Whocast #441 – #MickeyToo

  • 441_episodenlogo.jpg


    “Ne, das ist dann so ein bisschen gefühlte Temperatur, irgendwie.”


    Was andere können, kann Doctor Who schon lange. Das ist in vielen Dingen so und seit den letzten Wochen auch in Punkto #MeToo und Cancel-Culture. Allen voran Noel Clark, alias Mickey Smith. Aber auch der gute John Barrowman wird wieder ins unrühmliche Rampenlicht gezerrt.

    Aber es gibt auch positives aus den Weiten des Whoniversums und davon berichten Euch heute Harald und Raphael.



    Wie immer unter whocast.de oder im RSS-Feed: doctorwho.podspot.de/rss

    Auf Spotify: open.spotify.com/show/6ZIUKCTA…si=NTy1aaVbTe66bh5s4wiO6g

  • Das mit Mickey ist natürlich sehr extrem und dafür gehört der Herr Clark auch unbedingt bestraft, aber das mit dem BAFTA finde ich schon seltsam. Vermutlich hätte man ihm den Preis aber auch schlecht einfach lassen können, da sicherlich einige ganz kluge Köpfe angefangen hätten, etwas gegen die Preisverleihung zu unternehmen.

  • Danke für die Infos. Ich finde, dass ihr den schmalen Grat beim Berichten über eine solche Geschichte richtig getroffen habt.


    Ich habe vor ungefähr 20 Jahren The Scales Of Injustice auf der BBC-Website gelesen, als es samt Author's Notes als eBook veröffentlicht wurde. Die Geschichte wimmelt nur vor Kontinuitäts-Referenzen und fängt die etwas dunkler, bedrohliche Stimmung von Who Killed Kennedy gut ein. Außerdem bildet dieses Buch den ersten Teil einer Trilogie, die mit Business Unusual (die lang-ersehnte Origin-Geschichte um Melanie Bush) fortgesetzt und Instruments Of Darkness beendet wird.


    Dank der Wayback Machine kann man das eBook immer noch online lesen. Die Author's Notes von Gary Russell sind sehr aufschlussreich und das Buch an sich empfehlenswert.

  • Mittlerweile scheint Barrowman ja wieder zurück zu sein.


    Zu Tantiemen: in Großbritannien haben die Schauspieler eine starke Lobby und viele erhalten tatsächlich für Wiederholungen Geld (meist Kleinstbeträge). Deutschland… keine Ahnung. Aber sicherlich auch.