Beiträge von Helmut

    Ich bekenne mich schuldig, keine einzige dieser Episoden gesehen zu haben und derzeit auch nicht die Absicht zu haben, irgendwas aus dieser hoffentlich bald endenden Ära zu schauen.
    Daher vermisse ich den "nichts davon" Button.
    Vermutlich schaue ich die Regenerations-Folge um mich zu vergewissern dass sie wirklich weg ist und höre mir dann die legendäre Whocast-Episode anlässlich des Endes des 10. Doctors an.

    Wie lange hat es aus lizenzrechtlichen Gründen gedauert, bis wir endlich Alf auf DVD bekommen haben?

    Oder gar "Kottan ermittelt", da hieß es lange Zeit es würde überhaupt nie eine DVD-Ausgabe geben, weil keiner mehr wüsste, wer die Rechte an was überhaupt hat, geschweige denn, dass man mit so vielen Leuten verhandeln könnte. Aber irgendwann ging es doch.

    Und auch hier Frohlocken! Es gibt bei Amazon schon einen Vorbestellbutton, sie werden es doch wohl nicht endlich auf die Reihe kriegen, zumindest die deutschen Releases korrekt einzutragen?

    Das Erscheinungsdatum, naja. 26. August ist natürlich wieder unterirdisch. Aber vielleicht mit der üblichen Verspätung beim Release wirds der 2.9., im Urlaub ist die Kreditkarte leer, Amazon will erst mal ne Änderung die man ein paar Tage verschleppen kann, evtl. bis 6.9., dann den Lieferzeitpunkt noch 5 Tage verschieben, also 11.9., könnte gerade so klappen.

    wobei auch dann in jedem Fall eine Menge menschliche Nachbearbeitung nötig sein wird, damit das am Ende gut klingt.

    Zweifellos. Natürlich wäre es völlig naiv, dass es den Dr. Who Restoration-and-Sync Automaten geben könnte wo man vorne ein paar Fragmente reinwirft und hinten die Bluray Box rauskommt. Wenn es so eine geniale Erfindung geben könnte, wäre das auch wieder ein viel zu teures Patent.
    Worauf ich aber hoffe, ist dass es in den nächsten Jahren eine Entwicklung gibt, die eine solche Isolation der Spuren, verbunden mit einer Dialogsynchro, in einen bezahlbaren und rentablen Bereich rückt. Und das nicht nur für die ganz großen Studios, sondern auch für relativ kleine Lichter wie die Pandas und die Polys. Weil ja auch ein paar Leute von ihrer Arbeit leben müssen.

    Aber ich bin optimistisch. Noch vor wenigen Jahren hätte man Doctor Who in dem Umfang auf Deutsch oder gar in HD für völlig unmöglich gehalten. Also ist das Unmögliche eine reine Zeitfrage.

    Stimmt, Schande über mein Haupt. Das kommt davon, wenn man beim Schauen einer Tom Baker Folge und beim Whiskey-Trinken noch was anderes macht. Peinlich peinlich.

    Aber trotzdem ist es mir nicht gelungen irgendwo was über das Weihnachtsspecial zu finden.

    Daher behaupte ich bis mir das Gegenteil bewiesen wird, dass diese Folge für die unwissende Allgemeinheit als unbesprochen zu gelten hat.

    Howgh, ich habe gesprochen.

    Wo hab ich jetzt gleich mein Feuerwasser abgestellt?

    Nun, für das "normale" Mediabook wird das in der Tat dann voraussichtlich Ende August werden - die genannten Daten beziehen sich auf die 333er Edition.

    Schon klar, aber bisher habe ich eben um das Projekt zu fördern immer die Pappschachteln bestellt. Auch wenn ich für das was da neben dem Mediabook drin ist, eigentlich wenig Verwendung habe. Die Termine waren schon immer gefühlt etwas "dynamisch". Aber vielleicht streiken ja im August die Paketboten. :-)

    An der Folge hab ich nichts zu meckern, aber 12.08.22, och nöö.

    Mit den üblichen Verschiebungen wird das gefühlt der 26.08. und damit wieder mitten in der Urlaubszeit. Einmal ging das gut, dass die 9th/10th-Box fast eine Woche ungeschützt vor der Tür lag. Aber muss man das Schicksal erneut herausfordern? Es gibt ja nicht nur Leute die gerne was Herrenloses mitnehmen sondern auch sowas wie Regen.

    Liebe Polybandisten, diesmal entweder dann auch pünktlich ausliefern oder gleich richtig verschieben, so auf den 12.09. etwa, dann kann man auch beruhigt in Urlaub fahren.

    Von der Welt fast übersehen, kam Staffel 14 auf Unlimited Bluray heraus.

    Aber Amazon spinnt mal wieder völlig. Sie wollen flotte 80 Teuros für das Teil, man fasst es nicht.

    Also doch nach langer Zeit mal wieder bei deren Kollegen in UK bestellt, dauert lang kostet Versand, ist aber trotzdem noch 30 Teuronen billiger.
    Vermutlich zeigt dann die Statistik wieder, dass sich Who Classic in Deutschland schlecht verkauft.

    Ich hab jetzt Angst, nee, das Netz der Angst. Gerade eingetroffen.
    Die neue Verpackung gefällt mir sehr gut, weniger Chancen für den Paketdienst das Teil anzureißen oder einzudellen.
    Frau Packer hat mir ein Autogramm mit der Nummer 262/333 eingepackt und auch das Mediabook hat 0262/2000. Ist das erste Mal, daß ich so eine Übereinstimmung habe, aber liegt vielleicht auch an der neuen Verpackung, vielleicht wird das jetzt bewußt übereinstimmend gepackt.