Beiträge von Schusy

    Hier hab ich eine tolle Seite für Schusy gefunden: http://www.who3d.co.uk/tardis/tardis2002/
    So dürfte Dir die Konsole wohl besser gefallen.


    Shit, deine Antwort muss ich irgendwie total übersehen haben, sorry! :09:


    DANKE!!! :hugs:


    Diese Seite ist ja fantastisch. Stimmt, diese Konsole (und überhaupt alles) sieht absolut klasse aus. :victory: Aber inzwischen habe ich mich auch mit der 'jetzigen' Tardis angefreundet :thumbup: und finde sie gar nicht mehr primitiv, sondern eben nur etwas 'anders'. ;)


    Gruß
    Schusy

    Also so schlecht war ds doch gar nicht.


    Stimmt, ich fand es auch nicht so schlecht, sondern genau so, wie es 'Der tanzende Arzt' nannte:


    Ich fand diese Folge witzig und unterhaltsam.


    Ja, Beide waren witzig und unterhaltsam, eben für Kinder. Doch wo steht geschrieben, dass Erwachsene so etwas nicht mögen sollen? Klar kommt es in keiner Weise an den Doctor ran, dennoch ist es durchaus sehenswert.


    Das Slitheen-Kind ist eine interessante Ergänzung gewesen, aber die pummelige Jungs (und Lehrer) in den Schulen Großbritanniens werden jetzt umso mehr von den Kamaraden einstecken müssen als vorher — ein Konsequenz, das nicht übersehen werden sollte in einer Sendung für Kinder.


    Den Kleinen fand ich ehrlich gesagt richtig süß. :03: Als ich diese ziemlich dicken Personen sah, in denen sich die Slitheen diesmal versteckten dachte ich ... hmmm, sie haben dazu gelernt und suchen sich jetzt die Wirtskörper bewusst aus, aber der Gedanke, den der 'Der tanzende Arzt' hier aufwirft, ist nicht ganz von der Hand zu weißen - vielleicht legt jetzt manch einer eine Diät ein. :33:


    Die Story an sich war nicht ausgesprochen neu oder sooo überragend, aber durch die Kinder bekam sie halt eine besondere Note. Und da sich vieles in einer Schule abspielte, ist die Serie für die junge Generation sicher besonders interessant. Mal sehen, was uns noch alles geboten wird.


    Gruß
    Schusy

    Okay, wie ihr schon ganz richtig schreibt, ein klasse Episode für Kinder, die sich aber auch Erwachsenen ansehen können.
    Warum auch nicht? :33:


    Ganz so toll wie den Doctor finde Sarah Jane allerdings nicht. Sie muss noch ein bisschen üben um so gut zu werden. Trotzdem hat mir dieser Einstand sehr gut gefallen. Maria finde ich absolut toll gespielt. :victory: Die Handlung an sich - nun ja, halt für Kinder geeignet - jedoch nicht uninteressant und trotz allem auch spannend.


    Auf alle Fälle freue ich mich jetzt auf mehr. :)


    Gruß
    Schusy

    Auch wenn viele von euch diese Episode nicht so besonders toll fanden, mir hat sie gefallen. Warum sollte sie nicht zu Weihnachten spielen? Warum immer nur an 'gewöhnlichen' Tagen. Weihnachten gilt als etwas Schönes, Friedvolles und ausgerechnet da kommt es zur Invasion mit diesen fiesen Sycorax. Okay, dass mit dieser Weihnachtsbaum-Kreissäge war vielleicht doch ein bisschen zu arg :06: , aber nun ja.


    Jetzt bin ich also bei Doctor Nummer 10 angekommen und mir gefällt David Tennant in dieser Rolle ziemlich gut. Nach einer Episode kann man da zwar noch nicht all zu viel dazu sagen, aber was er bisher gezeigt hat, war spitze. Er gefällt mir vielleicht sogar noch eine Spur besser als der 9. Doc - mal sehen, was er noch alles zu bieten hat. Leider hat er ja einen Großteil dieser Episode 'verschlafen'. :09:


    Den Auftritt von Rose vor dem Bos der Sycorax, ihr halbes Gestotter fand ich allerdings auch nicht beeindruckend. :( Hätte sie es energischer, selbstbewusster gesagt, wäre das sicher ganz anders rüber gekommen, aber so wirkte es ziemlich lächerlich. Logisch, dass sie damit keinem das Fürchten lehrte. Sicher, es unterstrich dann den Auftritt des Doctors, verlieh seinem Erscheinen somit mehr Bedeutung, aber für Rose war das Ganze alles andere als vorteilhaft. Doch vielleicht war es ja genau so beabsichtigt.


    Harriet Jones war genial. :thumbup: Sie ließ sich von den fiesen Außerirdischen nicht groß beeindrucken. Hier kam ihr zugute, dass sie bereits Erfahrungen mit fiesen Außerirdischen hatte und halt eben den Doctor kannte. :33:


    Mit dem Abschuss des Raumschiffes hätte ich allerdings nicht gerechnet. Darüber kann man wohl geteilter Meinung sein. Zum Schutz der Erde war es so auf alle Fälle besser, aber moralisch gesehen nicht ganz vertretbar, dafür aber ein gelungener 'Schockmoment'.


    Wie auch immer – ein sehr gelungener Auftakt zur nächsten Season.


    Gruß
    Schusy

    Einfach super … ein grandioser Abschluss dieser ersten Season. Anders kann ich es nicht nennen. :thumbup:


    Aber nachdem ich jetzt eure Beiträge hier gelesen habe, kann ich es kaum abwarten, alles in Deutsch zu sehen. Ehrlich gesagt, habe ich nämlich nicht alles verstanden. :redface: Die Tardis ist Bad Wolf? … Puh, dass ist mir völlig entgangen. Ich dachte damit wäre diese Gesellschaft gemeint, der Satellite 5 gehörte. Hmmm ...da muss ich wohl das Script noch mal lesen und mir die Folge dann noch einmal ansehen. Eure Diskussion hat mir aber vieles verständlicher gemacht. :25:


    Aber wie auch immer, klasse war sie auf alle Fälle. :03:


    Es gab so richtig viele Daleks mit ihrem Oberboss. :03: Ich kanns nicht ändern, auch wenn sie furchtbar fies waren, ich mochte sie irgendwie. Der Doc, Jack und vor allem Rose waren großartig. Wow … wie sie da aus der lichterfüllten Tardis kam und alles so mal mit links erledigte. Stark! :thumbup: Auch die Angst vom Doc, wie er sich Sorgen um sie machte und sie dann diesem unheilsamen Einfluss entriss. :P


    Mehr Spannung ist wohl kaum möglich. :victory:


    Tja und dann, verabschiedet sich der eine Doc und ich lerne endlich den Nächsten kennen. Mal sehen, ob er mir genau so gut gefallen wird wie Christopher Eccleston. :25:


    Gruß
    Schusy

    Hi Schusy also das lauft doch weltweit, es ist ja auch kein deutsches orginal sonder eine NL erfindung.
    mehr dazu untr :
    http://en.wikipedia.org/wiki/Big_Brother_%28TV_series%29


    Hmmm ... so richtig verstehe ich deinen Hinweis nicht.


    Mir ist schon klar, dass das weltweit bekannt ist, nur hätte ich nie damit gerechnet, das es bei dieser Serie mal verwendet würde. Mein Geschriebenes bezog sich doch nicht auf die Realität sondern nur auf Dr.Who ... und da fand ich die Idee total überraschend und eben cool. :03: Ich hätte vorher nicht eine Sekunde damit gerechnet, dass mir das mal bei Dr.Who begegnen würde.


    Gruß
    Schusy

    Also bei einem bin ich mir ganz sicher, ich möchte definitiv in keiner dieser Game-Shows mitspielen. Die sind mir dann doch etwas zu extrem. :03:


    Die Episode war klasse :thumbup: , weil man eigentlich bis fast zum Schluss gar nicht so Recht wusste, was nun wirklich dort abging. Das die Verlierer so einfach gekillt wurden :O , wie man uns ja so schön glauben machen wollte, fand ich ziemlich arg. Aber auch das war nur Show. :33:


    Ha … die hatten ein Big Brother Haus. :D Beim ersten Mal dachte ich, ich hätte mich verhört, aber nein. Auch Jack war wieder großartig und das Ende mal wieder so spannend, dass ich mir doch gleich noch die Fortsetzung anschauen muss. Rose landet bei den Daleks? Und dann gibt es auch noch so viele von denen. Puh, da sollte sich der Doctor aber mal sputen. :03:


    Diese Episode hat ein 'super' von mir bekommen. :20:


    Gruß
    Schusy