Beiträge von Nelly

    Zur Zeit sind ja leider keine regulären Stammtische möglich und auch wenn ich zugegeben nicht sehr aktiv bin und gar nicht weiß wann ich das letzte Mal bei einem Stammtisch dabei war.... =O (irgendwann mal im Roxie.... ^^ ). Irgendwie hat es sich einfach immer nicht ergeben, ich musste an betreffenden Termin arbeiten, bekam es nicht mit....


    Jedenfalls kam mir der Gedanke ob es vielleicht denkbar wäre im Sommer vielleicht einfach mal einen "Stammtisch" unter freiem Himmel zu machen.

    Getränke und Speisen könnte man ja mitbringen (Fingerfood bzw eben jeder für sich selbst).

    Muss ja nicht gerade der überlaufene Stadtpark sein....

    Weiß nicht wie es in Planten un Blomen aussieht? Das wäre zumindest von der Gegend her nahe des "gewohnten" Roxie.... oder eben eher etwas in den Außenbezirken....

    Weiß nicht ob es so ein Thema schon einmal gab, wüsste auch nicht über welche Suchbegriffe ich danach suchen sollte,...


    Also ich werfe hier mal ein Thema in die Runde,...


    Mich würde mal interessieren, ganz abgesehen davon was es schon gibt oder nicht,...


    . .. was für Storys würdet ihr euch mal in einer Doctor Who Story wünschen? Welche Charaktere ob fiktiv oder historisch würdet ihr gerne mal auf den Doctor treffen lassen, in welcher Konstellation,...


    *******


    Da ich mich sehr für das Thema Indianer interessiere fände ich es mal spannend amerikanische Geschichte aus der Perspektive der Natives in Doctor Who zu sehen.

    Eine Story in der Richtung von Filmen wie Dreamkeeper, Halbblut, Sioux City, Der mit dem Wolf tanzt, Powwow Highway,...


    Es gibt so viele Stichworte zu Themen zu denen sich Storys schreiben ließen,...


    -Ob nun die Boarding Schools...

    -Wounded knee;

    Massaker (1890);

    Besetzung in den 1970ern

    -Der Fall Leonard Peltier

    -Lebensumstände in den Reservaten

    -Sitting Bull, Crazy Horse,...

    ...

    Kenne ja bisher von den Jodie Staffeln nur die 11 und fand die nun bisher eigentlich okay, besonders die Folge mit Rosa Parks fand ich spannend, und die Punjab-Folge.


    Daher kann ich zur Entwicklung der 12ten bisher nix sagen.

    Mit nur einer Stimme schon schwierig.

    Aber Eccelston hatte dann doch knapp die Nase vorn.

    Wobei ich auch 11 sehr mag, 7 auch

    Und gibt eigentlich keinen den ich gar nicht mag.

    Konnte noch kein passendes Thema finden.

    Da seit einiger Zeit nun der 11 Doctor in 1/6 scale bei mir wohnt, werde ich hier mal ein paar Bilder zeigen die ich kürzlich auf einer Phototour machte.


    Hier allerdings zur Abwechslung mal im Sattel des Endmaßponywallachs Danny (Mr Z Modell, Tack made by me) unterwegs.

    (Geht leider nur als Link anzuzeigen und bin gerad mit Handy, versuche es später nochmal mit nem anderen Bilderdienst)


    http://www.modellpferde-bilder…8/12/ausritt11doctor1.jpg


    http://www.modellpferde-bilder…8/12/ausritt11doctor4.jpg

    http://www.modellpferde-bilder…8/12/ausritt11doctor2.jpg


    http://www.modellpferde-bilder…8/12/ausritt11doctor3.jpg

    Musste gerade ja schon schmunzeln beim Lesen der letzten zwei Seiten.

    So viele Namen die ich gar nicht kenne.

    Hätte Smith jetzt noch mit Rubin im Rauch und Schatten im Norden in Verbindung gebracht. Da fand ich ihn auch klasse.

    Finde es übrigens immer noch schade dass sie den Rest der Reihe dann nicht mehr verfilmt haben...

    Wie gesagt, zur sechsten Staffel kann ich noch nichts sagen, als die anlief fing ich gerade mit der Serie an und wollte lieber erstmal eine Staffel nach der anderen sehen.

    Die sechste Staffel kenne ich noch nicht und auf Kabel 1 wiederholen sie ja momentan die 5., aber ich find die Folgen gut.

    Ich mag Castle, bin eigentlich eher durch Zufall auf die Serie gestoßen (=über ein Rollenspiel wo ein großer Castlefan mit schreibt und das ein oder andere aus der Serie mit eingeflossen ist. Naja, jedenfalls bin ich neugierig geworden, hab mal reingeschaut und dann mit Staffel 1 begonnen und bis Ende Staffel 5 nun alle Folgen gesehen. Da ich die Serie aber trotzdem auch auf Kabel 1 regelmäßig gucke manche Folge auch schon doppelt. Und ich fand bisher eigentlich keine Folge jetzt wirklich schrecklich. Und ganz ehrlich, ich hatte auch Spaß mit der "ach so schrecklichen"- Pandorafolge, fand die irgendwie schon krass-witzig. :)
    Und ich finde auch die Nebencharaktere gut, besonders Alexis, die ist cool.

    Ich liebe diesen Threadt :) Hab nun auch mal was,



    Habe vorhin Castle geguckt und während der heutigen Folge kamen die Detektives Beckett, Ryan und Esposito in die Wohnung einer alten Dame die in ihrem ganzen Wohnzimmer Puppen hatte, diese Sammlerpuppen mit Porzallan (oder Ähnliches) Kopf, jedenfalls fühlte Ryan sich da in der Wohnung wohl ziemlich unwohl (wegen der Puppen, er hatte da irgendwie nen kurzen Kommentar gesagt), jedenfalls musste ich gleich an eine gewisse DW Folge denken,... (Die Folge wird morgen Vormittag um elf noch einmal auf Kabel1 wiederholt).