Beiträge von little_holly

    Schade, ich dachte, Oliver wäre da selber aktiv, weil er soviel postet.


    Genau, ein Web Planet - SchleFaz. Das wäre toll. Aber sicherlich nicht finanzierbar.

    Och, die waren doch im Sommer auch in ausgewählten Kinos unterwegs und im Kasseler Bahnhof und gegenüber sind doch welche. Könnten die optimal als Werbung für die Weihnachtsstaffel nehmen. Ein passender SchleFaz würde sich bestimmt finden. Der Doctor selbstredend ausgeschlossen, schließlich geht es um schlechtes Material. :33:

    Vorabreservierung für langjährige Forenmitglieder?

    Ja, da wäre ich auch für. :25:


    Hast Du versucht Kalkofe über Facebook anzuschreiben? Der ist dort doch sehr aktiv. Vielleicht kannst Du so das Management umgehen.
    Wäre ein toller Gast. Am besten zusammen mit Peter Rütten. Der hat zwar nichts mit "Doctor Who" zu tun, aber die beiden könnten doch
    am Samstag für die nicht Dinner-Gäste einen SF-SchleFaZ präsentieren. :rolleyes:


    So, und jetzt schnell ein Hotelzimmer buchen, bevor das weg ist. Ihr habt mir Angst gemacht. :O

    Möchte mich auch für die ganze Mühe und Zeit bei den Organisatoren und den ganzen Helfern bedanken. Wir haben uns wieder sehr wohl gefühlt und die zwei Tage sehr genossen. Nächstes Jahr sind wir also auf jeden Fall wieder mit dabei. Denn egal, ob man mit einem Gast mehr oder weniger anfangen kann, die Panels sind immer sehr interessant und unterhaltsam. Der eine oder andere Gast überrascht einen ja auch. Die Mischung stimmt. :thank_you:

    Ich habe früher die Folgen mit Sylvester McCoy auf RTL gesehen. Es ist heute noch so, daß es gedanklich sofort Sonntagnachmittag ist und ich im Wohnzimmer auf der Couch sitze, wenn ich die Titelmusik höre. :rolleyes:


    Mir war aber damals nicht bewußt, daß die Serie so alt war und schon so lange lief. An das Internet war damals noch nicht zu denken. Habe danach immer mal wieder Romane im Kaufhaus gesehen und mir sogar bei Disc Center (die Älteren erinnern sich sicher ^^ ) die CD mit den Sound Effects bestellt. War sehr enttäuscht, weil ich mir mehr Musik und weniger Geräusche vorgestellt hatte. Irgendwann bin ich die ungeliebte CD los geworden. Heute ärgere ich mich natürlich. :)
    Das war es für mich aber dann auch mit dem Doctor. Bei einem Freund lag später eine Zeitung, in der über den Film berichtet wurde und im Fernsehen gab's einen Bericht dazu. Hat mich nicht interessiert. Dann kam 2005 der gleiche Freunde und gab mir auf seiner Hochzeit die neuen Folgen und ich war süchtig. :D


    Habe mich hier angemeldet und Geschichte der Serie und des Doctors recherchiert. Wollte dann natürlich ein paar der älteren Doctoren kennenlernern und am Anfang nicht alle Folgen kaufen (müssen). Daher wollte ich keine schwarz-weiss-Folgen. Habe mit den Two, Three und Five Doctors angefangen und fand Patrick Troughton sofort so toll, daß der Vorsatz nicht lange gehalten hat. :12:
    In den zwölf Jahren habe ich fast alle klassischen DVDs gekauft und geschaut, einige Romane zur neuen Serie gelesen und viele Hörspiele gehört. Nehme mir selten die Zeit für Hörspiele, daher bin ich da nicht so aktiv. Ich war bei der Pro7-Premiere in Köln und auch bei den Folgen im Kino. Das Regal steht voller Action-Figuren, wir haben Doctor Who-Bettwäsche, eine kleine TARDIS, zwei Daleks und zwei Adipose stehen auf der Couch. Lustig, daß sich der TimeLord nach der langen Zeit wieder in mein Leben geschlichen hat. Ein Leben ohne Doctor ist inzwischen undenkbar. ^^
    Und selbstredend ist die TimeLash für uns ein Pflichttermin. Obwohl meine Freundin erst 2005 zum Doctor kam und mit den klassischen Folgen nicht viel anfangen kann, war sie 2015 total begeistert, als wir aus Kassel kamen. Dafür nochmal vielen Dank, Simone, Pascal und Ralf. Sehen uns nächste Woche. :34:

    Ja, wobei David Brent ja der "originale" Stromberg ist. Und so sehr man die deutsche Version schätzen kann, die sicher toll ist, so populär wie sie ist, ich werde damit einfach nicht warm, weil ich The Office zuerst gesehen hab.
    Das ist so, wie wenn man immer im Original schaut bzw. immer in Synchronisation und dann auf einmal zu Synchronisation bzw. Original wechselt, die "neue" Stimme kommt einem dann immer merkwürdig und unpassend vor.


    Deswegen ging meine Stimme definitv zu Dirk Gently's Holistic.... und da freue ich mich auch schon sehr auf die 2. Staffel, die bald ausgestrahlt wird. Und zu Weihnachten gibt es dann auch die Bücher (nicht vorher, sonst vermiese ich mir am Ende die Serie dadurch).

    Naja, finde es gibt schon Unterschiede zwischen "The Office" und "Stromberg". Die Serie und die Charaktere wurden ja nicht eins-zu-eins übernommen und auch die Drehbücher nicht einach nur nachgespielt.
    Ricky Gervais ist großartig, aber ich habe "Extras" vorher gesehen und die Serie finde ich wesentlich besser als "The Office". Vielleicht werde ich deswegen nicht ganz so warm mit dem Büroalltag. Kann mir aber Original und inspirierte Kopie anschauen, beides lustig.

    Bis auf einige Lieder bin ich mit Iron Maiden nie so warm geworden. Habe aber schon oft gehört, daß sie live großartig sein sollen. Lustigerweise bin ich bekennender Fan von Blaze Bayley, dem kurzzeitigen Sänger. Sind auch die einzigen beiden Maiden Alben in meiner Sammlung. Der macht zwar keine Show, weil er immer in kleinen Clubs spielt, aber ich finde die Konzerte jedes Mal super. Mit Absolva hat er eine gute Band im Rücken und der kleine Kugelblitz gibt immer alles. Vielleicht mal eine Alternative für die Maiden-Fans hier, wenn die Band nicht tourt. :25:


    Der Mann hat nicht die Mittel von Maiden, daher sind seine Clips einfacher Natur, aber es geht ja um die Musik. Ich persönlich finde seine letzten beiden Alben sehr stark.

    Ursprünglich wollte ich es auf 15 begrenzen. Und irgendwo muss eine Grenze gezogen werden, wir sind jetzt schon bei über 150 Serien. Die finale Liste werde ich am Ende wahrscheinlich auch wieder auf 100 begrenzen, damit sie nicht zu lang wird.

    Jeder hier wird aus dem Stehgreif wahrscheinlich noch mehr Serien aufzählen können. Mir ist schon klar, daß Du irgendwo eine Grenze einbauen muß. Es gibt halt soviele gute Serien und ich finde es immer schwer, die miteinander zu vergleichen. Deswegen finde ich, Du solltest beim nächsten Mal die Umfrage aufteilen in Sit-Coms und "richtige" Serien. :)

    Ich lasse es durchgehen - auch weil ich sie selbst genannt habe.

    Deswegen hatte ich sie auch aufgeführt. ^^

    M*A*S*H
    Monty Python's Flying Circus
    Black Adder / Blackadder
    Fawlty Towers
    30 Rock
    Hinterm Mond gleich links
    Extras
    Pastewka
    Dr. Psycho


    Doctor Who
    Star Trek - The Next Generation
    Star Trek - Voyager
    Sense8
    24
    Life on Mars (UK)
    Cracker - Für alle Fälle Fitz
    Sherlock Holmes (Jeremy Brett)
    Daredevil
    Leverage
    The Walking Dead


    Auf 20 zu reduzieren ist echt hart. :25: