Star Trek: Picard

  • Was sie auf jeden Fall sagen wollten: dass sie das, was Roddenberry mit Star Trek sagen wollte, nicht verstanden haben. Oder nicht verstehen wollen und lieber was ganz tolles dystopisches aus dem Hut Zaubern. Humanistische Werte wie Toleranz, Höflichkeit und ANstand als Auslaufmodell im naiven Tattergreis Picard? Ja, warum nicht, ist doch in unserer Welt genauso. Und ganz nebenbei werden mal ein paar Helden unserer Jugend zerstört oder entzaubert.

    Aber mal Hand aufs Herz: wer hat nach dem, was Alex Kurtzman mit Discovery verbrochen hat, hier etwas anderes erwartet? Bestimmt dieselben, die erwartet haben, dass Chibnall Doctor Who wieder groß macht.

  • Seven und Raffi würde ich jetzt eher als Bi oder Pan einordnen. (Ja, uns gibt’s auch.) Die Plötzlichkeit aber...

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • so , jetzt hab ich mir die doppelfolge auch noch angetan . die wortwahl ist kein zufall , es hat wirklich weh getan . allerdings hab ich keine lust auf eine ausführliche kritik , das war einfach nur crap as crap can .



    statt das ganze zu retten war diese doppelfolge der todesstoss für die ganze season , mindestens . bin ich froh ist das vorbei .