Reihenfolge der klassischen Dalek TV-Episoden

  • Ich überlege schon länger, wie die "Reihenfolge" der klassischen Dalek TV-Episoden "korrekt" lautet ;)


    Die wohl einfachste hab ich Fandom-Wiki gefunden: https://doctorwho.fandom.com/de/wiki/Dalek-Chronologie


    Genesis of the Daleks

    The Daleks

    The Power of the Daleks

    Frontier in Space

    Planet of the Daleks

    Mission to the Unknown

    The Daleks' Master Plan

    Destiny of the Daleks

    Resurrection of the Daleks

    The Chase

    The Dalek Invasion of Earth

    Revelation of the Daleks

    Remembrance of the Daleks


    Aber

    Day of the Daleks

    und

    Death to the Daleks

    wurden dort nicht einsortiert.


    Was meint Ihr zu der Reihenfolge? Wo würdet Ihr die beiden letztgenannten einsortieren?

  • Zum einen ist es schwer eine echte Chronologie aufzustellen, da dies die Autoren nie interessiert hat. Wenn Fans dies aber trotzdem versuchen, dann bekommt man schnell Kopfschmerzen. Denn zwar sehen wir in Genesis of the Daleks den Anfang der Daleks, aber gleichzeitig auch wie der Doctor die Geschichte der Daleks umschreibt und damit die Frage aufgeworfen wird, inwiefern die vorherigen Geschichten überhaupt noch stattfanden.


    Wenn wir sagen, sie fanden statt, nur höchstens anders, dann bekommen wir immer noch Probleme. Day of the Daleks und The Dalek Invasion of Earth spielen zur gleichen Zeit - der Mitte des 22. Jahrhunderts. Dies kann damit erklärt werden, dass Day of the Daleks eben ein Timeloop ist, der in der Folge vom Doctor gebrochen wird, weshalb die Invasion der Daleks so nicht geschieht - sondern eher so wie wir sie in der Folge mit Hartnell gesehen haben.


    Und da stoßen wir in der Liste auf Probleme. Hier wird gesagt, die Daleks kämen aus der Zukunft, weil der Doctor meint, sie wären in der Vergangenheit vom Standpunkt der Daleks aus, wenn verglichen mit The Daleks. Nur gibt es nun einmal das Hörspiel, The Mutant Phase. Da wird klar, dass die Dalek Invasion stattfand, bevor die Daleks Zeitreisetechnologie hatten. Solange wir also sagen, dass Spin-Off Media als Kanon gilt, dann ist die Liste hier eindeutig falsch. Da die Liste selbst sich zur Einordnung von The Daleks auf die Comics bezieht, werde ich also BigFinish hier als Kanon betrachten.


    Dies führt zu weiteren Problemen: The Power of the Daleks soll laut dem damaligen Promomaterial im Jahr 2020 spielen. Ist nicht nur im Spiegelbild der Realität Mumpitz, sondern auch der Serie selbst. Die Daleks sind zwar primitiver als die aus The Dalek Invasion of Earth, da sie weiterhin statische Energie benötigen, dafür scheinen die Menschen technologisch wesentlich weiterentwickelt zu sein. Dies beißt sich auch mit The Waters of Mars. Auch wenn dies keine Dalek Folge ist, so wissen wir aus dieser Folge, dass die Bowie Station die erste echte Raumstation der Menschen ist und auf dem Mars Mitte des 21. Jahrhunderts installiert wurde. Power kann also gar nicht im Jahr 2020 spielen - oder diese gesamte Zeitlinie ist aus einem Grund oder einem anderen ausgelöscht worden, weshalb man das Serial gar nicht einordnen kann.


    Oder aber, Power spielt wesentlich später als ursprünglich intendiert. Dann muss die Frage lauten, wann? Höchstwahrscheinlich nach Invasion aber vor Frontier. Frontier in Space und Planet of the Dalek spielen eindeutig im 26. Jahrhundert. Die Menschen sind gerade dabei, die näherliegende Milchstraße zu kolonisieren, also höchstwahrscheinlich 23. oder 24. Jahrhundert.


    Auch die Datierung von Destiny und Resurrection wird dadurch erschwert, dass die Movellans laut der Folge Destiny of the Daleks "Time Warp" haben. Ob dies nun bedeutet, sie haben Warp-Antrieb wie in Star Trek oder verfügen über primitive Zeitreisetechnologie, ist in der Folge nicht ganz klar. Im Audio The Movellan Grave können sie auf jeden Fall durch die Zeit reisen. In der Buchfassung von Mission to the Unknown, welches sechs Monate vor The Daleks' Master Plan stattfindet und dieser spielt im Jahr 4000, heißt es, dass der Krieg zwischen den Daleks und Movellans mehr als 1000 Jahre vorher stattfand, also vor dem Jahr 3000, höchstwahrscheinlich also im 30. Jahrhundert. Und wir wissen, dass der Krieg Jahrhunderte andauerte. Allerdings sagt uns die Matrix in Neverland, dass die beiden Flotten im Jahr 4949 gegeneinander kämpfen.


    Diese Diskrepanz kann damit erklärt werden, dass in der Buchfassung von Mission davon geredet wrid, dass dies das letzte Mal war, dass man etwas von den Daleks in der Milchstraße gehört hat. Der Krieg kann danach einfach die Galaxis verlassen haben. Die Romanfassung von Resurrection behauptet auf jeden Fall, dass Destiny im Jahr 4500 stattfand. Damit ist die Datierung der Folge im deutschen Wiki mit 50. Jahrhundert auf jeden Fall schon einmal falsch.


    Eine weitere Folge, die nicht aufgelistet ist und die gesamte Datierung erschwert, ist The Evil of the Daleks. Die Daleks können eindeutig durch die Zeit reisen, brauchen aber einen Zeitkorridor dafür und die Zeitreise selbst ist noch ziemlich primitiv. Gleichzeitig heißt es in der Romanfassung, dass dieses Serial etwas 1000 Jahre nach Master Plan spielt. Hier taucht auch zum ersten Mal der Dalek Emperor auf.


    Evil spielt also etwa im Jahr 5000, 500 Jahre nach Destiny. Gleichzeitig müssen die Daleks bereits dazu in der Lage sein, durch die Zeit zu reisen, da die Movellans dies auch können. In Resurrection brauchen sie dafür aber weiterhin einen Zeitkorridor - wie im Übrigen auch in The Mutant Phase. Also muss all dies vor The Chase spielen, wo wir den Prototypen eines Dalekzeitreiseschiffes sehen. Wo wir bei The Chase wären - Vicki stammt aus dem 25. Jahrhundet und das letzte Mal, dass man da etwas von den Daleks gehört zu haben scheint, ist die Invasion der Erde im 22. Jahrhundert gewesen. Also dürften die Daleks dazwischen nicht in der Milchstraße aktiv gewesen sein. Dies erschwert erneut die Datierung von Power, es sei denn dieser Vorfall wurde geheim gehalten, was natürlich durchaus möglich wäre.


    Leider gibt es gar keine Datierungen von Death to the Daleks - aber die Daleks brauchen eine Energie um sich fortzubewegen, die von der mysteriösen Stadt absorbiert wird. Sie sind also wesentlich weiter als selbst die von Invasion. Also muss dieses Serial nach dem 22. Jahrhundert spielen. Wenn wir Vickis Aussage darüber nehmen, dass man danach bis ins 25. Jahrhundert nichts mehr von ihnen gehört hat, und dass der Invasionsversuch im 26. der erste Versuch nach gut 400 Jahren war, müssen wir davon ausgehen, dass dieses Serial nach Planet spielt, aber höchstwahrscheinlich noch vor Master Plan. Wenn nicht, dann spielt dieses Serial irgendwann nach Resurrection und vor Revelation.


    Um noch einmal auf Evil of the Daleks zurückzukommen: Hier scheinen die Daleks den Zeitkorridor nicht ohne Hilfe und Zielpunkt steuern zu können. Sie können nur die Zeitmaschine von Waterfield und Maxtible im 19. Jahrhundert ansteuern. In Resurrection können sie es besser, aber die Zeitkorridor-Technologie ist immer noch nicht perfekt. Als muss die Folge vor Resurrection spielen, aber definitiv nach Destiny.


    Bevor ich zu einem abschließenden Fazit kommen, dann noch eine Sache: Wenn The Daleks in der Zukunft von Invasion spielen sollte, gibt es dafür auch eine Lösung und die liegt in Planet of the Daleks. Die Daleks hätten wohl niemals den Thals erlaubt, selbst eine kleine Raumflotte zu bauen. Es ist sogar wahrscheinlicher, dass die Daleks Skaro verlassen haben. Dies wird im Endeffekt in Destiny bestätigt. Die Daleks sind nach langer Zeit zurückgekehrt, um Davros zu finden - und es gibt keine Thals mehr. Daher ist es durchaus möglich, dass vor den Ereignissen von The Daleks, einige Daleks aufgebrochen sind, um ein Imperium aufzubauen und andere zurückblieben. Die ersteren entwickelten sich technologisch immer weiter, während die letzteren dies nicht taten und am Ende vom Doctor und den Thals zerstört wurden.


    TL;DR: Wie gesagt, kann es ganz schön Kopfschmerzen bereiten, zu versuchen, diese Geschichten eine feste Chronologie zu packen. Wenn man dies aber will, sieht sie wohl so aus:


    Genesis of the Daleks (unbekannt)


    The Daleks (unbekannt, aber definitiv mindestens über ein Jahrhundert vor Planet of the Daleks, wahrscheinlich früher, kann aber damit auch nach The Dalek Invasion of Earth spielen)


    Day of the Daleks (Mitte des 22. Jahrhunderts in einer alternativen Zeitline)


    The Dalek Invasion of Earth (Mitte des 22. Jahrhunderts)


    The Daleks (zweite mögliche Datierung, die wahrscheinlichste wenn die Theorie, dass die Daleks Skaro schon lange verlassen hatten, außer einer Garnision, die noch in der Stadt zurückbliebt, stimmt)


    The Power of the Daleks (unbekannt, wahrscheinlich irgendwann im 23. oder 24. Jahrhundert)


    Frontiert in Space und Planet of the Daleks (26. Jahrhundert)


    Death to the Daleks (erste mögliche Datierung, vor dem Krieg mit dem Movellans und damit vor dem 30. Jahrhundert)


    Mission to the Unknown (sechs Monate vor The Daleks' Master Plan)


    The Daleks' Master Plan (Um das Jahr 4000)


    Destiny of the Daleks (etwa das Jahr 4500)


    The Evil of the Daleks (etwa 1000 Jahre nach Master Plan)


    Resurrection of the Daleks (höchstwahrscheinlich kurz nach Evil, nachdem die Daleks dort so vernichtend vom Doctor geschlagen wurden, dass sie schnell den Krieg gegen die Movellans verloren. Außerdem ist die Zeitkorridortechnologie fortschrittlicher als noch in Evil.)


    Death to the Daleks (zweite mögliche Datierung, nach dem Krieg mit den Movellans)


    Revelation of the Daleks (spielt eindeutig nach Resurrection)


    The Chase (Die Daleks haben nun bessere Zeitreisetechnologie, ähnlich der Time Lords, aber dies ist noch in der Prototyp-Phase)


    Remembrance of the Daleks (Die Daleks verwenden ihre Fähigkeit der Zeitreise, um die Hand des Omega zu erbeuten und damit genauso mächtig zu werden, wie die Time Lords. Dies muss eindeutig nach The Chase spielen.)

  • Daten aus Ahistory mit Jahreszahl:


    760: Genesis of the Daleks

    2167: Dalek Invasion of Earth

    2170: The Chase (Gegenwart der Daleks am Anfang)

    2263: The Daleks

    ?: Day of the Daleks (Die Daleks in der Folge sind Zeitreisende, in ihrer Zeitlinie muss sie vor den anderen Pertwee/Dalek-Folgen liegen, da sie ihn noch nicht kennen)

    2540: Frontier in Space/Planet of the Daleks

    2600: Death to the Daleks

    4000: The Dalek Masterplan

    4000+: Evil of the Daleks

    4500: Destiny of the Daleks

    4590: Resurrection of the Daleks

    4615: Revelation of the Daleks

    4663: Remembrance of the Daleks (Heimatära der Dalek-Fraktionen, die Folge spielt selbstverständlich 1963)

    4963: Power of the Daleks (Zeit aus der das Dalek-Schiff stammt, die Folge selbst spielt im fernen Jahr 2020, Datum bedingt durch das EDA War of the Daleks)

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Es gibt auch noch das Dalek Handbook, in dem soweit ich weiß eine Chronologie enthalten ist. Kann ich aber im Moment nicht finden (Buch gehört meinem Sohn).

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)

  • Die dürften wenn ich das richtig im Kopf hab Power früher platzieren (weil halt nur durch das EDA postuliert wird dass diese Daleks in der Zeit in der die Folge spielt nicht heimisch sind) und der Theorie anhängen dass The Daleks im Jahr 1963 spielt. Sonst dürfte das ziemlich gleich bleiben.


    Oh und sie sind Anhänger der Theorie dass Genesis die Zeitlinie der Daleks verändert, so dass zum Beispiel die Invasion der Erde erst tausend Jahre später stattfinden könnte. Diese Veränderungen hat aber keine einzige andere Dalek Geschichte jemals thematisiert und es gibt im Gegenteil eher genug die dem widersprechen.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

    Einmal editiert, zuletzt von Cutec ()

  • Die hab ich aktuell leider auch grade nicht zur Hand. Die generelle Platzierung sollte allerdings größtenteils identisch sein.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Das Problem ist ja, dass sich die von der BBC autorisierten Sachbücher zu den Daleks teilweise widersprechen ... Diese seltsame Datierung, dass "The Daleks" 1963 spielen soll, wurde ja schon erwähnt. Bisher gab es da ja nie die endgültig geltende Geschichte der Daleks. Ich habe gelesen, dass das neuste Dalek-Sachbuch "Dalek Combat Training Manual" wohl so angelgt sei ... Darin werden auch die "Dalek Chronicles" zum Kanon erklärt ...


    Entschuldigt, dass der Artikel im Wiki nicht vollständig ist. Er wird ja immer wieder mal von mir angepasst und/oder erweitert ... Kenne halt nicht alle Dalek-Geschichten außerhalb der TV-Serie ... (Hilfe und Ratschläge sind immer willkommen ;) )

  • So, jetzt habe ich das Buch (Band 1) von Miles und Wood zu Hause ausgegraben. Ihre Version lautet so...


    ca. 1800: Genesis Of The Daleks – Die ersten Daleks werden von Davros erschaffen und vom Doctor für einige Jahrhunderte eingegraben.

    im Laufe der nächsten paar Jahrhunderte: die Thals mutieren zu schönen, blonden geschminkten Menschen während die Daleks sich langsam daran machen, die Raumfahrt zu entwickeln.

    2157-2167: The Dalek Invasion Of Earth – die Erde wird annektiert, aber noch gibt es kein großes Dalek-Reich.

    Die Daleks, die auf Skaro in ihrer Stadt zurückgeblieben sind, entwickeln sich zurück, bis sie ca. 2263 vom Doctor in "The Daleks" vernichtet werden. Die raumwandernden Daleks bekommen das gar nicht mehr mit.

    2540: Frontier In Space > Planet Of The Daleks – Das erste mal, das eine große Dalek-Armee eine Bedrohung für die ganze Galaxie darstellt. Glücklicherweise wird diese Riesenarmee auf Spiridon für Jahrhunderte eingefroren.

    ca. 2700: Death To The Daleks – Die Daleks sind keine Großmacht mehr, aber weiterhin eine bekannte und durchaus ernst zu nehmende Bedrohung.

    zwischen 3000 und 4000: The Chase – Endlich entwickeln die Daleks das Zeitreisen. Daraufhin stellen sie fest, dass die Niederlage 2167 der große Knackpunkt gewesen ist und entschließen sich, Team-TARDIS zu eliminieren. Es gelingt nicht.

    nebenbei: Day Of The Daleks – durch zeitreisen wird die Übernahme der Erde im 22. Jahrhundert noch mal von vorne aufgerollt; diese Episode wird anschließend aus der Zeitschiene gelöscht.

    später: Destiny Of The Daleks – Jahrhunderte lang tobt der Krieg zwischen den Daleks und den Movellans; verzweifelt kehren die Daleks nach Skaro zurück, um Davros auszugraben, damit er den Sieg herbeiführen kann. Es gelingt nicht; stattdessen wird Davros gefangengenommen. Danach gewinnen die Movellans mit einem vernichtenden Virus die Oberhand.

    90 Jahre später: Resurrection Of The Daleks – Die Daleks, die inzwischen auf Zeitkorridoren statt -schiffen setzen, befreien Davros von seiner Gefangenschaft. Ihr Plan, die Time Lords mithilfe von Klonen zu untergraben, gelingt nicht.

    ein paar Jahre danach: Revelation Of The Daleks – Auf Necros fängt Davros an, seine eigene (weiße) Daleks zu kultivieren bzw. zu bauen. Es bahnt sich zwischen den Dalek-Faktionen ein Bürgerkrieg an. Davros entkommt.

    kurz danach: Remembrance Of The Daleks – Davros hat sich inzwischen zum Emperor gekürt, aber der Bürgerkrieg tobt weiterhin. Der Versuch, mittels der Hand des Omegas den Sieg herbeizuführen, schlägt fehl. Skaro wird vernichtet.

    Die ursprünglichen (grauen) Daleks basteln weiter an ihren Plänen zur Unterwerfung des Universums, bis...

    4000: The Daleks' Master Plan – der großangelegte Plan, von Kembel aus mit der Time-Destructor die Macht zu übernehmen, gelingt nicht.

    später: The Evil Of The Daleks – dem Bürgerkrieg wird ein endgültiges Ende gesetzt. Da dieses "Ende" angeblich auf Skaro stattfindet, müssen diese Daleks, die weiterhin über Zeitkorridoren verfügen, ihr Hauptquartier irgendwann in der Vergengenheit verlegt haben.

    früher: The Power Of The Daleks – ein paar Überlebende Daleks werden durch die Zeit geschleudert und auf dem Planet Vulcan begraben. Im 21. Jahrundert werden sie da entdeckt und wieder ausgegraben.


    Miles und Wood erwähnen natürlich auch, dass im EDA "War Of The Daleks" alle Davros-Geschichten zwischen "Destiny..." und "Remembrance" rückgängig gemacht werden. Das ist aber eine andere Geschichte...


    Außerdem gibt es natürlich auch die ganzen Audio-Geschichten von Big Finish und den Time War samt aller seine Vor- und Nachwirkungen bei BBC Wales.


    Quelle: Wood, Tat & Miles, Lawrence,"What's The Dalek Timeline?" in About Time – An Unauthorized Guide to Doctor Who; 1963-1966 (Seasons 1 to 3), Mad Norwegian Press, 2006

  • 2157-2167: The Dalek Invasion Of Earth – die Erde wird annektiert, aber noch gibt es kein großes Dalek-Reich.

    Die Daleks, die auf Skaro in ihrer Stadt zurückgeblieben sind, entwickeln sich zurück, bis sie ca. 2263 vom Doctor in "The Daleks" vernichtet werden. Die raumwandernden Daleks bekommen das gar nicht mehr mit.

    Also das finde ich wenig überzeugend ...


    und das Ganze lässt ja auch andere Medien komplett außen vor ...

  • In dem Aufsatz haben sie sich bewusst nur an den Fernsehfolgen orientiert und versucht, sich daraus einen Reim zu machen.


    Irgendwie mussten sie dabei die Tatsache berücksichtigen, dass die ersten Daleks noch ohne die senkrechten, streifenartigen Energie-Panelen unterwegs waren (beim Überfall der Erde aber mit einer Schüssel am Rucken als Zwischenlösung ausgestattet).

  • und das Ganze lässt ja auch andere Medien komplett außen vor ...

    Also ehrlich gesagt ist das EXAKT die gleiche Argumentation für The Daleks wie in Ahistory und anderen Quellen, gerade auch wegen anderen Medien.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Selbst wenn wir uns nur an den TV-Episoden orientieren, ist es schon seltsam, dass so wenige Daleks auf Skaro waren. Und wie konnten die Thals im 26. Jahrhundert ein Raumfahrtprogramm haben, wenn die Daleks als Großmacht immer noch auf Skaro aktiv waren? Das erste, was sie gemacht hätten, wäre gewesen, die Thals auszurotten. Und in Destiny gibt es auch keine Thals mehr auf Skaro - wenn man sich, wie gesagt, nur an den TV-Episoden orientiert. Also ist die Theorie, dass die Daleks Skaro zum Großteil verlassen hatten, gar nicht einmal so weit hergeholt.

  • Naja, aber wenn "The Daleks" in der Zeitlinie der Daleks direkt nach "Genesis of the Daleks" spielt, gab es ja noch gar nicht sooooo viele Daleks auf Skaro. Erst ihre Begegnung mit dem Ersten Doctor motiviert sie, ein Imperium zu errichten. So heißt es jedenfalls im Hörspiel "The Lights of Skaro". Und das gefällt mir handlungstechnisch sehr gut, wenn man den Auftrag des Vierten Doctors bedenkt, die Entstehung der Daleks und ihren Aufsteig zu verhindern.