Staffel 12 - Gerüchte, News, Spekulationen, Infos & Leaks (SPOILER!)

  • Lenny Henry ist ein Comedian, daher würde ich, wenn er Übertreibungen anwendet, diese nicht ernst nehmen sondern als ein rhetorisches Mittel um witzig zu sein und gleichzeitig seine Sichtweise darzustellen. In diesem Falle, dass für lange - und damit hat er eigentlich auch recht gehabt - es kaum Schwarze in Doctor Who zu sehen gab. Auf jeden in der klassischen Serie, aber auch in NewWho unter Moffat gab es eine eindeutig Reduzierung der Minderheiten im Vergleich zu deren Bildschirmpräsens unter RTD. Weißen Zuschauern wird das wahrscheinlich nicht einmal wirklich aufgefallen sein, aber Mitglieder von Minderheiten wie Lenny Henry fällt so etwas auf, weil sie eben anders als Weiße nicht diese ständige, positive Representation in den Medien haben.

  • Spyfall Part 1 & Spyfall Part 2,
    so lauten nach bisherigen Erkenntnissen die Titel für die beiden Teile des Openers. Sendezeiten am 1. Januar um 19h55 MEZ und am 5. Januar um 20h MEZ. Allerdings ließ sich die Seite von digiguide.tv, wo das herstammt, gerade wegen Zeitüberschreitung nicht mehr aufrufen, also ohne Gewähr. Dort gab es auch diese Synopsis für Teil 2:


    "A terrifying plan to destroy humanity is about to reach fruition. Can the Doctor and her companions escape multiple traps and defeat a deadly alliance?"


    Und die Treppe in der Tardis, siehe Post 260, ist jetzt endlich bestätigt ->
    https://cultbox.co.uk/news/doc…-new-tardis-images-emerge


    Radioactive Man

  • Mal schauen wie lange es noch weitergehen wird. Boris Johnson hat ja bereits angekündigt, dass es keine Strafe mehr geben soll, wenn man seinen Rundfunkbeitrag nicht zahlt und auch in Frage gestellt, inwiefern der Rundfunkbeitrag überhaupt noch sinnvoll ist. Wenn er den abschaffen sollte, dann kann die BBC eh einpacken und selbst wenn es diese weitergeben sollte, wird sie sehr viel bluten. Und eine teure Science-Fiction-Serie wie Doctor Who dürfte unter den ersten Opfern von so riesigen Budget-Cuts sein.

  • Lenny Henry kritisiert die fehlende Diversität in Doctor Who. "Es gibt keine schwarzen Menschen in Doctor Who." "Sie würden eher einem Hund die Rolle als Doctor anbieten als einem schwarzen."


    lol I doubt it


    https://www.digitalspy.com/tv/…versity-black-doctor-who/

    Ich könnte zahlreiche Beispiele allein schon aus den Classics anbringen. Und bei New Who fallen mir als allererstes Martha und Mickey ein. Da es aber müßig ist, über so einen offenkundigen Schwachsinn zu diskutieren, lasse ich es an dieser Stelle mal.


    Mal schauen wie lange es noch weitergehen wird. Boris Johnson hat ja bereits angekündigt, dass es keine Strafe mehr geben soll, wenn man seinen Rundfunkbeitrag nicht zahlt und auch in Frage gestellt, inwiefern der Rundfunkbeitrag überhaupt noch sinnvoll ist. Wenn er den abschaffen sollte, dann kann die BBC eh einpacken und selbst wenn es diese weitergeben sollte, wird sie sehr viel bluten. Und eine teure Science-Fiction-Serie wie Doctor Who dürfte unter den ersten Opfern von so riesigen Budget-Cuts sein.

    Da das Primitivfernsehen ganz offensichtlich die Dummheit der Bevölkerung steigert und Johnson ganz offensichtlich von den Dummen gewählt wurde, ist die Intention ja wohl offensichtlich: das Volk blöd halten, damit es jedden Schwachsinn mitmacht. Das hat Deutschland die letzten 35 Jahre als Testgelände gezeigt.

  • Ich könnte zahlreiche Beispiele allein schon aus den Classics anbringen. Und bei New Who fallen mir als allererstes Martha und Mickey ein. Da es aber müßig ist, über so einen offenkundigen Schwachsinn zu diskutieren, lasse ich es an dieser Stelle mal.

    In dem Artikel steht aber ja auch, dass der Schauspieler sich wiederum auch aufgeregt hat, weil während der RTD-Zeit zuviele Schwarze gecastet wurden. Der hat die Sun glaube ich einfach nur verarscht mit dem Interview. Und jeden, der sich nun darüber aufregt.

  • @Mensch,
    nachdem Chibnall und Jodie Whittaker für Staffel 13 bestätigt wurden, jetzt also auch Bradley Walsh. In den seriöseren Spekulationen wird eigentlich davon ausgegangen, dass es bei den Companions nach zwei Staffeln zu einem Wechsel kommt. Irgendwo dachten Fans sogar schon, dass Graham im ersten Trailer aus dem Flugzeug fällt und durch einen tragischen Tod aus der Serie rausgeschrieben wird. War von vornherein abwegig, weil die Szene offensichtlich zu Episode 1 von Staffel 12 gehört. Und von den Dreharbeiten weiß man, dass er bis zum Ende der Staffel dabei sein wird.


    Bei Tosin Cole sind fürs nächste Jahr mehrere Auftritte bei Conventions bekannt. Obwohl das nur ein paar Wochenenden betrifft, wird daraus hergeleitet, dass er dadurch für die Dreharbeiten von Staffel 13 nicht zur Verfügung steht, bzw. diese Dreharbeiten dann erst nach Mai 2020 beginnen könnten. Auch alles viel zu voreilig. Viel zu früh für solche Schlussfolgerungen.


    Gestern war in London ein Screening von Spyfall Part 1. Also vorsicht vor Spoilern in den Social Media. Der dort servierte Hamburger mit dem eingeprägten Doctor Who scheint irgendeinem Copyright zu unterliegen. Fotos davon wurden fast überall gelöscht.


    Radioactive Man

  • Bei Tosin Cole sind fürs nächste Jahr mehrere Auftritte bei Conventions bekannt. Obwohl das nur ein paar Wochenenden betrifft, wird daraus hergeleitet, dass er dadurch für die Dreharbeiten von Staffel 13 nicht zur Verfügung steht, bzw. diese Dreharbeiten dann erst nach Mai 2020 beginnen könnten. Auch alles viel zu voreilig. Viel zu früh für solche Schlussfolgerungen.

    Richtig. Als jemand der nun über 5 Jahre lang Doctor Who Conventions organisiert hat, kann ich dir garantieren, dass Agenturen für die Schauspieler zusagen und in jedem Vertrag eine Klausel stehen muss, dass der Schauspieler sofort bei Dreharbeiten absagen kann. Das liegt auch daran, dass Einsatzpläne beim Drehen teilweise sehr kurzfristig geplant werden bzw. sich jederzeit verändern können. Daher planen Conventions mit Schauspielern immer mit dem Risiko, dass diese absagen oder am Tag der Veranstaltung nicht auftauchen werden.

  • Orphan 55,
    das ist der Titel von Episode 3. Hier ist die Synopsis ->


    "Having decided that everyone could do with a holiday, the Doctor takes Graham, Yasmin, Ryan to a luxury resort for a spot of rest and relaxation. However, they discover the place where they are having a break is hiding a number of deadly secrets. What are the ferocious monsters that are attacking Tranquillity Spa?"


    Sendezeit am 12. Januar, 20h10m MEZ. Castinfos hier ->
    https://cultbox.co.uk/news/doc…-synopsis-cast-and-writer


    Radioactive Man

  • @André McFly,
    Chibnall hatte schon vor einiger Zeit gesagt, dass sie Staffel 13 "already plannig" sind. Zitat aus der Radiotimes in Post 310. Und zu Jodie Whittaker siehe das Bild im Anhang von Post 319.


    Radioactive Man

    Ah danke. Also keine offizielle Bestätigung. Wie ich mir dachte. Gut, dass du es nochmal klargestellt hast. Nirgendwo steht, dass Chibby nach Staffel 12 noch Autor ist und Whittaker sagt nur, dass es nicht die letzte Staffel ist, aber nirgendwo, dass sie nach Staffel 12 noch den Doktor spielen wird... ;)

  • Die Radio Times hat eine erste Spoiler-freie Rezension (zumindest wird sie so genannt, finde aber sie gibt schon einige Details her). https://www.radiotimes.com/new…ctor-who-spyfall-preview/


    Auf Gallifreybase war jemand beim Press Screening und hat ein eher nicht so gutes Review von sich gegebenen: