Classic Who bei ONE

  • Tja ... Philipp Brammer hatte halt Jahre zuvor auch Tandrell gesprochen - in "Das Urteil 1-4" (und Remus in Zweimal Einstein)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina / Iltu ()

  • Wo hat denn gesprochen?

    @Iltu hat es schon beantwortet. Ja ich bin Sound- und Synchronfetischist. Besonders aufgefallen ist es mir wenn von einer Szene mit Tandrell, gesprochen von Philipp Brammer, zu einer Szene mit Balazar gewechselt wurde, der hier von Florian Halm synchronisiert wurde. Halm's Stimme dürfte als "Chip" in "New Earth" noch bekannt sein.

    Ich bin der schönste Mann in unserer Mietskaserne!

    Laugh Hard, Run Fast, Be Kind

  • Dass mich Synchronfassungen faszinieren, dürfte bekannt sein ... aber ... für mich funktioniert eine Synchro in der Regel nur dann, wenn mir beim Ansehen eben nicht mehr bewusst auffällt, wer hier nun spricht.


    Selbst, wenn ich eigentlich ganz genau weiß, dass eine bestimmte Person gesprochen hat - meist nehme ich beim Ansehen nur noch die Figur wahr und nicht den Sprecher. Oder anders ausgedrückt, zum Glück höre ich nicht Brammer als 10. Doktor oder Brammer als Tandrell ... ich nehme beim Schauen tatsächlich auch hier nur 10. Doctor oder Tandrell wahr, denn das ist es, was für mich eine Synchronfassung zu einer funktionierenden Synchronfassung macht. Wenn die Illusion glaubhaft und natürlich wirkt.


    Um den Sprecher als Sprecher rauszuhören, müsste ich in den meisten Fällen zumindest die Augen schließen (und mich drauf konzentrieren) - aber, das will ich beim Anschauen einer Synchro eigentlich meist nicht tun, sondern lasse die lieber in ihrer Gesamtheit auf mich wirken. :)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Um den Sprecher als Sprecher rauszuhören, müsste ich in den meisten Fällen zumindest die Augen schließen (und mich drauf konzentrieren) - aber, das will ich beim Anschauen einer Synchro eigentlich meist nicht tun, sondern lasse die lieber in ihrer Gesamtheit auf mich wirken.

    Bei mir genau anders herum. Sobald ich eine Stimme höre die mir bekannt vorkommt, egal wem sie geliehen wurde, grübel ich solange bis er mir einfällt warum etwas für mich nicht stimmt. Besonders bei markanten Stimmen wie z.B. Fritz Stavenhagen dessen Stimme so bekannt ist (auch durch Werbung und Trailer), dass es mich total rausreißt, wenn er 4 Mal in unterschiedlichen Folgen unterschiedliche Personen spricht (z.B. Alistair in Zeit der Engel und dann den Berater von Liz 10 Hawthrone in Der Sternenwal)

    Ich bin der schönste Mann in unserer Mietskaserne!

    Laugh Hard, Run Fast, Be Kind

  • Bei mir kommt es darauf, einen Horst Frank oder Otto erkennt man natürlich immer,
    aber auch Susanna Bonaséwicz (Prinzessin Leia Organa Solo, Die Nanny, Lt. Saavik, Bibi Blocksberg)
    ist natürlich sofort in einer Nanosekunde zu erkennen.

  • Tja ... Philipp Brammer hatte halt Jahre zuvor auch Tandrell gesprochen - in "Das Urteil 1-4" (und Remus in Zweimal Einstein)

    Hatte den Brammer gar nicht als so alt in Erinnerung. Deshalb meine Verwunderung.


    Dass mich Synchronfassungen faszinieren, dürfte bekannt sein ... aber ... für mich funktioniert eine Synchro in der Regel nur dann, wenn mir beim Ansehen eben nicht mehr bewusst auffällt, wer hier nun spricht.

    Es gibt aber bestimmte Synchronsprecher, die man immer raushört. Santiago Ziesmer kann sprechen, wen er will, ich höre immer Urkel oder Spongebob. Und Bei Norbert Gastell habe ich immer Homer Simpson, Trevor Ochmonek und Professor Korkhobel im Hinterkopf. Und ich frage mich, was los ist, wenn Gérard Depardieu und Bruce Willis mal im selben Film auftauchen... Gibt's dann 20% auf Tiernahrung?

  • Hatte den Brammer gar nicht als so alt in Erinnerung. Deshalb meine Verwunderung.

    Ne, das musst du andersherum betrachten - er war damals halt noch etwas jünger... so knapp Mitte Zwanzig, wenn ich richtig gerechnet habe... (1969 - 2014)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Ja - sie machen Weihnachtspause. Am 7.Januar geht es weiter.


    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Wissen? Nö, aber bei One ab und an deswegen anfragen, schadet garantiert nicht :)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Hat Pandastorm nicht einen direkten Kontakt bei One - oder auch über BBC Studios Germany? Eventuell sollten sie den Sender einfach mal direkt drauf hinweisen, dass nun eine ganze Staffel vorliegt und sie diese nur terminieren bräuchten.

  • Wie gesagt, einem Sender ab und an nett zu sagen, was man als Zuschauer gerne sehen möchte, das kann ja nicht schaden, oder? Ganz unabhängig von jeglichen Drähten - direkten oder indirekten...

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Ne, Resurrection bis Survival ist aktuell noch nicht komplett in HD...

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER