Beiträge von FictionCat

    Nun, du müsstest mal bei deinem aktuell installierten VLC schauen, welche Version das ist ... und dann haben die, wenn du hier auf ihrer Homepage runterscrollst https://www.videolan.org/vlc/download-windows.html einen Link zu älteren Versionen in ihrem FTP archive .
    Falls ein Update auf die neueste Version das Problem nicht behebt, probier einfach mal ob eine der früheren mit deinem Windows 8 funktioniert ...

    Äh, ich hab mir das Ganze mal angeguckt und ich verstehe nur Bahnhof. Bis zu der Auflistung von Versionen komm ich noch, aber danach ?(
    Wärst du so nett, mir das nochmal im Detail auseinanderzusetzen ? Ich würde das mit einer älteren Version echt gern mal austesten. Vielleicht haben die das Copyright-Problem ja nicht :(

    Danke für die Erklärung, ich bin, nach längerer Suche, auch auf ProgramData gestoßen und habeda in irgendeinem Unterordner auch echt DRM gefunden -und umbenannt. Allerdings bin ich nicht nach meinen Admin-Rechten gefragt worden, obwohl das Zeichen dafür daneben stand. Wenn ich allerdings auf die Seite von Microsoft gehe, kann ich Update nicht anklicken, das Feld ist grau. Das gilt doch ganz allgemein für alle Player, oder muss man einen bestimmten draufhaben, VCL zum Beispiel? Ich habe jetzt den, den Iltu oben vorgeschlagen hat, drauf. Oder hab ich anderswo Mist gebaut? Oder muss ich meine Update-Einstellungen für den Laptop ändern? Wie schon gesagt, die sind aus, aber manuell müsste ich das doch trotzdem machen können, oder? Aber ich kenne mich mit Computern auch nicht so recht aus.

    Vielen Dank nochmal an alle, ihr helft mir echt weiter ^^ alle miteinander!



    Alternativ gäbe es für Windows auch noch dieses Programm hier. Den Mediaplayer Classic - Home Cinema.
    Der funktioniert bei mir auch problemlos. https://mpc-hc.org/

    Ich habe den Player ausprobiert. Interessanterweise sagt er mir, dass es DvD-Kopierschutz-Probleme gibt, und er es deshalb nicht abspielen kann. Das Test-Objekt: Day of the Daleks vom dritten Doctor, BBC DvD, aus England bestellt, keine Raubkopie oder sowas.
    Was macht man jetzt daraus?


    Nächster Test: Bei Die Zeit des Doctors (Deutscher Titel/"deutsche" DvD) hängt sich das Programm auf. Die Disc wird erkannt, aber der Player kann sie nicht öffnen und stürzt ab. Gibt es irgendetwas verrücktes, neues von wegen Kopierschutz, was ich verpasst hab? Irgendein Windows-Update, oder so? Ich update den Laptop nämlich nicht, weil ich sonst kein Civ 4 mehr spielen kann. Auch von wegen Kopierschutz :(

    Äh, ich hab die ganze Debatte nicht so 100%ig verfolgt, aber vielleicht wäre jemand nach Art Captain Pikes nett -den aus der 1. Pilotfolge meine ich. Andeutungsweise ist ihm schlimmes wiederfahren, und jetzt stellt er die ganze Art seines Handelns und seiner Entscheidungen infrage. Kam mir vor, als wäre er ursprünglich ein ziemlicher Haudrauf gewesen, doch nachdem er ein paar Männer verloren hat, ist er ein wenig verbittert, was die Sternenflotte und seinen Rang als Captain angeht. Es wäre interessant, wenn sie dieses ursprünglich verworfene Muster auf jemand anderen, neuen, jungen übertragen würden, mit den Klingonen als Auslöser. Anscheinend sollte die Serie mal viel dunkler sein, was ja für heutige Verhältnisse und Ansprüche etwas besser passen dürfte. Und es wäre sehr trekkig, weils ihr Originalkonzept war.

    Das könnte wirklich sein! Die letzten Male hat mich das Programm nämlich nicht mehr zum Update aufgefordert. Wenn ich die Version von davor haben will, welche brauche ich dann?
    Die hat zwar auch schon Probleme gemacht, aber nicht so sehr wie der Cyberlink Player: Der hat es noch nicht mal ins Menü geschafft.
    Haben die BBC DVDs eigentlich irgendein besonderers Format? Das passiert nämlich nur bei denen.
    Und vielen, vielen Dank ^^

    Das ergibt schon etwas mehr Sinn; obwohl es werbetechnisch doch eigentlich besser wäre, dem Publikum etwas zu geben, solange der Hype wenigstens noch ein bisschen da ist, wenn auch schon gewaltig am abflauen. Es wäre geschickter, weiter zu machen, bevor es still wird unter den Fans. In welcher Sprache schaust du eigentlich, auch in Englisch?

    Hallo da draußen,
    ich ärgere mich grad schon den ganzen Vormittag mit meinem Laptop rum; ich bin nämlich eigentlich erkältet, und da ich grad sowieso noch Semesterferien habe, dachte ich: Wenn du schon eine Ausrede hast, im Bett zu bleiben, kannst du auch einen kleinen Doctor Who-Marathon starten.


    Nur weigert sich mein PC seit gestern Abend, BBC-DVDs abzuspielen, keine Ahnung woran das liegt. Ich bin auch kein Computer-Experte, aber die DVDs sind neu und unzerkratzt und das Laufwerk ist entstaubt. Ich habe schon nach Hardware-Problemen gesucht, und laut PC hat er keine. Momentan nutze ich den VLC Player, da ich mit Win 8 ja kein Standard-Programm habe. Der hat immer ein bisschen rumgespackt, aber momentan spielt er alles ab, nur nicht Doctor Who. Ich habs mit einer alten, zerkratzten Star Trek DVD ausprobiert, da hat alles wunderbar geklappt, nichts hat sich aufgehängt. Neuinstallation des Programmes brachte auch nichts. Der PC schafft es nicht, die DVDs von Doctor Who richtig zu öffnen, er versucht es, den Geräuschen zu urteilen 3x, bevor er aufgibt. Wenn ich sie manuell öffne, komme ich ins Hauptmenü, doch ein paar Minuten nach Start stockt der Film, überspringt Minuten, friert das Programm ein oder schmeißt mich raus. Normalerweise würde ich auf eine kaputte Disc tippen, aber dann müssen die letzten 20 DVDs, die ich gekauft hab, alle defekt sein, obwohl sie unbenutzt sind. Das mit dem Ruckeln macht er nämlich schon länger, nur das es gar nicht klappt, ist erst jetzt. Gestern abend The Invisible Enemy ging noch einigermaßen (mit 2 Neustarts des Rechners).


    Hat irgendjemand eine Vorstellung/Ahnung, woran das liegen könnte oder was man tun könnte? Ich weiß, ihr seit kein Technik-Forum, aber es ist irgendwie schon mysteriös, dass es immer nur den Doctor und seine Abenteuer befällt. Hatte jemand schonmal was Ähnliches? Ich bin jetzt soweit, einen anderes Abspiel-Programm auszutesten, aber das wollte in der Vergangenheit auch nicht so recht.
    Naja, vielen Dank schonmal im Voraus, falls wer was weiß.
    Grüße an alle

    Vielleicht werden wir ja auch überrascht und sie wird ganz anders :D dann werden all die Theorie-Leute wahnsinnig enttäuscht sein.


    Ich finde es nur seltsam, dass sie in Indonesien was ausstrahlen, das neu sein soll, was bedeutet, dass sie definitiv schon einiges an Folgen fertig haben -sie aber nicht zeigen. Worauf wartet Cartoon Network? Es gibt ja noch nichtmal irgendwelche Daten, langsam wirds seltsam. Verstehe die, wer will.


    Ich schaue ganz gerne Theorie-Videos wegen der News und weil man manchmal dadurch einen neuen Blickwinkel auf das Gesehene bekommt ^^

    Ich fand die Folge ziemlich lustig und spannend, besonders nach The Horror of Fang Rock davor. Am Anfang war ich zwar etwas irritiert, weil sie das mit dem Raumschiff so grottenschlecht geregelt habe -das hat ja gewackelt wie sonstwas, so schlecht sind die doch normalerweise nicht? Aber das Modell von Titan hats wieder rausgeholt und irgendwie wars ja auch witzig. Und K9s erster Auftritt, besonders in Zusammenhang mit der Frage, was Intelligenz eigentlich ist, war auch ganz cool. Und der Riesenshrimp-Nukleus war auch gaz kreativ. Ansonsten hatte die Folge irgendwie so einen leichten Touch dessen, was ich als typisch Star Trek bezeichnen würde -nur das die sich nicht geschrumpft hätten. Witzig, dass 4 den Menschen die Technologie gegeben hat, die 12 nutzt, um in den Dalek reinzukommen :D Das Ergebnis des Ganzen, dass nur Intelligenz auch nichts bringt, war auch sehr nett. Die Folge war erzählerisch sehr rund und logisch aufgebaut, nicht dieses Wirrwar von Fäden und unlogischen Aktionen, die es später häufiger mal gibt.
    Allerdings, der Doctor lernt es nie, oder? Hätte er auf Leela gehört, wäre das alles nicht passiert. Und das weiß er. Aber zugeben würde er es nie ;)

    Es heißt schon seit einiger Zeit, Christine Ebersole würde die neue Stimme für White Diamond; angeblich sollen einige Andeutungen ihrerseits gefallen sein.
    Passen würde ihre Stimme allerdings definitiv, sie klingt ein bisschen wie eine ältere Variante von Pearl. Als Hörprobe ihrer Stimme nehmen die meisten den Song "Ever after" aus dem Musical "After all". Ich finde, er hört sich nicht nur sehr mitreißend an, sondern klingt an einigen Stellen sogar thematisch zu Steven Universe passend :)


    Hast du das mit der asiatischen Ausstrahlung mitgekriegt? Langsam frage ich mich so ein bisschen, was die da eigentlich treiben.