Beiträge von AL333

    So, nun ich^^


    Ein Mann ist das erste mal in einer neuen Bar. Er fängt so an nach und nach etwas zu bestellen. Auf einmal fällt ihm ein, dass er seine Geldbörse daheim liegen gelassen hat. Als ihm der Wirt auffordernd die flache Hand entgegen streckt, bemerkt er ein Schild: "WER DIE ULTIMATIVE MUTPROBE BESTEHT, FÜR DEN GEHT ALLES AUFS HAUS!" Er senkt sich 'Kann doch nicht so schlimm sein', und geht auf die Mutprobe ein. Der Wirt erklärt die Regeln: "So. As erstes gibt es diesen 2 Liter-Krug Tequila. Den musst du austrinken, ohne nur dein Gesicht zu verziehen. Wenn du das geschafft hast, gehst du in den Hinterhof, da steht mein Bulldogge, dem musst du einen Zahn reißen. Und zum Schluß gehst du nach oben und dort zur zweiten Tür rein. Da lebt meine Großtante. Sie ist eine uralte Jungfer, und die musst du einmal so richtig beglücken." Der Mann beginnt an dem Krug zu nippen und nimmt immer größere Schlücke. Sein Gesicht wird ganz rot und seine augen quellen hervor. doch er gibt keinen Laut von sich. Als er fertig ist, gibt ihm der Wirt eine Zange und der Mann torkelt sturzbesoffen in den hof hinaus. Da hört man den Hund jaulen und bellen. Als der Mann wieder hereinkommt, ist seine Kleidung total zerrissen und er hat tiefe Kratzer im Gesicht. Er fragt: "Was war nochmal mit der Alten und ihren Zähnen?"

    Das beruht darauf, dass viele Männer einfach noch das Sinnbild DES Mannes im Kopf haben, und wenn der mal mit nem anderen rummacht... "So ne Tunte!" Naja, mich regt das auch auf, wenn meine eltern/Großeltern über schwule herziehen und so sagen "Da darf einem ja nichts runterfliegen!" Ich bin sehr offen gegenüber Homosexuellen, gibt sogar welche in meinem Freundschaftskreis. Was ich am schlimmsten finde, ist da die Kirche. Die noch dazu sagen, das Homosexualität soetwas wie eine krankheit ist. Und es wird noch Jahrzehnte bis Jahrhunderte dauern, bis Die Zahl der homophoben im deutschen Sprachraum (mein Heimatland österrreich ist da ja auch betroffen) auf ein Minimum sinkt. Da finde ich den Schritt der Gleichgeschlechtlichen Ehe schon mal ganz gut, nur dass Homosexuelle Paare Kinder adoptieren können, wird wohl noch dauern, denn niemeand will, das sein Kind (adoptiert oder nicht) Als "Schwuchtelsohn" beschimpft wird.

    Bad Wolf war eindeutig am stimmigsten und am besten versteckt. Und in Boom Town hat man dann richtig das Gefühl einer Verschwörung. Zumindest ich, wo ich gerade mal die erste Hartnell Staffel von den Classics gesehen habe, finde, dass Dieser der beste Arc ist. Denn Auf das Finale bezogen ergibt er auch am meisten Sinn.
    Der Crack war zu offensichtlich und wird durchs Finale eigentlich auch nicht erklärt.
    Torchwood war nicht sehr spannend und eigentlich auch nicht wirklich Passend platziert.
    Und Harold Saxon war gut versteckt. Zu gut. Ist mir alles erst beim zweiten mal schauen aufgefallen.

    Hier hat mir Amy's Choice am besten gefallen - das Ende war etwas daneben, allerdings der Rest der Folge genial und spannend.


    2: Vincent and the Doctor war sehr toll, vor allem, das nur Vincent den Alien sehen kann. Und diese Szene als MS sich mit dem Spiegel scannt und dann ein Bild von WH kommt :D genial!
    3: The Lodger hat überzeugt mit dem Doctor, der sich zu integrieren versucht und dem Pärchen, das nicht einmal schnulzig war. Nur das Ende war schlecht.
    4: TEL war der bisher beste Pilot und Amy wird genial eingeleitet. einzig die Story war etwas dünn.
    5: VoV brilliert durch wunderbare Kulissen und schöne Monster. Einzig Rory war mir noch etwas zu Mickey-mäßig.
    6: ToA/FaS gefiel mir deswegen nicht so, da SM vergeblich versuchte an den Blink-Hype anzuschliessen. Genial: Wir sehen schon den Doctor aus TBB^^
    7: TPO/TBB Genialer erster teil, grottiger zweiter. Einzig Rory brilliert. River nervt einfach nur.
    8: THE/CB fing großartig an, und endete im Chaos. Schöner Abschluss: Das Stück der TARDIS.
    9: The Beast Below hatte geniale Monster, allerdings war die Story etwas fad.
    10: VotD Einfach nur grottige Story und die Daleks sehen doof aus und hören sich schrecklich an.

    Season 2007, für mich absolut fehlerfrei und ohne eine einzige weniger gute Folge :thumbup:

    Stimme ich total zu :thumbup:
    Einziger nicht genialer Teil der Staffel ist für mich The Lazarus Experiment.
    Aber 3 der besten Folgen in einer einzigen Staffel (Human Nature, Family of Blood und Blink) sprechen glaube ich für sich.
    2. Platz: 2005 Weil ich CE einfach genial finde, er ist einfach der Doctor, mit dem bei mir die Serie begonnen hat, und ich finde Rose, als sie noch nicht so total offensichtlich in den Doctor verknallt war auch einen Super-Companion.
    3.: 2010, weil die Stafffel von der ersten Folge an gut war. Nur sagte mir Matt Smith noch nicht so als Doctor zu, un d das Staffelfinale war einfach zuviel Handlung für 2 Folgen. Und der Angels Zweiteiler konnte, obwohl er toll war weit nicht an die Faszination von Blink heran.
    4.: 2007 und 2008 Da Unterscheide ich jetzt am Staffelfinale: Beide waren Fanwank, aber das zweite fand ich trotzdem sehr gut und auch nicht überzogen, wobai das Dalek-Herumgeschiebe in Journey's End ziemlich doof war.
    Beide Staffeln glänzen mit einzelnen Folgen wie Satans Pit und Midnight, Aber der Library-Zweiteiler war beim 2. mal ansehen schon nicht mehr spannend.


    Das Bild ist von 2008, also nicht wundern, wenn ich ziemlich jung aussehe^^



    Nickname: AL333


    Name: Maurice


    Geburtstag/Alter: 31.10.1995/15


    Wohnort: Oberösterreich


    Kleine Beschreibung von dir? Ich bin 15, komm aus Österreich, steh auf hauptsächlich britische Serien (Diese Liebe wurde v.A. durch Primeval &DW ausgelöst)


    Hast du eine(n) Freund(in)/Ehemann(-frau)? -


    Was machst Du beruflich? Ich bin Schüler, habe aber vor, auf eine Hochschule für Grafik & Design zu gehen.


    Seit wann bist du Fan von Doctor Who/Torchwood/SJA und wie bist du auf die Serie aufmerksam geworden? Seit Anfang 2010, und ich wurde durch den Vorschlag einiger Mitglieder aus dem Primeval-Forum (indem sich auch saoirse und Scharfschütze befinden) zu Doctor Who gebracht, seitdem Hab ich auch die alte Serie entdeckt und hab inzwischen alle Folgen bis zu der in meiner Sig gesehen ;)


    Welches ist/sind dein(e) Lieblingscharakter(e)? Bisher Doctor 1, aber Doctor 2 steigert sich immer mehr. Von den Companions alle des ersten Docs (ausser Susan und Dodo) und beim 2. bisher Polly (Ben mag ich ned so, und Jamie hab ich zu wenig oft gesehen bisher.)


    Was ist dein Lieblingsfilm allgemein? Eindeutig Inception, aber auch Filme wie 1408 (aber nur der DC!!!) und die SAW-Reihe mag ich auch.


    Deine Lieblingsserie? Einige, aber DW (Classic) ist ganz oben, dann auf der 2. Stelle sind ex ecquo Primeval und Misfits. Dann noch New Who (McGann included) und How I Met Your Mother


    Wer ist dein Lieblingsschauspieler/in allgemein? Heath Ledger, Leonardo DiCaprio und Tom Hanks (Auch Jim Carrey und die Doctoren gehören dazu)


    Regisseure Mag ich auf jeden Fall Chris Nolan, hab noch keinen Film von ihm gesehen, der nicht genial war (der "schlechteste war "Memento" und der war ziemlich gut) und Martin Scorcece


    Hobbies? Wie oben schon erwähnt mach ich gerne Grafikzeugs in meiner Freizeit (manchmal auch Fanarts), ich schreib auch sehr gerne, hier hauptsächlich Primeval-FanFics.


    Lieblingsmusik? Wieder mal Billy Talent, Disturbed gefällt mir auch sehr gut, aber Prodigy hör ich auch gern


    Lieblingszitat? Also das Wibbely Wobbely aus Time Crash ist schon ganz cool, nur "It's far from being all over!" von Hartnell aus The Tenth Planet ist einfach genial^^


    Hast du eine eigene Webseite (egal über was)? Eine AL-Seite hatte ich mal, aber die ist inzwischen leider wieder down -.-


    Was willst Du uns sonst noch mitteilen? Ich liebe Doctor Who!!!!


    AL333, aktualisiert am 2.12.2010

    Jetzt geht der Link und ich habe da auch sofort zugestimmt. Hab das ganze mit britischen Quoten unterstrichen.
    Das wäre echt toll, wenn das was helfen würde, denn hoffentlich wissen die Leute von ProSieben, dass auf einen, der sich beschwert ca. 5000 Leute kommen, die genauso denken, aber nichts sagen.

    Ich habe vor kurzem ein Sony Ericsson-Design von EoT gemacht:


    Einfach den Zip-Ordner entpacken und die Datei aufs Handy überspielen.


    Hier noch der Animierte Hintergrund:


    Ich möchte hier noch witere Sachen, wie Poster, Wallpaper und einiges mehr reinstellen.


    Ausserdem hoffe ich, ihr könnt was mit dem Design anfangen ^^


    ALe333 :thumbsup: