Beiträge von Helmut

    Tja, klingt wie eine Mischung aus Chatbot und indischem Callcenter. Textbausteine zur Beschwichtigung.

    Immerhin mehr als ich damals bekommen habe bei meiner Reklamation von Droids mit dem gleichen Problem der fehlenden Tonspur und der fehlenden Hubert & Staller Folge. Da kam GAR NICHTS zurück. Und passiert ist auch NICHTS.

    Mal sehen was diesmal passiert, vielleicht versuch ich es dann nochmal.

    Helmut, ... Es sind ja nur noch ein paar Tage, also Geduld.

    Keine Sorge, ich hab sowas von Geduld. Um nicht zu sagen, es ist mir völlig egal. Mich hat hier eh nur der mythologische Verweis interessiert und keinesfalls das was RTD da wieder zusammenschwurbelt im Lichte seiner völligen Narrenfreiheit.

    Nach der Hoffnung auf die 3 "Besonderen" und dieser herben Enttäuschung schau ich frühestens wieder eine Folge NuNuWho wenn entweder hier oder im Whocast echte Begeisterung aufkommt.

    Merke ich bisher nichts davon. Aber ich hab ja Geduld.

    Leider gibt es in der walisischen Folklore keine passende Geschichte über einen Mad Jack

    Mad Jack ist ein alter Trapper, der regelmäßig einen Eremiten besucht, der mit einem Bären zusammenlebt. Aber wahrscheinlich erinnert sich keiner mehr an den "Mann aus den Bergen".

    Hier dürfte mit Mad Jack aber vermutlich eher John Malcolm Thorpe Fleming Churchill gemeint sein.

    dürfte mehr als nur ein Krankheitsfall diese grobe Panne verursacht haben.

    Wahrscheinlich hat das einfach die gleiche Fachkraft eingepflegt, die auch bei Star Wars Droids die deutsche Tonspur vergessen hat.

    Und bei Hubert und Staller die erste Folge der 4. Staffel doppelt verlinkt hat, einmal falsch als Special "Die ins Gras beißen".

    Denen sowas melden ist reine Zeitverschwendung, ich hab in beiden Fällen nicht mal ne Eingangsbestätigung gekriegt.

    Wahrscheinlich hat das Callcenter auch keine deutsche Tonspur.

    Was war das für ne Zeit, als man einen ganzen Film lang einfach nur Auto gefahren ist.

    Cannonball, Smokey and the Bandit, Convoy Nostalgie, da muss ich mindestens ne 8 geben.


    Dafür kommt die Gummiente:


    BTW, Lamborghini Countach war schon ein besonderes Auto. Hab den Herrn mal vor Jahrzehnten auf seinem Weingut kennengelernt. Da konnte man in einem kleinen Privatmuseum alles sehen, was er so erfunden hat und das war viel mehr als Autos. Ein interessanter Mensch. Schade, dass die Marke jetzt zu VW verkommen ist.

    Ist es eigentlich unvorstellbar, dass einem die besagte Ära gefallen hat und das man Jodie Whittaker als Doctor mochte

    Aus meiner rein subjektiven Sicht: Ja und ja, egal ob mit oder ohne Agenda. Aber das heißt natürlich nicht, dass mir jeder Recht geben muss.

    Ich hab ja auch schon geschrieben, dass es nicht an der Tröse allein lag. Wirklich gute Geschichten hätten das schlechte Spiel vielleicht retten können. Aber auch da war völlige Fehlanzeige.

    Heul leise.

    Tu ich doch.

    Damals, mitten in der Empörung über die Chibbytrösenära hab ich doch viel lauter geheult. Lauter als selbst bei RTD Staffel 4.

    Jetzt, in der Resignationsphase, erfreue ich mich daran, längst Alternativen zu dem was man jetzt als Doctor Who bezeichnet gefunden zu haben und heule ganz leise, mehr aus Nostalgie, ohne dass es mir selbst wirklich noch weh tut. Dafür sind die Erwartungen einfach zu weit gesunken.

    Ist das weil der neue Doctor schwarz ist?

    Bauen wir da vielleicht vorsorglich schon wieder eine Ausrede auf, wenn das Ding an die Wand fährt?

    Schließlich war die Trösenära auch nur deswegen Müll für alle Nicht-Woken, weil der Doktor eine Frau war, nicht etwa weil die Drehbücher Rotz waren, nicht wahr?

    Und natürlich wären alle bisherigen Doktoren niemals kritisiert worden, wenn sie ihren ersten albernen Auftritt in Unterhosen hingelegt hätten und ihre Tardis mit einem Hau-den-Lukas-Hammer aus der bisherigen geballert hätten, völlig klar. Die waren ja nicht schwarz.

    Das ist alles nur, weil RTDs neues Spielzeug schwarz ist, selbstverständlich. Alles andere zählt nicht.

    Und Leute, die sowas schreiben, sind alte weiße hetero Männer. Klar.

    Im Gegensatz zu der Luke Skywalker Karikatur in JJWars sind nicht alle Aussagen hier falsch.

    Nachdem es in der letzten Zeit etwas ruhig wurde, bin ich heute überraschend über Season 22 Unlimited bei Amazon.uk gestolpert.

    Einen Release-Termin gibts noch nicht, aber vorbestellbar ist die Box.

    Ich hoffe mal, dass danach Season 2 kommt. Bei der Erstausgabe war das die nächste.

    Nichts geht über der guten alten Deutschen Post !

    Die haben auch ihre "Fachkräfte".

    Vor ca. 3 Wochen hab ich mal 2 Pakete am gleichen Tag kriegen sollen. Normal kommen die ca. 10h vormittags. Der Spezialist kam ca. 19h abends und ich war nicht da. Das eine Paket hat er mir vor die Tür geknallt, auch wenn ich keine Ablegeerlaubnis gegeben habe. Das lag dann im Regen. Das zweite Paket hat er lieber in eine Packstation gesteckt und mir ne Strichcodekarte in den Kasten gesteckt, obwohl ich Packstations-Kunde bin.

    Gleicher Tag, gleiche Zeit, gleicher Zusteller.

    Aber im Durchschnitt hat man bei DHL noch relativ gute Chancen, sein Paket zu bekommen. Manchmal sogar unbeschädigt. Bei DPD völlig ausgeschlossen.

    Inzwischen ist meine unterwegs und auch bereits gestern hier im Amazon Hub eingetroffen. Sie geht aber nicht in die Zustellung. Vermutlich weil ich in UK kein Prime Kunde bin. Die Prognose lautet am nächsten Dienstag. Nice.

    Der Schmetterlingseffekt aus "Sound of Thunder" von Ray Bradbury ist ein Klassiker, der oft zitiert wird.

    Und ein weiterer Beweis für die Einfallslosigkeit. Woanders hat man wenigstens noch anstelle des Schmetterlings den eigenen Großvater gesetzt.

    Was für ein Lebewesen steckt in der Trommel bei den Beatles?

    Ein D(r)umbo.

    Die Zeit bis zum 11. Mai wird uns unendlich lang erscheinen.

    Nö. Aufgrund der Sorge, dass die bisherigen Collections nicht mehr als unlimited erscheinen werden, habe ich mich entschlossen, die auch nicht mehr teureren Limiteds trotz Medienbruch zu bestellen und bin damit bis mindestens Jahresende mit Doctor Who beschäftigt und auf keine kommenden Releases angewiesen. Kein Problem wann das, was versucht wieder Doctor Who zu werden, früher oder später oder gar nicht mehr kommt. Fast egal.

    Der Trailer ist wirklich klasse. Wenn die Folgen nur halb so gut sind wäre ich schon zufrieden ... oder die Hälfte der Folgen so gut ist ... oder so

    Optimist. Ich wurde hier schon niedergemacht, weil ich auf wenigstens eine gute Folge gehofft hatte.

    Aber ich seh weiterhin nur Eddie Murphy 2.0 in endlosen Showeinlagen.

    Und, überall, soweit ich es feststellen konnte, wird der Trailer sehr positiv aufgenommen.

    Fast. Aber ich bin lernfähig. So wie ich in der Chibbytrösenära akzeptieren musste, dass ich einfach nicht mehr die Zielgruppe bin, muss ich jetzt akzeptieren, dass sich das wohl kaum noch ändern wird. Aber da mich Disney+ nichts extra kostet, hat RTD noch immer alle Chancen offen. BluRays sind allerdings seit geraumer Zeit kein Thema mehr.

    Anus ist Latein für "Alter Mann"

    Nicht nur. Aber das ist echt sehr aufwendig hergeleitet. Aber selbstverständlich würde RTD nicht merken, dass Doctor Who an selbigem ist.

    Keine Ahnung, ist eh komisch. Erst dauert die Versandanzeige ewig, obwohl die Box schon lange als "auf Lager" gelistet ist, jetzt diese Ankunftsprognose.

    Wahrscheinlich sind die angepisst, weil ich wegen dem "Import Fees Deposit" einige Leute genervt hatte und noch weiter nerven werde. Also lassen die das liegen.