieß, eine HD-Version wäre völlig unmöglich, weil alle Effekte neu zu machen viel zu teuer wäre, ist mein Optimismus gerade stark gestiegen.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...keine Ahnung was da noch kam

  • Nachdem es jahrelang hieß, eine HD-Version wäre völlig unmöglich, weil alle Effekte neu zu machen viel zu teuer wäre, ist mein Optimismus gerade stark gestiegen.

    Das mit den Effekten war damals schon dummes Zeug. Die CGI arbeitet ja mit Drahtmodellen. Und die in einer höheren Auflösung neu zu berechnen und evtl. mit höher auflösenden Texturen zu versehen, sollte kein Problem sein. Das wird ja bei fast jedem etwas älteren Computerspiel wie Gothic oder die Elder-Scrolls-Reihe schon von den Fans gemacht. Das Filmmaterial neu abtasten ist auch nicht das Problem, aber die Reinigungsarbeit und vor allem die Bluescreen-Szenen.

    Aber in der Tat, die HD-Veröffentlichung kommt näher, und die ist ja schon von 4K runtergerechnet.



    1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 2_1Doc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc

    Einmal editiert, zuletzt von Nikioko () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Nikioko mit diesem Beitrag zusammengefügt.